Reinigung der Diamant Feilen

Fragen zu Kante Schleifen, Belag Wachsen, Belag ausbessern etc.
Siehe auch Bericht zur Skiservice selbst gemacht (mit Videos)
Winke
Beiträge: 47
Registriert: 13.09.2019 16:07

Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von Winke » 21.03.2023 11:18

Guten Tag

Wie reinigt ihr eure Diamant Feilen?
Gibt es da einen unterschied zu beachten ob man eine 200 oder eine 800 bzw 1200 reinigt?

Wann weis man das eine Diamant kaputt ist?

Vieln Dank

wolkeski
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.2020 11:06
Vorname: Wolfgang
Ski: Völkl Mantra, Rossi Hero MT, Atomic D2 Race SL,...

Re: Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von wolkeski » 21.03.2023 11:29

Das Reinigen geht gut mit Wachsentferner, den man ja eh da hat.

Winke
Beiträge: 47
Registriert: 13.09.2019 16:07

Re: Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von Winke » 21.03.2023 11:46

Danke

Den normalen für den Belag? bzw vielleicht gibt es da noch nen anderen keine Ahnung

Welches Tuch bzw reicht Küchenrolle was man verwenden sollte?

Mit was ist es am besten danach zu trocknen?

Danke

wolkeski
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.2020 11:06
Vorname: Wolfgang
Ski: Völkl Mantra, Rossi Hero MT, Atomic D2 Race SL,...

Re: Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von wolkeski » 21.03.2023 14:19

Ja. Der für den Belag. Funtioniert mit Küchenrolle. Einfach anschließend nochmal trocken abwischen. Das Zeug verdunstet ja ganz gut. :-)

Roboter
Beiträge: 163
Registriert: 04.03.2017 14:43
Vorname: Robert
Ski: RossiBO118,Ranger102FR,SalomonMTNExp95,Bonafide97

Re: Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von Roboter » 21.03.2023 18:40

Ich reinige meine Diamantfeilen mit Geschirrspülmittel und einer kleinen Feilenbürste mit Messingborsten, wie in diesem Tooltonic-Video (das letzte unten, „Werkzeugswartung“) vorgezeigt wird:
https://www.tooltonic.com/de/content/7- ... #mod_video
Funktioniert bis jetzt problemlos, und allzu oft mach ich das eh nicht. Wenn eine Diamantfeile nicht auf rostfreiem Metall (zB Alu), sondern auf Eisen aufgeklebt ist, achte ich darauf, dass das am Schluss schön trocken ist, damit nichts rostet.
LG R

Winke
Beiträge: 47
Registriert: 13.09.2019 16:07

Re: Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von Winke » 21.03.2023 22:09

wolkeski hat geschrieben:
21.03.2023 11:29
Das Reinigen geht gut mit Wachsentferner, den man ja eh da hat.
Vielen Dank hab jetzt 2 neue.
Die eine ist aber ausgebleicht das Plastik halt.
Aber vielen Dank für den Super tipp.

Raion969
Beiträge: 95
Registriert: 29.12.2020 00:11
Vorname: Hannes
Ski: Fischer RC4 Worldcup SC Pro
Skitage pro Saison: 15
Wohnort: Österreich

Re: Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von Raion969 » 07.12.2023 22:32

Welche Diamantfeile bzw generell Feilen verwendet ihr bzw könnt empfehlen.

Habt ihr auch schon billigerer Diamantfeilen verwendet und was ist der Unterschied?
Wie erkennt ihr "kaputte" DIamantfeilen?

wolkeski
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.2020 11:06
Vorname: Wolfgang
Ski: Völkl Mantra, Rossi Hero MT, Atomic D2 Race SL,...

Re: Reinigung der Diamant Feilen

Beitrag von wolkeski » 11.12.2023 11:08

Raion969 hat geschrieben:
07.12.2023 22:32
Welche Diamantfeile bzw generell Feilen verwendet ihr bzw könnt empfehlen.
Ich nutze haupsächlich Diamantschleifsteine von DMT (Toko und viele andere sind auch gelabelte DMT Teile). Die DMT Teile gibt es im Format 70x25 recht günstig und sie funktionieren gut mit dem Tooltonic-Griff.

Feilen: Vallorbe Icecut

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag