Warme Handschuhe

Skijacken, -hosen, Handschuhe, Unterwäsche, Materialien und deren Pflege.
Siehe auch Bericht Ski-Bekleidungs-Special
Simuhu
Beiträge: 7
Registriert: 26.01.2017 16:51
Vorname: Sandro

Warme Handschuhe

Beitrag von Simuhu » 11.02.2018 14:28

Hallo zusammen

Hat jemand einen tip für warme Fingerhandschuhe
um 80 Euro?

Danke für alle hilfreichen Tipps.

latemar
Beiträge: 2580
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von latemar » 11.02.2018 18:08

Das wichtigste sind zusätzliche Unterhandschuhe.


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz,15 Sella,13 Latemar,11 Carezza,3 Alpe Lusia,2 Passo Pell.,1 Catinaccio,1 Cermis

BBR-Andy
Beiträge: 104
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von BBR-Andy » 11.02.2018 18:18

Das Wichtigste ist beim Liftfahren Finger rausziehen
und Faust machen zum Aufwärmen :D

Lieber Gruß
Andy

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8192
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von Uwe » 11.02.2018 19:58

Viele schätzen Fäustlinge, da sie eine kleinere Oberfläche haben, und somit weniger Wärme angeben, und dadurch wärmer sind.
Uwe

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 856
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC, Stöckli GS FIS

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von ingo#31 » 11.02.2018 20:21

https://hestragloves.com/sport/en/glove ... i-ski/100/

Die habe ich schon seit mehreren Jahren, ein sensationeller Handschuh. Warm, trocken, sehr gut verarbeitet und extrem verschleissfest. Kostet ein wenig mehr, er bietet aber auch deutlich mehr.

Simuhu
Beiträge: 7
Registriert: 26.01.2017 16:51
Vorname: Sandro

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von Simuhu » 11.02.2018 21:40

Danke für die Rückmeldungen.
Kennt jemand den Ziener Geysir?

zuUnkreativ
Beiträge: 269
Registriert: 15.10.2014 19:01
Vorname: Stefan

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von zuUnkreativ » 12.02.2018 10:16

ingo#31 hat geschrieben:
11.02.2018 20:21
https://hestragloves.com/sport/en/glove ... i-ski/100/

Die habe ich schon seit mehreren Jahren [..]
Bin inzwischen auch Anhänger der Hestra Handschuhe. Hab die Fäustlinge als Handschuhe für super-kalte Bedingungen und wenn es mit den Ski wirklich hoch hinaus geht. Es gibt auch eine "3-Finger" Variante, bei der Daumen und Zeigefinger abgesetzt sind. Der Innenhandschuh hat dann 5 Finger. Empfinden viele als guten Kompromiss, wenn dir normale Fingerhandschuhe zu kalt sind. Ich bin da aber mehr der Anhänger von zwei Paar, dann kann ich morgens je nach Aktivität und Wetter auswählen.

Flavour
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018 22:39
Vorname: Mark

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von Flavour » 14.02.2018 00:16

Ich kann dir die Ziener Galdar empfehlen.

mechanicus
Beiträge: 5
Registriert: 31.07.2017 13:19
Vorname: Felix
Ski: Fischer RX9 FTi 2007 , Head Supershape Magnum 2017
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 10

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von mechanicus » 14.02.2018 11:00

Ich habe mit der Kombi Gore Warm und Primaloft-Isolation gute Erfahrungen gemacht. Hält mich auch im Fingerhandschuh warm, ohne zu schwitzig zu sein. Bei mir sind es Ziener Greenland, da gibt's aber eine Menge Modelle.

+nukem+
Beiträge: 20
Registriert: 16.06.2016 15:31
Vorname: Heiko
Ski: Völkl RTM 75iS
Skitage pro Saison: 15
Wohnort: OHZ

Re: Warme Handschuhe

Beitrag von +nukem+ » 14.02.2018 18:55

Hi,

ich habe für kalte Tage die POW Warner GTX (Long). Doppelhandschuhe (dünner handytauglicher Innenhandschuh), die mich bis jetzt auch bei -20 Grad nicht im Stich gelassen haben. Incl. sehr schöner sonstiger Features. Die erfüllen alle von Dir genannten Kriterien incl. Preis.

Schau sie Dir mal an...

VG
Heiko

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag