Atomic Betacarv 10-18 180cm mit Xentrix 311

Jakobsen
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2020 21:55
Vorname: Jakob
Ski: Atomic Betacarv 10-18 180 cm
Ski-Level: 42
Skitage pro Saison: 7

Atomic Betacarv 10-18 180cm mit Xentrix 311

Beitrag von Jakobsen » 13.01.2020 22:11

Moin moin,

ich bin leider etwas dumm. Man möchte es kaum glauben, aber ich habe es geschafft aus Versehen Skier bei Ebay zu kaufen. Warum aus Versehen? Naja, ich war mit dem Bieten System nicht so vertraut, was als 23-Jähriges nun doch etwas unangenehm ist, aber was solls. Zu der Problematik:
Ich bin Anfänger, bedeutet, ich stand letztes Jahr zum ersten Mal für knapp ne Woche auf Skiern. Zwar habe ich laut Freunden die dabei waren, gute Fortschritte gemacht, aber für mehr als Rote Pisten reicht es noch nicht (Ski-Level laut Ski-Level Tool liegt bei 42, obwohl ich eine Tendenz nach unten offen lassen würde.). Nun hatte ich überlegt, ob ich dieses Jahr günstig an gebrauchte Skier komme, weswegen ich mir die "Atomic Betacarv 10-18 180cm mit Xentrix 311 Bindung" (wie gesagt unabsichtlich) bei Ebay bestellte (Warum der Verkäufer mir nicht weiterhelfen konnte, lassen wir mal außen vor). Jetzt frage ich mich natürlich, ob ich einem unverhofften Glücksfall erlegen bin und eben jene Skier einfach für meinen nächsten Skiurlaub Anfang März verwenden kann.
Zu mir:
Ich bin 1,90m groß und wiege ca. 95 Kilo. Grundsätzlich bin ich sportlich, auch wenn ich etwas Knieprobleme habe. Mein Skilevel liegt wie gesagt bei 42 und carven liegt mir bisher fern (eigentlich etwas, was ich den nächsten Urlaub gerne üben würde). Ich weiß, dass es sich aus der Ferne sicher nur schwerlich beurteilen lässt, ob diese Skier für mich geeignet sind. Jedoch hoffe ich, dass es gewisse Orientierungspunkte gibt. Zum Beispiel: Kann mir jemand sagen, ob sich das Skimodell grundsätzlich für Anfänger eignet? Wie sieht es mit der Größe aus? Eigentlich würde ich lieber kleinere Skier fahren, aber sind 180cm überhaupt eine Option für mich? Wie alt ist das Modell? Ich finde im Internet leider keinerlei Informationen. Und zu guter Letzt: Möchte jemand das genannte Modell für günstige 30€ plus 15€ Versand ersteigern? Sie wurden wohl kaum gefahren und haben Neu 400€ gekostet :D (Natürlich nicht Ernst gemeint)
Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Jakob

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 966
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Atomic Betacarv 10-18 180cm mit Xentrix 311

Beitrag von saschad74 » 14.01.2020 07:52

Hallo Jakob,

gut gemeinter Rat: hak die Episode ab unter "wieder was gelernt". Immerhin wirst Du ja nicht viel Geld für die Ski bezahlt haben, hoffe ich?

Das Modell müsste so knappe 20 Jahre alt sein und hat es damit "hinter sich". Gerade als Anfänger, der noch kein Gefühl dafür hat, wie ein Ski sich "richtig" verhält, hast Du gute Chancen, Dir damit den Spaß und den Lernerfolg im nächsten Skiurlaub gründlich zu versauen.

Gruß, Sascha

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1480
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11 Blizzard Bonafide K2 Catamaran

Re: Atomic Betacarv 10-18 180cm mit Xentrix 311

Beitrag von gebi1 » 15.01.2020 13:27

Ohne Bild kann ich dir den Jahrgang nicht sagen, wohl ca. ende 90er. Beta Carve war eine sportliche Modellreihe, die 10 bezieht sich auf das Modell, die 18 auf den Radius. Die Beta Ski haben zwei Glas- oder je nach Modell, Kohlefaserröhren um die herum ist Kunststoffschaum. Das war damals eine Variante zum klassischen Sandwich-Ski mit hochwertigem Holzkern. In der Zwischenzeit sind die Ski Schrott. Die hätte ich dir nicht mal geschenkt. Wer so was verkauft ist ein Gauner! Kannste gleich entsorgen.

Was lernst du daraus? Keine Knöpfchen ohne zu studieren drücken und Geiz ist dumm. Wenn du dir eine Beratung wünschst, schreibe mir per PN. Dann schauen wir, wie du für wenig Kohle an was Gutes kommst.

Gruss
Martin

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag