Mammut Stoney Jacke/Hose

Skijacken, -hosen, Handschuhe, Unterwäsche, Materialien und deren Pflege.
Siehe auch Bericht Ski-Bekleidungs-Special
nubertfan
Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2018 00:32

Mammut Stoney Jacke/Hose

Beitrag von nubertfan » 06.11.2018 13:06

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem guten Skioutfit.
Hierzu habe ich mir auch schon den Artikel zum Zwiebeloutfit angeschaut.
Jetzt bin ich bei meiner Jacken/Hosenauswahl auf die Mammut Stoney Kombi gestoßen.

Kann mir jemand sagen, ob die Jacke eher groß ausfällt?
Welche Empfehlungen habt ihr für den Second Layer?

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1146
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Dynastar Speed WC FIS SL, Line Sick Day 110

Re: Mammut Stoney Jacke/Hose

Beitrag von gebi1 » 06.11.2018 17:32

Ich hatte schon verschiedene Produkte von Mammut (Klettern, resp. Wandern) und war mit der Qualität jedesmal unzufrieden. Zudem gefallen mir bunte Skikleider und der "Bergsteigerlook" zum Skifahren gar nicht, aber das ist Geschmackssache.

Zum Touren habe ich eine Gore-Tex Jacke/Hose von Armada. Die haben ein Bruchteil von dem gekostet, was Mammut oder vergleichbare Anbieter verlangen. Die Teile sind zwar "nur" 2L, aber das reicht völlig.

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1652
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Mammut Stoney Jacke/Hose

Beitrag von elypsis » 07.11.2018 09:49

nubertfan hat geschrieben:
06.11.2018 13:06
Welche Empfehlungen habt ihr für den Second Layer?
Den solltest du bedarfsgerecht wählen und auf dein persönliches Kälteempfinden abstimmen. Mit mehr als einem Midlayer fahre ich nicht, da mich das in meiner Bewegungsfreiheit einschränkt. So nutze ich temperaturabhängig ein Fleece Jacket aus Polartec Pro und eins, das mit der Kunstdaune Polartec Alpha gefüllt ist. Echte Daunen sind auch als Midlayer nochmal wärmer, deren Pflegeaufwand ist mir aber zu aufwendig.
My EGO.
My way.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag