Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Tropby
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2018 12:19
Vorname: Ingo
Ski: Völkel Racetiger
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 8

Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von Tropby » 07.01.2018 12:33

Hallo,

sind zwar schon ein bisschen ältere Modelle aber ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann...

Also ich bin vor 2 Jahren den Atomic Redster ST 149cm von 14/15 Probe gefahren und er hat mir sehr gut gefallen! Allerdings habe ich es versäumt bei dem Ski verleih zu Fragen wann die Modelle verkauft werden...
Nun hat der Intersport in meiner nähe aktuell noch ein Atomic Redster PRO TI 149cm 14/15 im Laden rumstehen.

Leider finde ich zur Zeit nichts befriedigendes im Internet um zu gucken wie sich die beiden Skier unterscheiden...

Das einzige was ich weiß das beide bei 149cm ca den gleichen Radius haben (R10,5) und das beide ca. 10% Race Rocker haben...

Vielleicht weiß ja einer von euch ob der PRO TI "besser" oder "schlechter" ist als der ST bzw. was er für andere Eigenschafen besitzt.

Noch was zu mir:
- 25 Jahre alt (fahre seit ca 20 Jahren Ski (ca 1-2 Wochen/Jahr))
- 165cm groß
- 65kg
- Fahre sehr sportlich (Fahre aktuell ein alten Völkel Racetiger)

Danke im Voraus!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne bahalten!!! :lol:

Tropby
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2018 12:19
Vorname: Ingo
Ski: Völkel Racetiger
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 8

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von Tropby » 07.01.2018 21:51

Hi,

fahre nächste woche in den ski urlaub =) und würde mir da, falls sie die modelle da haben mal den supershape rally und magnum angucken.
die wären in der theorie so ähnlich wie der ST.

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1643
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von elypsis » 08.01.2018 20:20

Tropby hat geschrieben:
07.01.2018 21:51
... falls sie die modelle da haben mal den supershape rally und magnum angucken.
die wären in der theorie so ähnlich wie der ST.
Der ST ist bzw. war ein wertiger Einsteiger SL mit Potenzial. Die von dir genannten Head Ski sind Allround Carver, die bedingt auch offpiste funktionieren. Damit sind die genannten Bretter nicht oder nur bedingt miteinander vergleichbar!
My EGO.
My way.

Tropby
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2018 12:19
Vorname: Ingo
Ski: Völkel Racetiger
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 8

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von Tropby » 08.01.2018 21:17

das ist schon mal eine gute info =)

was wäre denn aktuell ein Modell das man mit dem st vergleichen könnte?

AtomicCarver
Beiträge: 41
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von AtomicCarver » 09.01.2018 07:35

Ich würde den Atomic Redster S7 als Einstieg in die SL-Welt, wie damals den ST einordnen. Der Redster S7 sollte der Nachfolger vom Redster ST sein.
Ich bin jetzt vom Redster ST 2014 auf den Redster S9 17/18 umgestiegen und bin überaus zufrieden. Der Redster S9 gefällt mir besser als der ST und passt eindeutig besser zu meinen Bedürfnissen. Ich hätte auch ruhig mal den Redster S9 FIS testen sollen, ob mir ein agressiverer Ski noch besser liegt.

Benutzeravatar
HoTTrod
Beiträge: 781
Registriert: 20.11.2007 10:52
Vorname: Jens
Ski: Völkl racetiger speedw. 165 Salomon BBR 8,0 179cm
Wohnort: Berlin

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von HoTTrod » 09.01.2018 09:44

mich würde ja mal interessieren: ist für mich , als Otto Normalverbraucher, auf der Piste ein Unterschied zwischen S7 und S9 zu merken?
LG Jens

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1643
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von elypsis » 09.01.2018 10:30

AtomicCarver hat geschrieben:
09.01.2018 07:35
Ich würde den Atomic Redster S7 als Einstieg in die SL-Welt, wie damals den ST einordnen. Der Redster S7 sollte der Nachfolger vom Redster ST sein.
Eher nicht, der S7 hat den Redster Edge ersetzt!

HoTTrod hat geschrieben:
09.01.2018 09:44
mich würde ja mal interessieren: ist für mich , als Otto Normalverbraucher, auf der Piste ein Unterschied zwischen S7 und S9 zu merken?
Der S9 ist härter, braucht tendenziell einen höheren Grundspeed und will mir mehr Kraft gefahren werden. Fahre auf der Kante durch verspurtes bzw. aufgefahrenes Terrain, dann ist der Unterschied direkt präsent.
My EGO.
My way.

AtomicCarver
Beiträge: 41
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von AtomicCarver » 09.01.2018 13:42

Okay, damit wäre der S7 auch noch anspruchsvoller, als der Redster ST?

Ich kann nur sagen, daß mir der S9 einfach richtig gut passt und ich mit dem S9 besser fahre, als mit dem Redster ST.
Der S9 gibt mir unheimlich viel Vertrauen. Den S7 habe ich leider noch nicht unter den Füßen gehabt. Bei den eisigen/harschigen Bedingungen am Freitag nach dem Regen hat der S9 auch sehr gut gefunzt.

@elypsis
Bist Du den S7 und S9 im Vergleich gefahren?

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1643
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von elypsis » 09.01.2018 14:28

AtomicCarver hat geschrieben:
09.01.2018 13:42
Bist Du den S7 und S9 im Vergleich gefahren?
Ja, ich kenne beide im Vergleich. Als echten Einsteiger SL möchte ich den S7 nicht bezeichnen. Die 70 mm Mittelbreite und der fehlende Stabi machen ihn fehlerverzeihender als den S9, aber er ist dennoch aggressiver als der alte SL. In puncto Kurveneinzug und Kantenhalt ist er in etwa auf dem Niveau des früheren Edge. Macht man ein Ranking von Einsteiger zu Könner auf, dann sehe ich diese Reihenfolge:

SL - Edge - S7 - S9 - Redster D2 SL

Den S9 empfinde ich gegenüber dem D2 SL als leicht weichgespühlt. Der breite Hintern kostete im Kurzschwung einiges an Kraft, lief damit aber gerade in schnellen und engeren Turns unwiderstehlich auf der Kante - in diesem Aspekt eine echte Carving-Maschine mit Suchtpotenzial. Das geht dem S9 ab. Dafür ist er leichter, fährt er sich kräftesparender und wird schon deswegen ein breiteres Publikum ansprechen.
My EGO.
My way.

AtomicCarver
Beiträge: 41
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Atomic Redster ST vs PRO TI 14/15

Beitrag von AtomicCarver » 09.01.2018 16:14

Danke für die Übersicht und Einschätzung!
Den D2 SL bin ich ja auch schon von einem Kollegen gefahren und kam damit auch sehr gut klar.
Generell kann ich sagen, daß der S9 vielleicht nicht aggressiver ist, aber ich mit Ihm viel aggressiver fahre, als mit dem D2 SL. Liegt aber wahrscheinlich auch an meinem beschränkten Fahrkönnen bzw. Vorlieben. :wink:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag