Skigebiet Wildschönau/Alpbachtal mit Kindern, Anfänger

Spezifisches rund um Kinderski und Skiurlaub mit Kindern.
Fragen zu SkiSCHULEN für Kinder siehe separates Forum SKISCHULEN
Odi11
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2018 14:10
Vorname: Anja

Skigebiet Wildschönau/Alpbachtal mit Kindern, Anfänger

Beitrag von Odi11 » 21.01.2018 14:19

Hallo, ich habe eine Frage zum Skigebiet Wildschönau/Alpbachtal.

Wir möchten in den Osterferien (letzte Märzwoche) in dieses Skigebiet. Unsere Kinder 11 und 8 Jahre sind absolute Anfänger, wir Erwachsenen müssen unsere Skifahrerkenntnisse wieder auffrischen (vor 11 Jahren zuletzt gefahren). Ist das Skigebiet gut geeignet für Anfänger-Kinder und Wiedereinsteiger (in dem Falle für uns) und welchen Ort (Alpbach, Wildschönau, Auffach, Reith, ..etc) in dem Skigebiet könnt ihr empfehlen, um möglichst nah an einem Kinderübungslift/ Kinderskischule zu sein?
Freue mich über Infos. Grüße Anja


DaniRA
Beiträge: 79
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Skigebiet Wildschönau/Alpbachtal mit Kindern, Anfänger

Beitrag von DaniRA » 22.01.2018 17:15

Hi!
Ich kenne nur Inneralpbach, waren da in dem Kinderhotel Galtenberg mit "eigener" Kinderskischule. Naja, ist schon paar Jahre her und damals waren wir eher mäßig zufrieden. Waren im Januar, am ersten Tag viel zu grosse Gruppen , die jedoch jeden Tag weniger wurden und ab den dritten Nachmittag hatte unser Kind Einzelunterricht.Das damalige Anfängergebiet direkt neben dem Hotel war auch-sagen wir mal-durchwachsen. Aber wie gesagt ist schon 5 Jahre her.
Die Seite Wiedersberger Hornhatte einen Schlepplift, das war für Anfänger ok.-aber sonst auch nix. Auf der Schatzberg-Seite erinnere ich mich an ein recht schön angelegtes Anfängergelände mit Teppich usw. fand ich vom Lift aus und beim vorbeifahren recht gut.Dafür könntest du in Auffach eine Unterkunft suchen.
Alles in allem ein paar kleine Tipps aus meiner dunklen Erinnerung, ich hoffe es kann noch jemand konkretere Angaben machen.

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8185
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Skigebiet Wildschönau/Alpbachtal mit Kindern, Anfänger

Beitrag von Uwe » 22.01.2018 17:43

Das Kindergelände zwischen Hotel Widersbergerhorn und Galtenberg Family ist immer noch bescheiden.
Ja, Schatzberg Mittelstation ist ein tolles Kinder-Anfänger-Gelände!
Uwe

Odi11
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2018 14:10
Vorname: Anja

Re: Skigebiet Wildschönau/Alpbachtal mit Kindern, Anfänger

Beitrag von Odi11 » 19.02.2018 10:41

Dankeschön für die Infos!!!


MoK
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2018 20:10
Vorname: Ricardo
Skitage pro Saison: 7

Re: Skigebiet Wildschönau/Alpbachtal mit Kindern, Anfänger

Beitrag von MoK » 21.02.2018 20:56

Wir waren Anfang Februar für eine Woche dort. Unterkunft fanden wir in Reith, fast am Lift. Sehr angenehm...
Talabfahrt war bis fast zur Unterkunft möglich.

Überhaupt ist der Ort sehr überschaubar, kurze Wege...

Das Skigebiet am Reitherkogel ist schön übersichtlich, gerade für die Kinder. Allerdings gibt es auch nur 2 rote und 1 kleine blaue.
Wer mehr braucht muss rauf nach Alpbach. ..kostenloser Skibus.

Ich selbst zähle mich noch zu den ambitionierten Anfängern, stand letztes Jahr zum ersten Mal auf Ski.
Dieses Jahr nun waren meine Mädels( beide 11) dran mit Skikurs. Nach 3 Tagen Kurs wollten beide aber nicht mehr, zu lange Leerlaufzeiten. Leider waren die Gruppen m.E. etwas zu groß. Aber die Grundlagen wurden gelegt...

Bin die restlichen Tage allein mit den Kindern oben in Alpbach gefahren, dank großer Pistenauswahl problemlos machbar.

Sehr witzig fanden wir das wöchentlich stattfindende Vermieterrennen (Mini-Riesenslalom) unter Flutlicht, für jung und alt.
Da sind sogar meine Mädels nach knapp 2 Kurstagen mitgefahren.

Am Besten fand ich jedoch die Möglichkeit des Nachtskilaufs jeden Freitag und Samstag.
Frisch präparierte Piste und relativ wenig Betrieb...herrlich

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag