Der richtige Ski für 80/20 Piste/Gelände

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Franz1212
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2017 11:46
Vorname: Faban
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 12

Der richtige Ski für 80/20 Piste/Gelände

Beitrag von Franz1212 » 13.11.2017 12:03

Um dir bestmöglich zu helfen, beantworte bitte folgende Fragen:

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?

27/männlich/ 1,78 bei 80kg

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?

sportlich/ Fahrrad, Laufen, Schwimmen, Fitnessstudio, Bouldern, Badminton / täglich

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?

24 Jahre, 12 Tage/Jahr

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)

rot und schwarz/ schnell / kurze und lange Schwünge / seit einigen Jahren auch etwas Gelände es wird aber mehr Piste bleiben.

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?

Eis

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?

50 % gecarft / 50 % gedriftet

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?

ja, kein Skiunterricht

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?

80 % Piste / 20 % Tiefschnee

Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?

Allmountain

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)

82

Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?

Auf Eis sicher zügig fahren

Welche Ski bist du bisher gefahren?

Atomic SX:7 Ti (vor ca. 8 Jahren geschenkt bekommen) mit einer Länge von 175cm

Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?

Nein

Welchen davon fandest du gut? Warum?

-

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?

Mit dem SX:7 Ti komme ich überall gut zurecht, nur auf Eis greift er schlecht und im Tiefschnee ist er Kraftraubend

______________________

Hallo zusammen,

ich würde mir dieses Jahr gerne das erste Mal einen Ski kaufen. Da das Budget relativ knapp ist, kommt nur ein gebrauchter Ski in Frage. Nun habe von einem Bekannten einen Ski angeboten bekommen:
Einen Atomic X83 mit einer Länge von 182 cm.
Bei der Größentabelle habe ich gesehen, das die Länge am oberen Ende liegt, aber möglich wäre. Gleichzeitig werden im Forum jedoch fast immer Ski empfohlen die 10 bis 15 cm kürzer sind, was mich etwas stutzig gemacht hat.

Was haltet ihr von den Ski im Allgemeinen? Würde die Länge passen oder sollte es doch eher im Bereich 1,75 liegen?

Vielen Dank!


Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 940
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Völkl Two, Line Sick Day 110

Re: Der richtige Ski für 80/20 Piste/Gelände

Beitrag von gebi1 » 15.11.2017 20:29

Wir reden von dem https://shop.atomic.com/de-ch/products/ ... a2254.html https://www.youtube.com/watch?v=-vSJ334idek Der passt schon zu deinem Bedürfnis (80/20, schnelle lange und kurze Schwünge).

Der macht auch in 182 cm Spass und der etwas grössere Radius ist im Gelände sicher kein Nachteil. Würdest du einen GS nehmen, wäre der auch bei ca. 185 cm. Auf den Längenrechner kannste auch pfeifen. Also machen kann man das schon.

Ob dir der Ski taugt wirst du ja dann sehen. Bei den Tests hat er ganz schön abgeräumt. Ich kenne ihn aber nicht.

Was meinst du eigentlich mit Eis? Ganz harten Kunstschnee? Oder die ausgefahrenen, rutschigen Stellen die auf vielbefahrenen Pisten entstehen? Wirklich Eis hat's ja nie...

Gruss
Martin

Franz1212
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2017 11:46
Vorname: Faban
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 12

Re: Der richtige Ski für 80/20 Piste/Gelände

Beitrag von Franz1212 » Gestern 10:46

Hallo Martin,

ja genau den meine ich. Ja mit Eis meine ich sehr harten Schnee. Dort greifen meine aktuellen Ski gefühlt nicht. Meine Mitfahrer meinen zwar man sähe mir das nicht an, aber so ist das empfinden.

Der SX:7 hat nun ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel und war soweit ich das herausgefunden habe, ist er auch eher ein Modell für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Ich denke ich werden den x80 mal testen :wink:

Vielen Dank & Beste Grüße

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag