Belagseitige Kante wie vom Werksschliff zum Wunschschliff

Fragen zu Kante Schleifen, Belag Wachsen, Belag ausbessern etc.
Siehe auch Bericht zur Skiservice selbst gemacht (mit Videos)
Vitality1986
Beiträge: 2
Registriert: 23.12.2020 15:11
Vorname: Alexander

Belagseitige Kante wie vom Werksschliff zum Wunschschliff

Beitrag von Vitality1986 » 23.12.2020 15:23

Hi Leute,

habe mir letztes Jahr einen Atomic X9 gegönnt.
Laut Atomic hat der Ski folgenden Schliff ab Werk:

Side: 87,5 +- 0,5
Base: 0,8 +- 0,3

Ich möchte ihn mir auf 87 und 0,5 schleifen.
Wenn der jetzt auf der Base jedoch zwischen 0,5 und 1,1 Grad tatsächlich hat (mit den angegebenen Toleranzen) wie komme ich auf 0,5 kann ja nicht die Kante von 0,8 auf 0,5 zurückschleifen was weg ist ist weg.

Ich müsste somit warten bis der Belag entsprechend abgenutzt ist bis der Winkel der Kante wieder bei <= 0,5 ist.
Habt ihr Erfahrungen nach wieviel Skitagen das soweit ist?

Frohe Feiertage!

wolkeski
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2020 11:06
Vorname: Wolfgang
Ski: Völkl Mantra, Atomic D2 Race SL und weitere

Re: Belagseitige Kante wie vom Werksschliff zum Wunschschliff

Beitrag von wolkeski » 23.12.2020 15:31

Die Frage lässt sich nicht beantworten. Relevant sind ja nicht die Skitage, sondern wie oft Du den Belag planschleifen lässt.
M.E. sollte 1x Planschleifen reichen. Ob Du das sofort, nach 10 oder nach 50 Skitagen machen lässt, ist Deine Entscheidung.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Belagseitige Kante wie vom Werksschliff zum Wunschschliff

Beitrag von NeusserGletscher » 25.12.2020 10:09

Wie schnell sich die Kante abnutzt hängt maßgeblich vom Schnee ab. Maschinenschnee ist abrasiver als Kunstschnee. Außerdem kannst Du mit einem Haarlineal erst mal prüfen, ob Dein Ski plan ist. Ggf. erübrigt sich danach die Frage, wann ein Planschliff fällig ist. Für einen kleinen Basiswinkel musst Du dann noch einen Shop finden, der die Struktur nur in der Mitte des Ski aufbringt. Denn mit 0.5° bekommt man die Riefen nicht aus der Kante poliert. Ergo hat man entweder eine Struktur, die bis zur Kante geht, was bei Speeddisziplinen von Vorteil ist, oder die Struktur geht nur unter der Bindung bis zur Kante, dann kann man alles aus der Kante heraus holen. Ansonsten ist der Materialverlust beim Planschleifen weniger groß als beim Umschleifen der Seitenkante.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Vitality1986
Beiträge: 2
Registriert: 23.12.2020 15:11
Vorname: Alexander

Re: Belagseitige Kante wie vom Werksschliff zum Wunschschliff

Beitrag von Vitality1986 » 25.12.2020 19:02

@ NeusserGletscher Vielen Dank, habe auch deinen Blogeintrag gefunden und der war sehr lehrreich.
Die Überprüfung mit dem Haarlineal ergab, dass der X9 minimal konkav ist gleichmäßig über den gesamten Ski ca. 1/10 mm

Werde mich nun mal an ein paar alten Ski herantasten.

Die X9 werde ich nach der Saison einem Serviceman geben der sie mir Planschleifen kann und eine Struktur reinarbeitet, welche nicht in die Kante geht.

Habt ihr da Tipps für den Raum Wien?
Habe schon mal norasports ein e-mail geschickt ob die das können.

Wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr.

pioneer85
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2021 10:45

Re: Belagseitige Kante wie vom Werksschliff zum Wunschschliff

Beitrag von pioneer85 » 28.03.2021 08:11

Hallo,

ein bisschen spät!

Aber ich habe gerade ähnliches gemacht aber mit meinen alten ski so zusagen zum testen ob ich mit den 0,5 Grad zurecht komme (beim schleifen und beim fahren)

Habe einen shop gefunden und zwar am Hochkar am obersten Parkplatz. Hat mit meinen Belag geschliffen und eine Struktur per Hand rein gemacht er meinte sogar welche Struktur ich möchte, war aber Überrascht weil ich mich damit noch nicht beschäftigt habe, habe jetzt irgend so einen Pfeil drauf. Er meine bei ihnen kommen die ganzen Rennläufer die machen das alle bei ihm und wenn man will hilft er auch einen beim Kanten schleifen habe ich aber nicht gemacht. Der Preis Überraschte mich positiv bzw war so günstig das ich den jetzt mir nicht reinschreiben traue!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag