Weiterentwicklung oder lediglich neues Design

Fragen zu Skiern allgemein.
Fragen zu Modellen bestimmter Hersteller, bitte weiter unten in den jeweiligen Hersteller-Foren.
Kauf & Verkauf von Ski und Equipment (nur privat) siehe Forum SKIBÖRSE
Aduris
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2019 16:01
Ski-Level: 60
Skitage pro Saison: 6

Weiterentwicklung oder lediglich neues Design

Beitrag von Aduris » 08.04.2019 16:33

Hallo Zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Paar Ski. Dafür les ich mir auch einige Tests durch und schau mir Preisvergleiche an. Mir ist klar, das Testseiten lediglich eine grobe Orientierungshilfe darstellen. Zusätzlich steh ich aber vor dem Problem, dass ich verschidene Skimodelle oft nicht vergleichen kann, da einer z.B. 2019 und der andere 2018 getestet wurde, ich aber oft nicht ein Modell über mehrere Jahre hinweg und es werden auch oft keine Anmerkungen gemacht was sich bei diesem Modell verändert hat. Sicher ist nur: Preise und Designs ändern sich. Daher frage ich mich ob man nicht etwas Geld sparen kann idem man ein älteres Modell des gleichen Skis kauft.

Daher würde ich gerne mal zu folgenden Fragen eurere Einschätzung hören:

Wenn mir ein Ski beim testen zusagt, wie wahrscheinlich ist es, dass mir das Vorgänger- oder Nachfolgemodell nicht zusagt?
Was sagt ein Test vom 2018er über das Model von 2019 aus?
Wenn Maße und Radius gleich geblieben sind sagt das etwas darüber aus, dass auch die Fahreigenschaften gleich(sehr ähnlich) geblieben sind?
Kennt ihr Seiten/Tests wo auch über die Weiterentwicklung eines Skimodells berichtet wird?

Vielen Dank für eure Meinung und Grüße

(Ps. Interessieren würde mich das z.B. am Völkl Racetiger RC 16/17, 17/18, 18/19 oder am Head Supershape Speed 17/18 & 18/19 oder auch am Atomic Redster X9 17/18 & 18/19.)

zzz
Beiträge: 276
Registriert: 20.11.2017 18:18
Vorname: zzz
Ski: Fischer, Nordica
Ski-Level: 71
Skitage pro Saison: 20

Re: Weiterentwicklung oder lediglich neues Design

Beitrag von zzz » 08.04.2019 21:06

Dein Interesse gilt auf jeden Fall drei Topski, ich GLAUBE, einen Reinfall wirst Du damit kaum erleben, weder mit Modell 2018 noch mit Modell 2019.

Für meinen kleinen Erfahrungsbereich mit Fischer Worldcup RC4 GS kann ich sagen, dass das Modell 2019 gegenüber Modell 2013 "toleranter" ist. Damit machen mir auch mittlere Geschwindigkeiten Spaß. Der "Alte" mag definitiv nur Tempo (zumindest an MEINEN Füßen). Schlecht ist keins der Ski.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag