Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Alles zum Thema Bindungen, Z-Wert, Platten, Stopper, etc.
Siehe auch Z-Wert Tabelle
godmoron
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2021 08:05
Vorname: Philipp

Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von godmoron » 23.11.2021 08:19

Hallo.

Ich habe eine Fischer RC4 Z12 Bindung welche 3 Jahre alt ist aber leider nicht über die neue Grip Walk technologie verfügt. Da ich mit nun den Nordica Speemachine 3 130 mit Grip Walk gekauft habe benötige ich eine neue Bindung. Ich möchte aber klarerweise keine zusätzlichen Löcher in meinen Ski bohren und suche daher eine Fischer Bindung mit Grip Walk und dem gleichen Lochbild.

Hat da zufällig jemand empfehlungen?

Danke Philipp

PS: Bin 100kg schwer und ein sehr sportlicher Alpin Skifahrer.

IMG_20211123_070717.jpg
IMG_20211123_080017.jpg
IMG_20211123_075957.jpg

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1733
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, Black Crows Corvus

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von gebi1 » 23.11.2021 14:21

Z.B. hier https://www.xspo.de/fischer-rc4-z-13-gw ... lue-z-4-13

Man muss sich bei diesem Preis aber schon fast fragen, ob man den Ski nicht lieber verkauft und einen neuen, mit GW Bindung holt.

Z12, 100Kg, sehr sportlicher Fahrer. Brauchst du da nicht etwas mehr Power in der Bindung?

godmoron
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2021 08:05
Vorname: Philipp

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von godmoron » 23.11.2021 17:03

Hallo Gebi1.

Danke für den Link. Irgendwie hast du ja Recht aber die Ski sind halt auch noch nicht alt und es wäre echt schade drum. Trotzdem werde ich mich mal umsehen.

"Brauchst du da nicht etwas mehr Power in der Bindung?" Wie meinst du das? Die Bindung geht bis 12 rauf und ich habe sie bei 7 eingestellt. Ist nie aufgegangen in den letzten Jahren ausser wenns mich mal irgendwo reingebrezelt hat.

Danke LG Philipp

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3525
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von extremecarver » 23.11.2021 17:14

Dann hat dein Fahrstil mit sportlich wenig zu tun. Wer sportlich fährt - fliegt etwa bei kg / 10 oder leichter aus der Bindung raus. Bei rennsportlich Amateur Bereich fährt bräuchte mit 100kg so 15Z bei bei einem 170cm Ski..

Mit 70kg brauche ich mit Komfort Skischuhen etwa 8Z bei Slalomski (auf GS Ski steig ich nur mit richtigen Schuhen und keinem 130er Komfortskischuh). Mit Rennskischuhen lieg ich bei 9-10Z am Slalomski und 11Z beim GS Rennski (und dreh dann wenns arg schlagig ist auch noch mal 1-2Z rauf). Allerdings sind meine Komfortschuhe auch nicht 1-2 Nummern zu groß. Wären sie das ginge evtl noch 1Z niedriger (je mehr der Schuh nachgibt, desto weniger Druck kommt halt auch bei der Bindung an). Gibt Fahrer die brauchen auch noch etwas mehr Z Wert, In Abfahrt und SuperG kommt man mit 18Z Bindung nicht weit als Mann (was halt auch am Hebel liegt, der gut 1/3 größer ist als am SL Ski)
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1733
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, Black Crows Corvus

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von gebi1 » 23.11.2021 17:23

Z7 ist für einen sportlich fahrenden 100Kg Mann arg wenig.

Was fährst du den aktuell für einen Fischer?

Roboter
Beiträge: 22
Registriert: 04.03.2017 14:43
Vorname: Robert
Ski: RossiBOGamer,FischerRanger102FR,SalomonMTNExp95

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von Roboter » 23.11.2021 18:30

Hi, sollte es Dir primär um den neuen Schuh an sich und weniger um die GripWalk-Sohle gehen, könntest Du eventuell überlegen, ob Du ISO 5355-Sohlenplatten bestellst und statt den GW-Sohlen montierst. Könnte möglicherweise günstiger und einfacher als eine neue Bindung sein, wenn die alte bisher klaglos funktionierte.
LG R

godmoron
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2021 08:05
Vorname: Philipp

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von godmoron » 24.11.2021 07:20

Wegen Rheumas und damit einhergehenden starken Schmerzen kann ich nur sehr bequeme Schuhe fahren und meine alten Heckeinsteiger sind mittlerweile butterweich geworden. Hatten aber von Anfang an nur Flex 80 :-) Die Grip Walk Sohle macht mir das normale gehen mit den Schuhen hoffentlich leichter.

Mit " sportlicher Fahrer" hatte ich anscheinend im Vergleich zu euch übertrieben aber ich zieh schon ordentlich sportlich runter :-) (Was für einen fast 50 jährigen halt sportlich erscheint) Meine Ski sind Fischer RC4 World Cup steht oben mit R18m. Wenn ich nun neue kaufen sollte würde ich lieber einen kleineren Radius wählen.

Danke für alle Vorschläge und Antworten und vielleicht kauf ich mir echt neue Bretter inkl GW Bindung :-)

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1733
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, Black Crows Corvus

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von gebi1 » 24.11.2021 14:37

Auch die Ski haben Einfluss auf dein Wohlbefinden bezüglich Knie und Füsse. Ein harter, schmaler und torsionssteifer Race Carver ist nicht kniefreundlich. Vor allem wenn die Pisten schlecht sind, spürst du jeden Schlag fast ungedämpft. Ein sportlicher Allmountainski, mit weicherem Flex, etwas Titanal, wenig oder gar kein Carbon und gerade so viel Torsionssteife, dass er auf harten Pisten Spass macht, bringt dir mehr Fahrspass, weil er besser gedämpft ist und weniger Kraft braucht. Ein wunderbares Beispiel ist der Nordica Navigator 85. Softe Schaufel, steife Mitte und ein Tail, das gerade genügend steif ist, etwas Rocker und Taper und fertig ist der perfekte, pistenorientierte Allmountainski.

godmoron
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2021 08:05
Vorname: Philipp

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von godmoron » 24.11.2021 20:11

Hallo Gebi1

Du scheinst dich ja echt top auszukennen. Meinst ist der Nordica Ski das richtige für mich?

Was ich bei meinem Fischer Ski immer komisch fand war das er bei einer langen flachen Piste wo du nur dahingleitest die ski ohne wiederstand links und recht drehen konntest ohne das die Kanten eingriffen. So wie wenn er nicht genug vorgespannt wäre. Wie 2 kerzengerade Brettl wo dann halt keine Kante beist. Das war auch beim Schussfahren wo es z.b. Zeitstrecken gibt so. Da konnte ich bei 80 km/h den ski ohne wiederstand links und recht drehen wenn ich dahingleitete ohne auf der Kante zu stehen. War von Anfang an komisch so ohne Kontrolle.Wennst dann wieder auf der Kante stehst funktioniert alles prima.

Ich suche einen ski mit dem ich richtig geil carven kann. R 15 ist glaub ich perfekt denn dann musst auch nicht so rasen. Hatte früher einen Atomic mit 21m radius. Das war schon heftig viel.

Danke LG Philipp

godmoron
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2021 08:05
Vorname: Philipp

Re: Alte Fischer RC4 Z12 Bindung gegen neue mit Grip Walk tauschen

Beitrag von godmoron » 24.11.2021 20:17

Aja was für Grösse wäre gut? Ich bin 185cm und 100 kg.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag