Fischer GS Masters Medium kaufen?

RC4_PRO
Beiträge: 1
Registriert: 07.10.2015 11:48
Vorname: Andi
Ski: Fischer RC$ WC RC PRO
Skitage pro Saison: 35

Fischer GS Masters Medium kaufen?

Beitrag von RC4_PRO » 27.10.2015 06:32

Hallo Zusammen,

aktuell fahre ich einen Fischer RC4 WC RC PRO Race Booster Mod. 2014/15 180cm mit einem Fischer RC4 130 Vacuum Full Fit.
Da ich mal was anderes ausprobieren möchte aber nicht in Richtung SC oder SL gehen möchte (hatte ich schon wurde mir aber zu langweilig, bevorzuge eher höheres Tempo und größere Radien), überlege ich mir die Anschaffung des Fischer GS Masters Medium mit einer Länge von 183 od 188cm.
Hat von euch jemand Erfahrung mit diesem Ski, ist dieser noch geeignet dafür diesen den ganzen Tag zu fahren?

Benutzeravatar
nicokopf
Beiträge: 167
Registriert: 08.08.2010 18:17
Vorname: Nico

Re: Fischer GS Masters Medium kaufen?

Beitrag von nicokopf » 27.10.2015 08:33

Servus,

bin den aktuellen Master GS in der Medium Variante in 183 Ende letzter Saison ein paar Abfahrten gefahren.
183 hat einen Radius von 23 m, 188 hat 25 m. Bin ihn im Vergleich zu Head, Nordica, Völkl, Rossignol und Atomic gefahren. Ich empfand keine großen Schwächen und Stärken, der Ski war guter Durchschnitt, Kantengriff ist gut und er liegt recht ruhig und satt auf der Piste, verlangt jedoch eine gute Position und den nötigen Druck am Ski -> wie alle Ski dieser Sparte. Pistenverhältnisse waren ganz früh am Morgen recht hart, dann ziemlich schnell weich und es ist auch jetzt wieder ein gutes halbes Jahr her, kann mich an die Feinheiten also nicht mehr erinnern. Ich fand ihn besser wie den Atomic und den Nordica, ebenbürtig zum Head aber weniger agil wie Völkl und Rossignol (alle Ski um die 183 mit 23-25m Radius). Sind natürlich meine subjektiven Eindrücke und Vorlieben und die Testbedingungen waren auch nicht optimal.

Generell musst du auf einem 23m GS halt schon nochmal anders draufstehn wie auf einem R18 Racecarver. An den größeren Radius muss man sich gewöhnen, zudem brauch er etwas mehr Gewschwindigkeit. Die Medium Variante wird nicht unbedingt viel härter sein wie der RC muss aber präziser und druckvoller gefahren werden, den Radius bzw die Kurve zufahren wenn man mal ein wenig zu weit hinten steht ist um einiges schwieriger. Wenn man dann natürlich den richtigen Druck hat, ist so ein Ski nochmal 'ne ganze Ecke geiler wie ein Racecarver. Bei hoher Pistenfrequentierung und weichem ausgefahrenem Schnee allerdings nicht..
Harte und kompakte Piste sind optimal dafür, bei weicheren Bedingungen zieht er noch gut durch evtl. vorhandene kleinere Haufen, da empfinde ich einen SL als anstrengender. Bei sehr weichen Pisten macht er mir allerdings kein Spaß mehr (mein SL jedoch noch weniger).
Ob man den Ski einen ganzen Tag fahren kann hängt von deinen Oberschenkeln und dem Willen zu arbeiten ab (für den man dann auch belohnt wird :wink: ).

http://www.msport.at/media/files_public ... 7385f8e30d

Gruß Nico

Racecarver1974
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2012 11:00
Vorname: Andreas
Ski: Fischer RC4 WC RC PRO
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 30

Re: Fischer GS Masters Medium kaufen?

Beitrag von Racecarver1974 » 27.10.2015 15:08

Hallo Nico,

danke für deine ausführliche Antwort.
Ja habe es mir schon gedacht das es so ist...dann werde ich mir wohl den neuen RC Pro gönnen...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag