Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage, beantwortet bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf!
Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1643
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von elypsis » 04.02.2017 18:06

elfi hat geschrieben:Überall (also in beiden Skiverleihs) und bei zwei Shops rät man mir immer absolut zu dem 155 cm. Ich tendiere eher zum 160 cm....!?
Nimm den 155er! So lange du den konsequent auf der Kante fährst, wirst du auch bei höherem Tempo keine Defizite gegenüber der 160er Länge haben. Dafür gewinnst du aber an Agilität und Wendigkeit bei geringerem Krafteinsatz!
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
elfi
Beiträge: 100
Registriert: 28.10.2010 12:24
Vorname: Elke
Ski: aktuell Völkl RTM 80, Progressor 8+
Ski-Level: 72
Skitage pro Saison: 26

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von elfi » 04.02.2017 19:26

Und wenn ich aber nicht konsequent auf der Kante fahre?

Carven kann ich übrigens nur bedingt, der "alte Stil" hängt noch drin, bin aber am üben ;) Trotzdem kürzer? Fahre auch nicht überwiegend Kurzschwünge, ich würde sagen überwiegend mittlere.....

Benutzeravatar
maestro70
Beiträge: 713
Registriert: 25.10.2010 13:46
Vorname: Matthias
Ski: D2 3.0 SL, Bonafide, Völkl Two
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von maestro70 » 04.02.2017 20:19

Theoretisch hat Elypsis recht.

Ich tendiere allerdings dazu, dass du auf deinen Bauch hören solltest!

Bei 160 ist der Radius immer noch klein genug.
Mal abgesehen davon, dass gerade beim Racetiger SW SL UVO, die wahre Auflagefläche des Skis durch die wirklich frühe Rockeraufbiegung, extrem kurz ausfällt.

Ich denke deshalb: höre auf deinen Bauch und nimm den 160er...
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

Benutzeravatar
elfi
Beiträge: 100
Registriert: 28.10.2010 12:24
Vorname: Elke
Ski: aktuell Völkl RTM 80, Progressor 8+
Ski-Level: 72
Skitage pro Saison: 26

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von elfi » 05.02.2017 10:36

Gekauft :-D

530,- Euro - perfekt!!

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1643
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von elypsis » 05.02.2017 11:19

elfi hat geschrieben:Gekauft :-D
Ja, dann wünsche ich dir doch viel Spaß mit deiner Neuerwerbung und allzeit Ski heil!
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
elfi
Beiträge: 100
Registriert: 28.10.2010 12:24
Vorname: Elke
Ski: aktuell Völkl RTM 80, Progressor 8+
Ski-Level: 72
Skitage pro Saison: 26

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von elfi » 05.02.2017 11:45

Danke!!

:-D

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4635
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Völkl Racetiger Speedwall SL Racing 165cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von TOM_NRW » 05.02.2017 11:47

Auch von mir allzeit gut Fahrt. Was ist es letztendlich geworden (Modell, Länge, Bindung)?

Gruß,

Benutzeravatar
elfi
Beiträge: 100
Registriert: 28.10.2010 12:24
Vorname: Elke
Ski: aktuell Völkl RTM 80, Progressor 8+
Ski-Level: 72
Skitage pro Saison: 26

Re: Ersatzt für Völkl RTM 80 - Racetiger Speedwall SL ?

Beitrag von elfi » 05.02.2017 14:40

Die 160 cm, Bindung ist dabei Marker rMotion2 12.0 D Race.

Hatte ja am ersten Tag diesen Völkl Racetiger SC UVO Efficiency in 155 cm, war mir alles komisch (wahrscheinlich war der Ski auch gar nicht schlecht), flattrig, weich. Danach hat man mir eher längere verliehen (also in dem ersten Verleih - war ja insgesamt in allen drei die es vor Ort gibt), nachdem man geschaut hat, welche Länge ich aktuell fahre (RTM 80 in 161 cm). Da kam ja dann der Völkl SRC in 157 cm, mit dem konnte ich am zweiten Tag richtig gut. Aber irgendwas hat mir noch gefehlt von der Härte oder Stabilität (also gefühlt).

Letztlich habe ich mich aufgrund meines Bauchgefühls ;), dieser Berechnung http://www.carvingski.info/centix/de/di ... e.html,dem Überdenken meiner eigenen (bisherigen) Fahrweise und einer schlaflosen Nacht für die 160 cm entschieden.

Heute (ohne dran zu glauben, daß das was wird) einen Preisvorschlag bei ebay gesendet und voila!

Also her mit mehr Schnee :-D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag