Kante löst sich Atomic Redster GS 2017

Fragen zu Kante Schleifen, Belag Wachsen, Belag ausbessern etc.
Siehe auch Bericht zur Skiservice selbst gemacht (mit Videos)
Markus58
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2019 10:31

Kante löst sich Atomic Redster GS 2017

Beitrag von Markus58 » 18.09.2019 10:54

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und habe folgendes Problem:

Nach einem Skiservice, bei dem auch etwas Belag ausgebessert wurde, stellte ich leider fest, dass sich die Kante von dem Ski gelöst hat. Im Sportgeschäft sagte man mir, dass der Kern feucht wäre und daher der defekt kommt. Kann das sein oder habt ihr andere Erfahrungen?
Dateianhänge
0DE9DE67-2B0B-41C8-B9E7-7D8DE661A22A.jpeg

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3357
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kante löst sich Atomic Redster GS 2017

Beitrag von extremecarver » 18.09.2019 14:18

ist halt ein Schrottomic - was erwartest du? Mein durchgebrochener Schrottomic (2 Jahre 3 Monate alt und vielleicht 50 Skitage ) waren auf jeden Fall kein Fabrikationsfehler oder Grund zum Austausch. Bin mit 68kg wahrscheinlich zu schwer für so 165er Slalomski von Schrottomic damit die länger halten...

Das sich mit der Zeit die Kante löst - ist aber recht normal - ist so der Defekt N°1 was kaputte Ski angeht. Hab da mehrere Exemplare von - Bei einem Snowrider passierte das nach etwas über 10 Jahren und 300 Skitagen (Kante schon recht dünn - hätte aber sonst noch 2-3 Jahre gehalten), bei meinen FIS Rossi nach 3 Jahren und 150 Tagen vermute ich auch dass die Kante sich zu lösen beginnt - mal schauen wie lange die noch halten.

Solange man die Kante noch gut schleifen kann - ist dass ganz bisserl locker IMHO eh kein Problem. Erst wenns beim schleifen Probleme macht wars das.
Und nein mit nassem Kern hat sowas gar nichts zu tun - dass ist so eine 0815 Ausrede die seltenst stimmt. Wobei bei Schrottomic ist evtl wenig Harz im Holz, hat mich doch sehr gewundert wie meiner damals gebrochen ist - so einen Billigholzkern hätte ich nichtmal bei günstigen Sporten und Co. erwartet. Gebrochen ist er weil 1x Alullage und Billigsholzekern = dass hält bei mir nicht auf Dauer.
Bei hochwertigen Kernen kommt das Wasser eh nicht weiter - hab ja schon genug Bindungen versetzt bzw Swallowtails bei Boards reingeschnitten - ohne irgendwelche Probleme mit Wassereintritt zu bekommen - obwohl da dann ja sehr sehr viel Angriffsfläche war.
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Markus58
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2019 10:31

Re: Kante löst sich Atomic Redster GS 2017

Beitrag von Markus58 » 09.10.2019 13:27

Vielen Dank für deine Antwort.

Mich hat das auch gewundert, eigentlich ist doch direkt an der Kante gar kein Holz mehr und wenn keine Wölbung im Belag ist frag ich mich wie das dadurch passieren soll.

Eigentlich haben die Ski noch nicht all zu viele Tage auf dem Buckel, wie kann sowas dann passieren?
Ich habe die Ski so aus dem Service bekommen, kann da was schief gegangen sein?

Vielen nochmal
Markus

Tysk
Beiträge: 37
Registriert: 29.05.2014 18:36
Vorname: Peter

Re: Kante löst sich Atomic Redster GS 2017

Beitrag von Tysk » 09.10.2019 17:03

Wurde der Ski gebraucht gekauft oder Neu? Und wie viel "Skitage" hat er schon hinter sich?
dass der Kern feucht wäre und daher der defekt kommt.
Da stellt sich halt die Frage, wie kommt die Feuchtigkeit in den Kern.

Generell kann man wahrscheinlich nur Vermutungen anstellen, wieso sich die Kante abgelöst hat.
-Produktionsfehler
-Feuchtigkeit im Kern
-extreme Stauchung des Ski(z.B. bei einem Sturz)
...


Was man versuchen kann ist, mit dem Händler bei dem man denn Ski gekauft hat Kontakt aufnehmen und mal schauen was der Händler dazu sagt.
Vielleicht kann der Händler mit Atomic auf Kulanzbasis, irgendwie eine Lösung finden mit der beide Seiten zufrieden wären.
Wobei man da auch etwas Glück mit dem Händler braucht.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag