Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 908
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von saschad74 » 11.03.2019 12:30

Servus,

keine Ahnung, ob es das schonmal gab oder noch gibt, ich habe jedenfalls nichts dazu gefunden. Tourenskischuhe bieten mir zuwenig Kontrolle, echte Freerideschuhe habe ich noch keine probiert, aber ohnehin habe ich vor dieser Saison erst einen neuen Innenschuh schäumen lassen, der erstmal noch einige Saisons halten soll, dann denke ich sicherlich über sowas nochmal nach.

Für die Zwischenzeit suche ich eine praktikable Lösung für das Problem, dass man in ein Tal abfährt und die (i.d.R.) Forststraße aus dem Tal heraus kein Abfahren auf Ski erlaubt. Laufen in Alpinskischuhen finde ich mühsam und längere Strecken bei warmem Wetter (hat man ja häufig, wenn die Straße frei von Schnee ist) führen bei mir irgendwann (nach 1 oder 2 km) zu Scheuerstellen, wie ich am Wochenende herausfinden durfte.

Lösung 1: ein paar Straßenschuhe in den Rucksack packen. Funktioniert, nimmt aber recht viel Platz weg.

Schnapsidee-Lösung 2: die Sohle eines alten, ausgemusterten Trekking-, Wander- oder Straßenschuhs mit Klett und ggf. noch einem Sicherungsriemen o.ä. unter dem Innenschuh des Skischuhs befestigen. Dann braucht man statt zwei kompletter Schuhe nur noch die zwei Sohlen im Rucksack verstauen. Am Schneeende schnallt man die Ski ab, geht aus den Skischuhen, nimmt die Innenschuhe raus, Sohlen drunter und wieder rein in die Innenschuhe. Sollte sich dann wesentlich einfacher gehen darin...

Irgendwelche Gedanken dazu? Auch und gerade negatives Feedback ist mir sehr willkommen, dann spare ich mir den Bastelversuch. :)

Gruß, Sascha

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 989
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Stöckli Laser SC / LOOK SPX12 R21 WC Plate

Re: Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von ingo#31 » 11.03.2019 12:42

Also ich bin sehr experimentierfreudig, was Ski, Schuhe und individuelle Lösungen angeht. Beispiel: Mich hat es angekotzt, dass die Plastikspoiler die ja mit Klett am Innenschuh befestigt sind, am Schäumer nicht richtig fest blieben. Hab dann die Spoiler selbst, an der Schale befestigt (verschraubt). Saubere einfache Lösung und die Spoiler sitzen IMMER an derselben Stelle, ohne zu verutschen o.ä.

Was in deinem Fall die Lösung wäre....schwer zu sagen. Alles was aber mit Schuh ausziehen etc. zu tun hat, bedingt doch einen Ersatz zum Laufen, richtig?
Wenn ich die Skischuhe ausziehen müsste um 2 km zu laufen, würde ich Turnschuhe o.Ä. im Rucksack mitnehmen. An die Innenschuhe Klett usw. dranmachen um dann etwas anderes daran zu befestigen..... klingt nach Bastelei.

latemar
Beiträge: 2830
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von latemar » 11.03.2019 12:57

Ob das dem teuren Innenschuh gut tut?


Gruß!
der Joe
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/4T Carezza/3T Latemar/1T Cermis/1T Catinaccio/1T San M./1T P-Rolle/1T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8255
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von Uwe » 11.03.2019 13:40

Coole Idee ...
Warmwetterlösung 3: Flipflops :D
Uwe

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1751
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von elypsis » 11.03.2019 14:17

latemar hat geschrieben:
11.03.2019 12:57
Ob das dem teuren Innenschuh gut tut?
Vermutlich nicht, denn die sind nicht dafür designed, Abrollbewegungen des Fußes beim Gehen mitzumachen - gleiches gilt aber auch für deine angepassten Einlegesohle!

:D
My EGO.
My way.

Poldy
Beiträge: 431
Registriert: 23.12.2009 18:08
Vorname: Marcus

Re: Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von Poldy » 11.03.2019 14:43

das tut den Innenschuhen nicht gut; irgendwo kommt es immer zu Kontakt mit Steinen, Boden, usw.. Ein einziger Km sind 1000+ Schritte...das kann ich mir nicht vorstellen, dass die das lang aushalten. Lieber leichte Laufschuhe in den Rucksack....
Poldy

odenwälder
Beiträge: 50
Registriert: 12.04.2015 20:21
Vorname: Robert
Ski: zu viele, sagt meine Frau
Ski-Level: 0
Skitage pro Saison: 20

Re: Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von odenwälder » 13.03.2019 16:21

Hi,

du willst Dir doch nicht Deinen neu geschäumten Innenschuhe ruinieren. Nimm dir lieber ein paar leichte Trailschuhe (z.B. Salomon Speedcross oder was noch leichteres) mit oder gleich Sandalen https://lunasandals.com/. Die Sandalen sind im Prinzip auch nur eine Sohle, die direkt an deinen Fuß montiert wird. :wink:

Grüße
R.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 1831
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Schnapsidee: Sohle ankletten an Innenschuh?

Beitrag von NeusserGletscher » 13.03.2019 23:06

Im Innenschuh hast Du ja wenig Halt, wenn er keine Schnürung hat. Außerdem würde ich mit meinen Innenschuh nicht auf diese Weise versauen wollen.

Scarpa Maerstrale RS hat eine brauchbare Performance auf der Piste. Passt zu Pin-Bindungen und Freeride.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag