Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Hier könnt Ihr Euch über Skigebiete (Hotels, Skischulen, Schneelage, etc.) austauschen. Siehe auch Anbieter Skireisen
Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3366
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von extremecarver » 30.04.2019 12:59

Wer ist denn Morgen noch da? Auch wenn ich eher Hintertux fahren würde als Ischgl rein skifahrerisch her - dann wäre Ischgl Morgen immerhin eine Option (hoffe nur ich Ärger mich nicht zu sehr über grausig gewalzte Pisten). Kann ja am Donnerstag dann nach Tux.
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 620
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von Ramon 23 » 03.05.2019 22:22

Gibt's eigentlich etwas zu berichten, bevor hier Sommerpause ist🤷🏻‍♂️

Gruß Nils

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1047
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von ingo#31 » 04.05.2019 11:41

Hallo zusammen,

natürlich gibt es was zu berichten aus Samnaun/ Ischgl.
Dabei waren Gebi1, mein Bruder, NeusserGletscher und ich. Vor unserer Ankunft war noch Nils dort und nach unserer Abreise war Felix noch da. Mir persönlich hat es sehr gut gefallen, es waren sehr gute Schnee/Pistenverhältnisse. Es gab praktisch jeden Morgen frischen Pulverschnee (ca. 10 cm), der die gut präparierten Pisten bedeckte. Das hatten Gebi1 und ich genutzt und wir waren die aller ERSTEN, die die Laret Abfahrt mit first Lines gezeichnet haben :wink: Das war einfach sensationell!
Sehr gefreut hat mich, den "kleinen" :roll: NeusserGletscher kennen zu lernen. Hat mega Spass gemacht die Tage mit dir und den anderen zu verbringen. Verpasst/versäumt hast du natürlich die extrem gute Currywurst auf der Idalp zu probieren......
Felix neigt dazu über die Pistenpräparation in Ischgl zu lästern (die waren im Übrigen sehr gut gemacht), hätte er ebefalls diese Currywurst gegessen, ich denke er wäre nie wieder dort hin gefahren :D
Interessant war auch das Material welches genutzt wurde. Gebi mit K2 Catamaran 120 mm Underfoot, NeusserGletscher mit der gesamten Range an Stöckli SR, mein Bruder mit einem Snowboard und ich...... mit den absolut schmalen SRC :P
Der Skitausch mit Gebi war ein Erlebnis der "anderen" Art. Es ist schon komisch wenn der Freeride Ski unter der Bindung gleich breit ist wie die Schaufel vom eigenen SL. Zudem einen erheblichen Rocker an Tip und Tail, ich hatte meine Bedenken ob das alles gut gehen wird. Was soll ich sagen, obwohl die Bretter knapp 190 cm lang sind, hat der KS damit extrem Spass gemacht. Das Carven auf der Piste hingegen, war so gar nicht meins..... Es ist mir immer noch ein Rätsel wie Gebi es schafft, diese "Wasserski" auf der Kante fahren zu können... wie machst du das???

Schade, dass Felix erst nach unserer Abreise dazu gekommen ist, beim nächsten Mal klappts dann wieder.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1392
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11, K2 Catamaran, Atomic Vant.97C

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von gebi1 » 04.05.2019 12:49

Hall zusammen

Mir haben die Tage in Samnaun/Ischgl ebenfalls enorm viel Spass gemacht, auch wenn sich das Wetter z.T. hochwinterlich zeigte und die Sonne sich sehr rar machte. Dafür gab's am Montag, zusammen mit Peter nochmals den einen oder anderen Schwung im Tiefschnee. Die Pisten waren top, die Currywurst zum ko... und immer wenig Leute auf der Piste, ausser als alle zum Konzert von Sarah Connor strömten. War lustig anzusehen, wie die Hänge voll mit hunderten von "Ameisen" waren.

Höhepunkt war natürlich der Moment, als sich Ingo meine Surfbretter anschnallte. Er, der bekennende Slalomskifetischist und Pistentaipanliebhaber auf meinen K2 Catamaran. Extrabreit und erst noch Chinaschrott. Und dann, siehe da, zieht der Ingo blitzsaubere Kurzschwünge in den frischen Pulverschnee. Ich ziehe meinen Hut. Wie die Teile zu carven sind, verrate ich dir nächste Saison :wink: Ein anderer Höhepunkt war auch für mich die Talabfahrt nach Laret, auf der unpräparierten Piste. Einfach geil! Kleiner Wermutstropfen, das einzige Mal als die Sonne schien, haben wir die falsche Piste von der Greitspitze gewählt. Holen wir nach!

Wäre schön, wenn die Gruppe noch etwas wachsen würde und wir uns hin und wieder da und dort treffen könnten. Skifahren mit anderen Skiliebhabern macht einfach noch mehr Spass!

Gruss
Martin (der sich schon intensiv damit beschäftigt, wie der Skikeller nächste Saison bestückt sein soll. Update folgt...)

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1047
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von ingo#31 » 04.05.2019 14:32

gebi1 hat geschrieben:
04.05.2019 12:49
Martin (der sich schon intensiv damit beschäftigt, wie der Skikeller nächste Saison bestückt sein soll. Update folgt...)
Da bin ich wirklich gespannt!
Bei mir ist die Sache eigentlich ganz klar. SRC verkaufen und Ski mit min. 115 mm unter der Bindung zulegen :D ....
Nein im ernst, der SRC ist ein Fixum! Was ich gerne noch hätte wäre einen Allmountain mit max. 90 mm under Foot und der einen deutlichen RS Charakter hat. Und, er sollte sich auch von MIR deutlich besser carven lassen, als ein "Cat Ama Ran" :roll:

Ideen gehen in Richtung:
Brahma 82 180 cm
Brahma 88 180 cm
Radical Allmountain 175 cm
Atomic Vantage 90 Ti 176 cm

Wobei mein Favorit, ganz klar aus Mittersill kommt :wink:

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1392
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11, K2 Catamaran, Atomic Vant.97C

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von gebi1 » 04.05.2019 14:54

Was im Keller steht, bleibt. Zwischen 97 mm und 120 mm klafft eine Lücke, die gefüllt werden will. Zurzeit sehe ich drei Optionen:
K2 Marksman, das ist der schmale Bruder des Catamaran. Ähnlicher Shape und Aufbau, 106 mm under Foot, etwas moderaterer Rocker, etwas härter und torsionsteifer. Die selbe zentrale Bindungsposition.

K2 Mindbender 108 Ti. Sportlicher, härter, alpiner als der Marksman. Will aktiv und mit Speed gefahren werden. Shape und Aufbau erinnern an die Atomic Vantage Serie.

K2 Pinnacle 105 Ti. Auslaufmodell. Bewährt, guter Allrounder. Kann alles.

Im Moment tendiere ich zum Marksman.

Ingo, dein Neuer muss aus Mittersill sein!

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1047
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von ingo#31 » 04.05.2019 17:12

Ich hätte jetzt eher gedacht, dass du etwas unterhalb des Vantage suchst. Eher sowas wie die von mir angedachten Bretter <90 mm.

Mein Favorit ist der Brahma 82 aber der Radical ist auch noch nicht raus :wink:
Der ist halt brutal leicht und für meine Zwecke (>90% Piste) ebenfalls ganz gut geeignet. Muss mir den mal in Natura ansehen :roll:

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1392
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11, K2 Catamaran, Atomic Vant.97C

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von gebi1 » 04.05.2019 22:24

Mit dem Vantage 97 C bin ich bei allen Pistenbedingungen gut bedient. Der neue Ski muss vor allem Abseits funktionieren, aber besser carven als der Catamaran. Brauchen tu ich ihn nicht, aber ich will ihn!

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 1853
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von NeusserGletscher » 05.05.2019 08:40

gebi1 hat geschrieben:
04.05.2019 12:49
Martin (der sich schon intensiv damit beschäftigt, wie der Skikeller nächste Saison bestückt sein soll. Update folgt...)
Fein, dann brauche ich ja weniger Ski einzupacken, wenn Du beim nächsten Treffen für die Ausstattung des Teams sorgst :lol: :lol:
Jo, war eine abwechsungreiche und schöne Woche. Erst ein leider zu kurzes Treffen mit Ramon 23 und seinem Sohn. Darauf das WE mit Ingo#31, seinem Bruder und gebi1. Und an meinem Abreisetag kam überraschend auch noch extremecarver dazu. Hat mir viel Spaß bereitet, mit Euch zu fahren. Nun beginnt erst enmal wieder die Vorbereitung für die nächste Saison. Ski revidieren, Schuhe herrichten, überschüssige Ausrüstung für den nächsten Basar vorbereiten....
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1047
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Forumtreffen/ Saison-Abschluss?

Beitrag von ingo#31 » 05.05.2019 17:30

NeusserGletscher hat geschrieben:
05.05.2019 08:40
überschüssige Ausrüstung für den nächsten Basar vorbereiten....
Peter, bei deiner rudimentären Ausstattung, hast du da tatsächlich etwas was überschüssig ist :D ?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag