Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Fragen zu Skiern allgemein.
Fragen zu Modellen bestimmter Hersteller, bitte weiter unten in den jeweiligen Hersteller-Foren.
Kauf & Verkauf von Ski und Equipment (nur privat) siehe Forum SKIBÖRSE
bats2612
Beiträge: 171
Registriert: 10.01.2013 13:32
Vorname: Peter
Ski: Atomic Redster DD XT 3.0, Stöckli SL, Hiliski Hero
Ski-Level: 81
Skitage pro Saison: 25

Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von bats2612 » 06.12.2017 07:59

Hallo Zusammen,

wir sind in ein paar Tagen mit ein paar Freunden unterwegs.
Jetzt kam noch jemand dazu der Anfänger ist. Er hat bisher nur 1x auf dem Ski gestanden.

Er würde sich natürlich auch Material leihen aber er fragte ob ich noch einen Ski für Ihn hätte.
Welcher wenigstens von der Länge passen würde wäre mein Stöckli SL in 165.

Das dieser sicher nicht der optimal Ski für Ihn ist, ist mir schon klar aber meint ihr es wäre so verkehrt in auf einen SL zu stellen?

Da ich mir schon lange außer bei meinen Kids keine Gedanken mehr über Erwachsene Anfänger gemacht habe bin ich mir echt unsicher ob ihn das nicht überfordern würde.

Was meint ihr dazu?
Grüße
Peter


Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8053
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von Uwe » 06.12.2017 09:08

Es gab mal Zeiten, in denen der "Carving-Papst" Walter Kuchler seinen Anfängern mit SL das Skifahren/Carven beigebracht hat.
Es geht also ... aber mit richtiger Anleitung (und nicht zu scharfen Kanten).

Ansonsten (ohne richtige Anleitung) könnte es sein, dass die Ski zu oft verschneiden, bzw. sich nicht so einfach Driften und Drehen lassen, wie Anfängerski.
Uwe

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1459
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von elypsis » 06.12.2017 15:45

Uwe hat geschrieben:
06.12.2017 09:08
Es gab mal Zeiten, in denen der "Carving-Papst" Walter Kuchler seinen Anfängern mit SL das Skifahren/Carven beigebracht hat.
Das muss aber länger her sein. Das Letzte, was ich von ihm mitbekommen hatte, waren seine Kurse zum Fahren mir seinen Parallelski (Twinblades). "Skifahren lernen innerhalb von einem Tag" war oder ist sein Verkaufsmotto dazu.

:wink:

https://www.youtube.com/watch?v=YVCP0ZJaas8
https://www.youtube.com/watch?v=f8Pk2A5suUA
https://www.youtube.com/watch?v=CQnuO4Z7n8M
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 677
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Pisten Taipan

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von ingo#31 » 06.12.2017 18:29

Wenn es kein FIS Laser SL ist, wird das kein Problem darstellen. Meiner Meinung nach sind die normalen Stöckli Laser SL die "zahmsten" SL am Markt. Das wichtigste hat Uwe schon erwähnt, die Kanten Präparation.


bats2612
Beiträge: 171
Registriert: 10.01.2013 13:32
Vorname: Peter
Ski: Atomic Redster DD XT 3.0, Stöckli SL, Hiliski Hero
Ski-Level: 81
Skitage pro Saison: 25

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von bats2612 » 07.12.2017 10:50

Danke schon mal für eure Antworten,

der Winkel ist 88/0.5 ...ist aber nach den letzten 5 Skitagen nicht mehr bei Service gewesen.
Ich würde es glaube ich für Ihn auch dabei belassen.

Ich denke wir probieren es mal aus und schauen was der Skilehrer sagt. Zur Not geht's in den Verleihshop auf der Piste und es gibt was passenderes für Ihn!
Grüße
Peter

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1459
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von elypsis » 07.12.2017 12:35

bats2612 hat geschrieben:
07.12.2017 10:50
der Winkel ist 88/0.5 ...ist aber nach den letzten 5 Skitagen nicht mehr bei Service gewesen.
Das tönt nicht gut - so abgefahren können die gar nicht sein, dass dieses Kanten-Setup einem Anfänger passt!
My EGO.
My way.

bats2612
Beiträge: 171
Registriert: 10.01.2013 13:32
Vorname: Peter
Ski: Atomic Redster DD XT 3.0, Stöckli SL, Hiliski Hero
Ski-Level: 81
Skitage pro Saison: 25

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von bats2612 » 07.12.2017 15:29

Ja das denk ich mir auch etwas.

Aber wir haben ja alle Möglichkeiten vor Ort.
Ich werde auch nochmal an Ihn appellieren das er doch Spaß haben möchte und es sich nicht wegen ein paar Euro für die Leihski verderben sollte.

:wink:
Grüße
Peter

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1459
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli + Elan
Wohnort: Davos

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von elypsis » 07.12.2017 16:23

Wenn es gar nicht passen sollte, hast du eine Feile und eine 1°-Lehre dabei, oder?

:D
My EGO.
My way.

bats2612
Beiträge: 171
Registriert: 10.01.2013 13:32
Vorname: Peter
Ski: Atomic Redster DD XT 3.0, Stöckli SL, Hiliski Hero
Ski-Level: 81
Skitage pro Saison: 25

Re: Anfänger auf Stöckli SL stellen?

Beitrag von bats2612 » 08.12.2017 09:19

Aber sicher ! !

:D

Wenns nicht passt bleibt mein Ski wie er ist!!! 8)

Der Verleih wird schon noch einen Ski für Ihn haben.
Grüße
Peter

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag