Ab wann Modelle 2019/20?

Fragen zu Skiern allgemein.
Fragen zu Modellen bestimmter Hersteller, bitte weiter unten in den jeweiligen Hersteller-Foren.
Kauf & Verkauf von Ski und Equipment (nur privat) siehe Forum SKIBÖRSE
nubertfan
Beiträge: 65
Registriert: 05.11.2018 00:32

Ab wann Modelle 2019/20?

Beitrag von nubertfan » 21.06.2019 22:02

Hallo zusammen,

ab wann werden denn die neuen Modelle für die Saison 2019/20 vorgestellt?
Vor allem bin ich auf die Tests gespannt.

Viele Grüße

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 1846
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Ab wann Modelle 2019/20?

Beitrag von NeusserGletscher » 22.06.2019 10:14

Die neuesten Modelle wurden bereits im Januar auf der ISPO in München vorgestellt. Dort haben die Einkäufer dann ihre Bestellungen für die kommende Saison 2019/20 aufgegeben. Die neuen Modelle wurden dann bereits in den üblichen Testveranstaltungen gegen Ende der Saison getestet. Anschließend wird der Kram produiziert. Meist in China und dann per Container verschifft. Anschließend erzählen Dir dann die üblichen Zeitschriften und irgendwelche smarten Trendsetter, wie toll doch die neuen Ski seien und wie viel besser im Vergleich zum Vorjahr. Spätestens hier müsste man stutzig werden, denn das haben sie uns schon alle Jahre davor erzählt.

Aber das wird man Die noch früh genug erzählen. Jedenfalls nicht vor Ende des Sommers, denn da kauft kaum jemand Ski :wink:
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1358
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: K2 Catamaran, Atomic Vantage 97 C

Re: Ab wann Modelle 2019/20?

Beitrag von gebi1 » 22.06.2019 12:22

Im Internet tummeln sich bereits die Skitests der Modelle 19/20. K2 hatte seine Mindbender schon ende Saison im Verkauf. Aber meist ist es ja so, dass sich die Ski nicht gross verändern, oft ist es nur das Deckblatt, das ausgetauscht wurde. Es gibt auch Marken, die produzieren einzelne Modelle unverändert über Jahre (z.B. der Line Blend oder die CT Serie von Faction). Es sind vor allem die grossen Marken, die ständig mit neuem Marketinggeschwafel alten Wein in neuen Schläuchen verkaufen. Bei den SL und GS Ski gab es schon lange keine Innovation mehr. Ist auch nicht nötig, da die Modelle so ausgereift sind, dass besser fast nicht geht. Erfahrene Fahrer/innen haben da ihre Präferenzen und spüren halt auch Nuancen und wählen entsprechend ihr Modell.

Im Freeridebereich, der in den vergangenen Jahren boomte, gibt es immer mal wieder Erkenntnisse, die die Fahreigenschaften der Ski verbessern. Vor allem die schlankeren Schaufelformen und die ausgereifte Rockertechnologie, haben die Ski hier besser gemacht. Carbonstringers ermöglichen es, leichtere Ski zu bauen, die trotzdem viel Kantenhalt besitzen. Ein moderner Allmountain ,mit 90 mm Mittelbreite (+/-) fährt sich heute wie ein Pistenski und schwimmt im Pulverschnee trotzdem schön auf. Die Technik dazu braucht man natürlich immer noch.

Auch im Freetouringbereich hat man tolle Hybridmodelle kreiert, die sowohl beim Aufstieg, als auch bei der Abfahrt glänzen. Hier ist vor allem Gewichtsoptimierung das Stichwort.

Für kommende Saison gibt es nichts Bahnbrechendes. Bemerkenswert sind die Mindbender von K2. Eine breite Palette von Allmountain/Freerideski, die Stabilität, Leichtigkeit, spielerisches Händling und Spass vereinen. Dabei kommt nichts Neues zum Zuge, bestehende Konzepte wurden einfach optimiert. Im Shape lehnen sie sich stark an die Atomic Vantage Modelle an.

Dass gewisse Skimarken in China produzieren lassen, ist auch mir ein Dorn im Auge. Denn eigentlich sollte man heimische Produkte verwenden. Oder zumindest europäische. Mein Vantage ist Made in Austria - immerhin.

Gruss
Martin

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1042
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Ab wann Modelle 2019/20?

Beitrag von ingo#31 » 22.06.2019 17:41

gebi1 hat geschrieben:
22.06.2019 12:22
Mein Vantage ist Made in Austria - immerhin.
Mein 86C ist made in bulgaria :o aber engineered in austria.....

nubertfan
Beiträge: 65
Registriert: 05.11.2018 00:32

Re: Ab wann Modelle 2019/20?

Beitrag von nubertfan » 22.06.2019 23:07

Bin schon sehr gespannt auf die neuen Designs.
Dass da große Neuerungen kommen, erwarte ich eher nicht.

Mir würde ein Skihersteller gefallen, den man nicht an jeder Ecke sieht wie z.B. Nordica oder Dynastar.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1358
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: K2 Catamaran, Atomic Vantage 97 C

Re: Ab wann Modelle 2019/20?

Beitrag von gebi1 » 22.06.2019 23:17

Nordica und Dynastar? Sieht man an jeder zweiten Ecke...

nubertfan
Beiträge: 65
Registriert: 05.11.2018 00:32

Re: Ab wann Modelle 2019/20?

Beitrag von nubertfan » 11.07.2019 19:56

Na zumindest mal nicht so oft wie Atomic oder Blizzard usw..

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag