Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
dl111
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2019 14:23
Vorname: David

Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von dl111 » 20.11.2019 14:37

Ich fahre seit 2015 einen Fischer RC4 130 Vacuum Schuh, der sich langsam vor allem wegen dem Abbau des Innenschuh seinem Lebensende nähert. Ich habe jetzt gesehen, dass Fischer dieses Modell nicht mehr im Sortiment hat. Nachfolger scheint der RC4 The Curv zu sein. Diesen gibt es in zwei Varianten PBV und VFF, wobei bei die PBV-Variante in der Manschette nicht verformbar ist.

Unklar ist mir, ob mein RC4 130 einer VFF- oder PBV-Ausführung entspricht. Ich hatte immer den Eindruck, dass sich bzgl. Verformung oberhalb des Knöchels auch bei hohem Druck (zuletzt 330 bar bei mir) wenig tut. Ich hätte es dort eigentlich gerne noch etwas kompakter.

Kann jemand bestätigen, ob in der PBV-Variante der gesamte Bereicht des Aussenknöchels, der bei mir recht prominent ist, vollständig verformbar bleibt? Die PBV-Versionen scheinen ja gegenüber den VFF-Varianten deutlich günstiger angeboten zu werden. Haben sich an der Passform gegenüber dem alten RC4 signifikante Änderungen ergeben?

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3382
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von extremecarver » 22.11.2019 17:46

Du kannst kein Volumen verlieren oder gewinnen - das Plastik zieht sich nicht zusammen - sondern es ändert die Form. Wenn der Schuh etwa zu breit aber zu flach ist - dann ist Vakuum super - bei Druckstellen musst du vorher gut Platz schaffen. Und in der Länge geht so gut wir gar nichts da zu feste Sohle - es geht vor allem Höhe zu Breite oder umgekehrt. Das Volumen muss schon vorher passen.
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1774
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von elypsis » 25.11.2019 15:38

extremecarver hat geschrieben:
22.11.2019 17:46
Wenn der Schuh etwa zu breit aber zu flach ist - dann ist Vakuum super
Das sehe ich auch aus eigener Erfahrung komplett anders! Vacuum zieht dir dir Leistenbreite nicht schmaler. Wenn du einen kompetentren Vacuum-Partner findest, wird dieser immer versuchen, dich in die kleinst mögliche Schale zu stellen. Über den Anpassprozess kann sie im Bereich + 5 mm weiter werden.


dl111 hat geschrieben:
20.11.2019 14:37
Ich fahre seit 2015 einen Fischer RC4 130 Vacuum Schuh, der sich langsam vor allem wegen dem Abbau des Innenschuh seinem Lebensende nähert. Ich habe jetzt gesehen, dass Fischer dieses Modell nicht mehr im Sortiment hat.
Hol dir einen neuen Innenschuh und lass die Schalen erneut anpassen! Und die müssen zwangsläufug nicht unbedingt von Fischer kommen! Alle aufgepolsterten Innenschuhe werden im Laufe der Zeit dünner, das ist ganz normaler Schwund. Meine RC4 Pro gehen jetzt in die 6. Saison. Die Schalen haben gerade neue Lifter bekommen. Ansonsten sind sie bis auf die normalen Gebrauchsspuren trotz vielleicht 80 Skitagen im Jahr tiptop!
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3382
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von extremecarver » 25.11.2019 16:04

Wo soll denn das Plastik herkommen? Das ganze kann nicht rumfließen - dafür bräuchte es viel höhere Temperatur. Es verformt sich nur - also das Volumen bleibt immer Pi-mal-Daumen gleich. Gewinnst du in der Breite - verlierst du in der Höhe - bzw andersrum.

Dazu hat man korrektes Canting was das abschleifen der Sohle (geht eh nur bei Rennskischuhen - aber die gibts ja schon länger nicht mehr als Vakuum weil die Dinger einfach zu weich sind und sich nicht gut fräßen lassen) erübrigt.
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1774
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von elypsis » 25.11.2019 16:16

extremecarver hat geschrieben:
25.11.2019 16:04
Wo soll denn das Plastik herkommen? Das ganze kann nicht rumfließen - dafür bräuchte es viel höhere Temperatur. Es verformt sich nur - also das Volumen bleibt immer Pi-mal-Daumen gleich. Gewinnst du in der Breite - verlierst du in der Höhe - bzw andersrum.
Das passt ja auch. Aber schau dir mal an die Schnallenstellungen vor und nach dem Anpassen schließen!


extremecarver hat geschrieben:
25.11.2019 16:04
Dazu hat man korrektes Canting was das abschleifen der Sohle (geht eh nur bei Rennskischuhen - aber die gibts ja schon länger nicht mehr als Vakuum weil die Dinger einfach zu weich sind und sich nicht gut fräßen lassen) erübrigt.
Der RC4 Pro war der Rennschuh in dieser Zeit! Heute sind das keine Vacuum mehr, aber das ist ein anderes Thema und holft dem TE nicht.
My EGO.
My way.

dl111
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2019 14:23
Vorname: David

Re: Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von dl111 » 01.12.2019 20:20

elypsis hat geschrieben:
25.11.2019 15:38
Hol dir einen neuen Innenschuh und lass die Schalen erneut anpassen! Und die müssen zwangsläufug nicht unbedingt von Fischer kommen! Alle aufgepolsterten Innenschuhe werden im Laufe der Zeit dünner, das ist ganz normaler Schwund. Meine RC4 Pro gehen jetzt in die 6. Saison. Die Schalen haben gerade neue Lifter bekommen. Ansonsten sind sie bis auf die normalen Gebrauchsspuren trotz vielleicht 80 Skitagen im Jahr tiptop!
Vielen Dank für den Hinweis. Dass die Fischer RC4 Liner einzeln nachgekauft werden können, war mir nicht bewusst. Was würdest Du denn empfehlen bei Wahl eines neuen Liners eines Drittherstellers? Ich höre von amerikanischen Kollegen immer wieder Gutes über Zipfit. Würden solche passen?

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1774
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von elypsis » 01.12.2019 21:07

Zipfit kenne ich leider nicht.

Zunächst würde ich bei einem Fischer Partner abfragen, ob die originalen Liner noch lieferbar sind. Falls nicht, wird man dir seitens Fischer sicherlich einen empfehlen, der aus einem aktuellen Modell stammt und ebenfalls passt. Ich vermute mal, dass das auf den aktuellen Active Fit Zone Liner des RC4 Curv zutrifft.

Alternativ ist die Central Serie von Sidas zu nennen, bzw. der Pro Tongue von Intuition Liners.

https://www.sidas.com/de/53-ski?p=2
https://intuitionliners.com/shop/pro-tongue/

Alle sind thermoverformbar und sollten zusammen mit einer neuen Vacuum-Anpassung deine Schalen zu einem weiteren Leben verhelfen.

:D
My EGO.
My way.

dl111
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2019 14:23
Vorname: David

Re: Fischer RC4 The Curv: PBV vs VFF

Beitrag von dl111 » 04.12.2019 13:37

Vielen Dank Volker. Das hilft mir weiter. Gruss nach Davos (werde selbst in zwei Wochen dort sein zum Skifahren).

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag