Protektoren Thread vom Joe?

Alles rund ums Skifahren allgemein
Spezielle Fragen siehe separate Foren!
Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1125
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22; "Plastomic" 86C

Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von ingo#31 » 21.02.2020 12:30

Hallo Uwe,

konntest du den genannten Thread vom Joe wieder aufmachen?
Eine so interessante Thematik sollte nicht gesperrt werden.

Benutzeravatar
+nukem+
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2016 15:31
Vorname: Heiko
Ski: Blizzard SRC,Atomic Redster X7, Atomic Vantage 86C
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: OHZ

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von +nukem+ » 21.02.2020 12:41

Hi,

das sehe ich auch so. Ich überlege momentan auch, mir einen zuzulegen. Erfahrungen damit könnten hier zukünftig auch ziemlich hilfreich sein. So wie ich das sehe, beschäftigen sich immer mehr Leute mit der persönlichen Sicherheitsausrüstung.

Grüße

Heiko
_

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von Pancho.Ski » 21.02.2020 13:44

Der ist mittlerweile ja komplett verschwunden - gelöscht...?
Ich finde das Thema auch interessant.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2024
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von NeusserGletscher » 21.02.2020 14:05

Der ganze Thread ist "protekted" :D Worum genau gings da noch mal?
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8331
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von Uwe » 21.02.2020 22:36

Joe wollte, dass ich ihn lösche ... macht doch einfach einen Neuen auf.
Uwe

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1125
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22; "Plastomic" 86C

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von ingo#31 » 22.02.2020 13:22

Finde ich wirklich schade, dass so ein interessanter Thread gelöscht wird.
Nur weil einige Schreiber nicht der gleichen Meinung waren (und z.T. sehr persönlich/ beleidigend wurden), soll jetzt denen, die sich dafür interessiert haben, alles vorenthalten werden?
Die Informationen/ Austausch sind doch genau das, was ein Forum ausmacht! (natürlich respektvoll)

Also Joe, gib Uwe die Erlaubnis den Thread frei zu geben.

Surpries
Beiträge: 121
Registriert: 30.12.2011 17:58
Vorname: Thomas
Ski: Stöckli Laser SL FIS

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von Surpries » 05.03.2020 14:36

Ach was, ist doch viel schöner und auch ganz im Sinne eines Diskussionsforums, wenn man die Diskussion wieder neu anfangen kann. :D Notfalls dann halt ohne Ausfälligkeiten...

Meine Meinung zu Protektoren ist gemacht. Ich werde mir nie einen kaufen. Wir neigen dazu, es mit der Sicherheitsausrüstung langsam aber sicher zu übertreiben. Wenn du heute dein Kleinkind mit dem Gehrad ohne Helm auf dem Spielplatz fahren lässt, wirst du entweder von andern Eltern gesteinigt oder die Behörden entziehen dir die elterliche Obhut.

Unfälle wird es beim Skifahren immer geben, auch wenn wir in 20 Jahren alle in Ritterrüstung und mit Airbags die Piste runter fahren werden.

Die Sicherheit auf der Piste kommt aber nach wie vor in erster Linie durch die Anpassung des Fahrstils und Tempos an das eigene Können. Und gerade hier sind Protektoren meines Erachtens durchaus auch gefährlich, weil sie dem Fahrer ein trügerisches Gefühl von Sicherheit vermitteln, was dazu verleiten kann, erst Recht über den eigenen Verhältnissen zu fahren.

Dass Protektoren aber von Herstellern, Sportgeschäften und andern Playern im Markt sehr empfohlen werden, ist auch klar. Schliesslich handelt es sich doch um ein gutes Geschäft. Bei der Sicherheit will man doch nicht sparen!

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1869
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von elypsis » 06.03.2020 11:27

Surpries hat geschrieben:
05.03.2020 14:36
Die Sicherheit auf der Piste kommt aber nach wie vor in erster Linie durch die Anpassung des Fahrstils und Tempos an das eigene Können. Und gerade hier sind Protektoren meines Erachtens durchaus auch gefährlich, weil sie dem Fahrer ein trügerisches Gefühl von Sicherheit vermitteln, was dazu verleiten kann, erst Recht über den eigenen Verhältnissen zu fahren.


:zs:
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von Pancho.Ski » 06.03.2020 11:30

Das sind die gleichen Argumente, wie seinerzeit als der Helm populär wurde. Man könnte die gleichen bestens bekannten Gegenargumente anbringen...

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3465
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Protektoren Thread vom Joe?

Beitrag von extremecarver » 06.03.2020 12:33

Das muss jeder für sich selber Einschätzen imho. Helm ist wegen Gehör aber kritischer diesbezüglich.

Und halt auch kulturell. Zumindest in Zeiten vor zig Airbags hätte Helm auch im Auto getragen werden sollen.

Rückenprotektor und crashpants erhöhen meine Geschwindigkeit nicht auf der Piste, aber im Wald fahre ich ohne deutlich langsamer. Und Gebissschutz wäre eigentlich auch super wichtig.
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Antworten