Kaufberatung Skischuhe

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
21er
Beiträge: 20
Registriert: 19.03.2017 12:03
Vorname: Patrick
Ski: Atomic Redster Doubledeck GS 178
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 8
Wohnort: Siegen

Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von 21er » 18.07.2017 10:26

Hallo liebe Forengemeinde,

nach langem Mitlesen nun mein erster Beitrag:

Ich möchte mir neue Skischuhe zulegen, habe aber noch keine Vorstellung, in welche Richtung es gehen könnte. Bislang fahre ich mit einem älteren Modell Nordica Speedmachine 110. Diesen Winter habe ich mir nach ausführlichem Probefahren gebrauchte Ski zugelegt: Atomic Redster Doubledeck GS 178, Modell 2015/2016. Nun sollen/müssen langsam neue Schuhe kommen, da die alten nach nunmehr 7 Jahren gefühlt durch sind und ich diesen Winter erstmalig mit Druckstellen zu tun hatte, die ich nicht in den Griff bekommen habe. Jetzt würde ich mich über einige Tipps freuen, um herauszufinden, in welche Richtung es bei den Schuhen gehen könnte. Größe ist 28,5 bei einem eher breiten Fuß.

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?

Männlein, 38 Jahre alt 191 cm lang und 93 kg schwer.

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?

1x pro Woche klettern/bouldern und 1x pro Woche Fußball. Früher täglich geschwommen, daher noch eine gewisse "Grundfitness" vorhanden.

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?

Seit 10 Jahren ca. 6-8 Skitage im Jahr als Wiedereinsteiger.

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)

Alle Farben. Blau und rot sauber gecarvt, schwarz gedriftet. Gerne flott unterwegs.

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?

Tiefschnee, Buckel. Manchmal etwas unsicher bei vereisten Pisten.

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?

Sehr gerne mittlere und längere gecarvte Schwünge mit und ohne größeres Tempo. Aber auch kleinere Radien. Auf schwarz oft gedriftet.

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?

Ja, regelmäßig 2-3 Vormittage Einzelunterricht pro Urlaub seit 7 Jahren.

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?

Weit überwiegend Piste. Geschätzt 98%. ;-) Möchte aber auch mal erste Schritte ins Gelände neben der Piste wagen. Größere Ambitionen habe ich da aber nicht.

Welcher Skischuhtyp (siehe hier) könnte zu dir passen?

Wahrscheinlich ein sportlicher Schuh mit höherem Flex.

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)

82.

Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?

Sicherer auf vereisten Pisten werden und ab und an mal neben den Pisten fahren. Der Skilehrer möchte mich nächstes Jahr gerne mal auf eine Tour mitnehmen. Bin da aber (noch) skeptisch.

Welche Ski bist du bisher gefahren?

Atomic Race SL in 172 (irgendeine Sonderedition Intersport), der nach 7 Jahren dann auch durch (mein Gewicht durch) war. Der wurde im letzten Jahr gefühlt immer weicher und machte mir auch nicht mehr wirklich Spaß. Davor einige Leihski und Schuhe, Rossignol, Fischer. Kann mich aber nicht genau erinnern.

Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?

Slalom und Race ganz bewusst ausprobiert.

Welchen davon fandest du gut? Warum?

Habe mich für den Race GS entschieden, weil der wirklich satt auf der Piste liegt und sich trotzdem leicht dreht (wegen der etwas kürzeren Ausfertigung). Da ist ordentlich Zug aus den Kurven heraus. Die Schwungeinleitung ist dankbar. Da wir fast ausschließlich im Pitztal fahren, ist der Ski für die langen und mittleren Radien auf dem Gletscher fantastisch. Dafür nehme ich die größere Anstrengung bei den Kurzschwüngen gerne in Kauf.

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?

Kann nicht sagen, dass ich mit dem einen oder anderen Typ weniger gut zurecht kam. Es war eine Entscheidung der Neigung und des Interesses, dass mich zum GS bewogen hat. Der hat mir größeren Spaß gemacht.

Viele Grüße

Patrick

Verschoben von KAUFBERATUNG - Ski HERREN nach Ski-SCHUHE am 18.07.2017 12:30 durch Uwe

11mousa
Beiträge: 132
Registriert: 05.03.2017 21:33
Vorname: Werner
Skitage pro Saison: 30

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von 11mousa » 18.07.2017 12:39

Welchen Schuh du nehmen sollst? Der, der dir am besten passt. Ein Schuh mit perfektem Flex, der nicht perfekt passt ist wesentlich schlechter als umgekehrt.

Am besten schaust du nach Bootfittern und machst dir einen Termin mit einem aus. Ein guter Bootfitter schaut denen Fuß an, fragt dich nach deinem Fahrstil und weiß dann schon, welche er gut für dich hinbekommt.

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8283
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von Uwe » 18.07.2017 13:29

Zu einem konkreten Modell kann man wirklich nicht raten, da kommt es NUR auf die Passform an.
Ansonsten sportlicher Skischuhe mit Flex um die 110 - 130 ist die richtige Richtung.
Hier die "Tipps zum Skischuhkauf" kennst du?
Uwe

21er
Beiträge: 20
Registriert: 19.03.2017 12:03
Vorname: Patrick
Ski: Atomic Redster Doubledeck GS 178
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 8
Wohnort: Siegen

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von 21er » 18.07.2017 14:56

Ja, die Tipps hatte ich mir schon durchgelesen. Mir ging es primär darum, schon mal eine gewisse Richtung zu bekommen, damit ich nicht mehr gänzlich wie der Ochs vorm/aufm Berge aussehe, wenn ich dann beim Händler/Bootfitter stehe. ;-) Eine Grundahnung von dem, was ich nachher benötige, hätte ich dann schon gern, da ich Händlern gegenüber immer etwas misstrauisch bin.

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8283
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von Uwe » 18.07.2017 15:29

Ich mag zb die Fischer Somatec (=natürliche V-Stellung) Skischuhe.
Hier wären die RC4 Modelle die sportlichen:
https://www.fischersports.com/at_de/alp ... he#cat=877
Davon die VACUUM-Modelle haben den Vorteil, dass sie anpassbar sind.
Ich selbst habe - bei um die 85 kg - einen Flex von 110, weil ich es gerne etwas weicher mag.
Uwe

21er
Beiträge: 20
Registriert: 19.03.2017 12:03
Vorname: Patrick
Ski: Atomic Redster Doubledeck GS 178
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 8
Wohnort: Siegen

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von 21er » 18.07.2017 19:32

Danke für den Tipp! Die individuelle Anpassung ist dringend zu empfehlen, oder?

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8283
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von Uwe » 18.07.2017 20:54

Wenn du keine Problemfüße hast bzw nicht drückt, musst du auch nichts anpassen lassen ...
Uwe

21er
Beiträge: 20
Registriert: 19.03.2017 12:03
Vorname: Patrick
Ski: Atomic Redster Doubledeck GS 178
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 8
Wohnort: Siegen

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von 21er » 19.07.2017 14:02

Vielen Dank!

Falls noch jemand andere Produkte empfehlen kann, bin ich für jeden Hinweis dankbar und in keiner Hinsicht festgelegt. :-)

21er
Beiträge: 20
Registriert: 19.03.2017 12:03
Vorname: Patrick
Ski: Atomic Redster Doubledeck GS 178
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 8
Wohnort: Siegen

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von 21er » 02.10.2017 11:46

Es ist nun der Hybrid 120+ Vacuum Full Fit von Fischer geworden. Jetzt bin ich sehr auf die ersten Fahrten gespannt!

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1763
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Kaufberatung Skischuhe

Beitrag von elypsis » 02.10.2017 16:11

21er hat geschrieben:
02.10.2017 11:46
Es ist nun der Hybrid 120+ Vacuum Full Fit von Fischer geworden.
Du hast dir die Schuhe doch hoffentlich anpassen lassen, oder?
My EGO.
My way.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag