Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Alles zum Thema Bindungen, Z-Wert, Platten, Stopper, etc.
Siehe auch Z-Wert Tabelle
Arielle01
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2019 20:35
Vorname: Mel
Ski: HEAD Supershape
Skitage pro Saison: 10

Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von Arielle01 » 18.02.2019 20:50

Hallo,
ich habe eine Tyrolia Freeflex Pro 11 Bindung und möchte einen (wesentlich) größeren Skischuh in die Bindung bringen.

Der neue Skischuh ist mit 330mm ca. 1,5cm - 2cm größer wie es wohl der Vorbesitzer hatte. (Siehe Foto mit Skischuh an Bindung).

Ich kann die Bindung hinten mit dem Hebel so weit nach hinten schieben dass der Skischuh passen würde...
...aber ist dann nicht alles zu weit hinten?

Würdet Ihr bei einem 1,5cm größeren Skischuh das vordere Bindungsteil nach vorne versetzen? Da müssten dann aber in die Bindungsplatte neue Löcher/Gewinde geschnitten werden - oder?

Vielen vielen Dank falls jemand helfen kann :wink:
Dateianhänge
IMG_1534.jpg
IMG_1533.jpg
IMG_1532.jpg
IMG_1531.jpg

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 694
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von Ramon 23 » 18.02.2019 23:22

Hallo Arielle, man erkennt doch auf deinen Bildern genau auf welche Sohlenlänge deine Bindung verschraubt war. Jetzt einfach die Bindung auf deine Sohlenlänge aufschrauben. Da brauchst du keine Gewinde bohren, einfach die Schrauben reindrehen. Das Gewinde ist quasi schon drin, unter den konischen Einbuchtung en. Aber damit ist es ja nicht getan!! Anpressdruck muss stimmen und sicher hast du auch einen anderen Z Wert. Wenn du davon nichts verstehst, bring die Ski zum Service.

Gruß Nils

Arielle01
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2019 20:35
Vorname: Mel
Ski: HEAD Supershape
Skitage pro Saison: 10

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von Arielle01 » 19.02.2019 09:31

Hallo Nils,
VIELEN DANK!!! ...ist tatsächlich einfach zum Einschrauben gegangen :-D

Jetzt hab ich nur noch das Problem dass ich das hintere Bindungsteil ganz nach hinten verschoben habe und jetzt nicht mehr vor schieben kann.
Hab den Hebel am hinteren Bindungsteil mal am Foto gekennzeichnet. Mit der Schraube hinten (über dem Hebel) macht man ja nur die Feineinstellung - oder?
...aber wie bekomme ich den Hinteren Bindungsschlitten wieder etwas noch vorne (so wie er vorher war) das sollte doch ganz normal gehen in dem man den Hebel hochdrückt und den Bindungsschlitten nach vorne schiebt - oder?

...leider geht das nicht so einfach :-?
Dateianhänge
IMG_1538.jpg

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 694
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von Ramon 23 » 19.02.2019 10:05

Mit dem Hebel stellst du den richtigen! Anpressdruck ein. Mit einem Schraubendreher nach oben hebeln und so verschieben, das die Markierung (Striche) bei eingeklicktem Schuh etwa mittig mit der Kante an der Bindung ist.

Gruß Nils

Arielle01
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2019 20:35
Vorname: Mel
Ski: HEAD Supershape
Skitage pro Saison: 10

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von Arielle01 » 19.02.2019 10:11

Danke Nils,
hat geklappt - dieser Hebel gehört nicht nur ein bißchen angehoben sondern ordentlich nach oben gedrückt - das wars :wink:
Merci!!!!

Arielle01
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2019 20:35
Vorname: Mel
Ski: HEAD Supershape
Skitage pro Saison: 10

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von Arielle01 » 19.02.2019 11:30

Jetzt hab ich nur noch das letzte Problem :(

Am vorderen Bindungsschliiten stellt man ja die Höhe der Bindungsplatte (Schuhauflage) in der Höhe ein.
Wo oder wie geht das bei der Tyrolia Freeflex Pro 11?
Ich habe nur die vordere Schraube für den Z-Wert, finde aber nichts wo ich die Höhe der Platte einstellen kann.

Hat da jemand einen Tipp oder eine Idee?
Danke!
Dateianhänge
IMG_1540.jpg
IMG_1539.jpg

latemar
Beiträge: 3278
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von latemar » 19.02.2019 12:08

eigentlich finde ich das verantwortungslos was du da tust. Der ganze Spaß kostet im Sportfachhandel 10€ - 15€.
Eine Bindung ist für deine Sicherheit zuständig. Da sollte man nicht durch die Gegend schrauben.

Nichts für ungut, aber Sicherheit sollte vor gehen.
Bist du nur sparsam oder verantwortungslos oder beides? Oder fährst du damit nicht Ski?


Gruß!
der Joe

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1049
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Enforcer 100, Big Stix, Rossignol FIS SL
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 35
Wohnort: München

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von saschad74 » 19.02.2019 12:32

Angesichts der Laxheit, mit der häufig in Sportgeschäften die Bindung eingestellt wird, finde ich nichts weiter verantwortungsloses an Nils' Fragen. Nachdem ich schon einmal auf glatter Piste aus einer "fachmännisch" eingestellten Bindung herausgeflogen bin, vertraue ich da jedenfalls mir selbst deutlich mehr als anderen.

Zur konkreten Frage: schau doch 'mal hier rein:

http://www.vsso.at/dokumente/File/Tech_ ... inal_w.pdf

Gruß,
Sascha

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 694
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von Ramon 23 » 19.02.2019 13:00

saschad74 hat geschrieben:
19.02.2019 12:32
...an Nils' Fragen...
? :wink:

Gruß Nils

latemar
Beiträge: 3278
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Tyrolia Freeflex Pro 11 - Einstellung (neue Gewinde oder nur verschieben?)

Beitrag von latemar » 19.02.2019 13:12

Nils antwortet ja und das kompetent.


Gruß!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag