Carving Versuche im Sulz, bitte um Analyse

Hier könnt ihr eure eigenen Videos zeigen und die Community um Analyse oder Feedback bitten.
Bayrise
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2017 17:45
Vorname: Niclas
Ski: Head XRC 500i
Ski-Level: 57
Skitage pro Saison: 7

Carving Versuche im Sulz, bitte um Analyse

Beitrag von Bayrise » 28.12.2017 13:28

Hallo,

gestern war mein erster Skitag für diese Saison und ich habe mich mal aufgenommen. Vielen Dank für eure Verbesserungen.

Alter: 15
Ski: Head XRC 500i 2007
Gebiet: Großer Arber
Piste: Rot und stark versulzt und zerfahren, teilweise eisig
Versuchte Technik: Carving
Selbst erkannte Schwäche: Rechtskurve, wie kann man die verbessern? Rücklage?

Entschuldigung für die schlechte Qualität, ich hoffe man erkennt was.

https://www.youtube.com/watch?v=_0Bm1qV ... e=youtu.be

Liebe Grüße

Niclas


goodie_1401
Beiträge: 907
Registriert: 22.08.2005 23:00
Vorname: Petra
Ski: Elan SLX
Wohnort: Duisburg

Re: Carving Versuche im Sulz, bitte um Analyse

Beitrag von goodie_1401 » 28.12.2017 15:01

Hallo,
Zu den beiden Kurven mag ich nichts sagen, wohl aber zum Filmen.
stell den Kameramann weiter oben auf fahre an ihm vorbei und noch min. drei Kurven lang weiter.
unterwegs mit zwei Heizerkids

mettbrötchen
Beiträge: 21
Registriert: 30.04.2016 15:58
Vorname: Pablo
Ski: Völkel racetiger rc

Re: Carving Versuche im Sulz, bitte um Analyse

Beitrag von mettbrötchen » 10.01.2018 20:44

Wenn du deine Rücklage in den Griff bekommst, werden deine Kurven vermutlich auch besser.
Übung:
Geh in Skischuhen mal 10m den Berg hoch und dann rückwärts wieder runter, den Druck der dabei am Schinenbein entsteht muss auch beim Fahren vorhanden sein :wink:

PS: Zur rechtskurve die war noch teilweise gepflügt.

Zum Video, beim nächsten mal nicht so nah am Kammeramann vorbei, dann bekommt man auch zwei schwünge in Seitenansicht aufs Bild

Bayrise
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2017 17:45
Vorname: Niclas
Ski: Head XRC 500i
Ski-Level: 57
Skitage pro Saison: 7

Re: Carving Versuche im Sulz, bitte um Analyse

Beitrag von Bayrise » 12.01.2018 17:21

Ja, die liebe Rücklage. Ich versuche schon immer meine Schienbeine gegen die Schuhsohle zu drücken, was leider nicht immer klappt, gerade wenn es steiler wird. Dafür habe ich wahrscheinlich auch zu wenig Skitage und die, die ich habe, da genieße ich dann auch lieber, anstatt Übung für Übung zu machen.


mettbrötchen
Beiträge: 21
Registriert: 30.04.2016 15:58
Vorname: Pablo
Ski: Völkel racetiger rc

Re: Carving Versuche im Sulz, bitte um Analyse

Beitrag von mettbrötchen » 25.01.2018 17:18

Bayrise hat geschrieben:
12.01.2018 17:21
zu wenig Skitage und die, die ich habe, da genieße ich dann auch lieber, anstatt Übung für Übung zu machen.
Du erkennst das Problem? :roll:

Jeder weitere Tipp scheint Zeitverschwendung

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8187
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Carving Versuche im Sulz, bitte um Analyse

Beitrag von Uwe » 25.01.2018 18:07

Hintern weiter vor ... hilft auch gegen Rücklage.
Uwe

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag