Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Skijacken, -hosen, Handschuhe, Unterwäsche, Materialien und deren Pflege.
Siehe auch Bericht Ski-Bekleidungs-Special
ImpCaligula
Beiträge: 2259
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von ImpCaligula » 24.11.2009 12:31

Salü....

ernsthafte Frage. Ich packe gerade für kommendes WE meine Skisachen und siehe da - meine Handschuhe fangen schon wieder an zu muffeln. Schon wieder, weil die letzten Handschuhe die auch taten - und die, welche ich jetzt habe, sind neu und fangen jetzt auch an.

:roll:

Nach dem Skifahren kommen die Handschuhe gleich hoch in die Wohnung. Dazu lege ich sie auf die Heizung. und trotzdem..... ernsthaft - habe keine Lust, dass dieses Paar jetzt auch anfängt wie das Letzte. Wie bekomme ich es hin, dass die Handschuhe nicht "muffeln"?

Danke für Tipps.
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

Benutzeravatar
Wahlmünchner
Beiträge: 77
Registriert: 20.04.2008 00:03
Vorname: Jörg
Ski: K2 Apache Maverick
Ski-Level: 62
Wohnort: München ;-)

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von Wahlmünchner » 24.11.2009 13:26

Servus Namensvetter,
ImpCaligula hat geschrieben: Nach dem Skifahren kommen die Handschuhe gleich hoch in die Wohnung. Dazu lege ich sie auf die Heizung.
wo Du es gerade ansprichst: mir wurde immer beim Handschuhkauf gesagt, dass man die auf keinen Fall auf der Heizung trocknen sollte (Material wird spröde usw.). Die Erfahrung eines Kumpels hat gezeigt, dass seine Snowboardhandschuhe sich teilweise aufgelöst haben und damit unbrauchbar waren. Deshalb trockne ich die in meiner "Hotbox" (mein Kellerabteil, in dem es sehr warm ist, allerdings kälter als ein Heizkörper).
Naja, auf jeden Fall hab ich in den letzten 5 Jahren 2 Paar Handschuhe weggeworfen, weil es den Geruch auch nicht rausbekommen hab. Hoffe es geht mir mit meinen neuen Reusch nicht so, die waren nicht billig. Deshalb schließe ich mich einfach mal frech an die Frage vom Imp an ;-).

Viele Grüße

Jörg
Jetzt neu: *Der, der ganz anders ausschaut wie sein Avatar*

Benutzeravatar
ghostdog
Beiträge: 53
Registriert: 04.07.2008 13:52
Vorname: Kay
Ski: Head XRC 800; Fischer RC4 SC Pro
Ski-Level: 78
Wohnort: Leipzig

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von ghostdog » 24.11.2009 13:35

Kriegst du auf Dauer nicht weg. Entweder die Dinger sind "schweißtreibend" oder nicht. Mein erstes Paar war ein Paar Ziener mit aquashild - die haben nie eine Waschmaschine oder so gesehen - Top Handschuhe!
Letztes Jahr der Reinfall auf voller Linie - schöne Reusch mit Ledergriffschläche - Thermoshild - so gesehen ein Traum von Handschuh - aber nach 3 Tagen haben die Dinder so gestunken - die konnte man nicht mal mehr in der Kabine ausziehen - das war echt übel. Habe alles mögliche an sprax versucht, letztendlich auch in leiche seifenlauge eingelegt (kann man wegen des Leders aber eigentlich auch nicht machen-egal) - nichts! Die Dinger stinken immer wieder. Einzig vielleicht, solche ganz dünnen Handschuhe noch drunterziehen, aber das ist meiner Ansicht nach auch nicht Sinn der Sache.

Grüße

PK
Beiträge: 1893
Registriert: 19.11.2002 13:04
Vorname: Peter
Ski: Progressor 800 (170cm)
Ski-Level: 53

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von PK » 24.11.2009 13:45

Hmm ... lecker! :wink:

Ernsthaft: Ich hatte noch nie muffelige Handschuhe...
Tipps zur Lösung habe ich daher keine, aber kurze Infos wie ich es handhabe. :wink:

Hände frisch waschen und nicht eincremen. Handschuhe zwischen durch auch mal ausziehen und auslüften lassen (z.B. in Gondel, Lift...). Nach dem Skifahren umstülpen (Innenseite nach aussen) und ganz normal wie die anderen Klamotten auch trocknen lassen.

Waschen muss ja evtl. auch mal wegen Schmutz und nicht nur wegen "Muffeligkeit" nötigsein ... dann per Hand mit lauwarmer milder Waschlauge ganz "normal" waschen und nach dem Trocknen die Aussenseite wieder imprägieren.
Thats it...
Servus aus Bayern!
Peter.

ImpCaligula
Beiträge: 2259
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von ImpCaligula » 24.11.2009 13:49

Servuz Kay....

genau! Deswegen habe ich mir neue Handschuhe gekauft, WEIL die "alten" Handschuhe dermaßen gestunken haben. Das riecht teilweise so abnormal, da sind Schweißfüsse eine Wohltat dagegen.

Hm. Ich stülpe die Handschuhe auch um. Direkt auf die Heizung lege ich sie nicht, sondern auf den Sims über der Heizung.
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

Mixery
Beiträge: 702
Registriert: 03.02.2006 23:40
Vorname: Monika
Ski: Atomic Nomad Smoke ti

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von Mixery » 24.11.2009 14:26

Naja, aber JEDES Material, das mit dem Körper in Berührung kommt, fängt früher oder später an zu müffeln.
Ich lasse z.B. auch meine Skischuhe jede Saison 1 x "professionell" reinigen. (macht der Bootfitter, der sie angepasst hatte, kostenlos)

Die Handschuhe wasche ich 2 - 3 x in der Saison mit ein wenig Shampoo von Hand raus, danach je nach Material Imprägnierung oder ein wenig Lederpflege drauf. Zwischendurch sprühe ich ab und an mal ein wenig Desinfektionsspray rein, (ob das gut für die Teile ist, interessiert mich nur nebensächlich, Hauptsache ich fühle mich wieder wohl darin ;-) )

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8283
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von Uwe » 24.11.2009 15:07

Jörg & Jörg ;-)

wenn ihr keine Lederhandschuhe habt, einfach ab in die Waschmaschine.

Aber das wäre doch mal ein interessanter Einsatzbereich für diese Silberionen, die man sonst zur Geruchsreduzierung in der Funktionsunterwäsche findet.
Uwe

Benutzeravatar
circler
Beiträge: 850
Registriert: 27.03.2005 15:34
Vorname: Michael
Ski-Level: 000
Wohnort: Wenn Schnee liegt: Alpen

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von circler » 24.11.2009 16:19

ImpCaligula hat geschrieben:Servuz Kay....

genau! Deswegen habe ich mir neue Handschuhe gekauft, WEIL die "alten" Handschuhe dermaßen gestunken haben. Das riecht teilweise so abnormal, da sind Schweißfüsse eine Wohltat dagegen.

Vielleicht einen anderen Fahrstil zulegen, du scheinst ganzschönen Angstschweiß zuhaben :D
Probier doch mal Snowboardhandschuhe.
Die bestehen meist aus zwei Teilen, dem normalen und haben drinnen nochmal einen dünnen Handschuh den man rausnehmen kann. Der ist sehr dünn, den kannst du zur Not jeden Tag waschen.
Oder dünnen Handschuhe unter die normalen anziehen und nach dem gleichen Pribzip verfahren, könnte nur noch wärmer werden.
ImpCaligula hat geschrieben: Hm. Ich stülpe die Handschuhe auch um. Direkt auf die Heizung lege ich sie nicht, sondern auf den Sims über der Heizung.

Also ich lege sie immer direkt auf die Heizung bzw. Kachelofen, spröde geworden ist da noch nie was und ich kaufe mir nur sehr selten neu Handschuhe
Gruß Michael

goodie_1401
Beiträge: 933
Registriert: 22.08.2005 23:00
Vorname: Petra
Ski: Elan SLX
Wohnort: Duisburg

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von goodie_1401 » 24.11.2009 20:31

Ich kaufe jedes Jahr ein bis zwei Paar Billighandschuhe beim Aldi, packe die auch gnadenlos auf die Heizung oder in die Waschmasch und wenn sie drauf sind, schmeiß ich sie weg.

Mit teuren, vermeindlich hochwertigen Handschuhen hab ich nur schlechte Erfahrungen gemacht.
unterwegs mit zwei Heizerkids

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3371
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Handschuhe "muffeln" ..... was tun?

Beitrag von extremecarver » 24.11.2009 20:49

Nur Innen/Aussenhandschuh Kombinationen kaufen. Dazu Mittags Innenhandschuh wechseln. Ausserdem Handschuh bei jeder Liftfahrt ausziehen - zumindest den Aussenhandschuh. Nichts wasserfestes kaufen, weil sonst schwitzt man umso mehr voll. Geruch entfernen per Gefriertruhe (mind. alle 7 Tage) und Innenhandschuh alle 7 Tage waschen (alternierend mit Gefriertruhe, nur komplett trocken einfrieren).

Wasserfest ist zwar in - aber z.Bsp hat mir Markus Zanier (also "Junior" Zanier) empfohlen keine Handschuhe mit Membran zu nehmen, wenn ich trockene Haende haben will. :D Handschuhe mit Gore-Tex und Co werden nur angeboten, weil es der Markt halt so will, bzw zum spazierengehen oder unterrichten macht es schon Sinn.

Meine Haende stinken zwar trotzdem beim rauskommen aus den Handschuhen, die Handschuhe selbst wenn trocken aber nicht.

Zum carven dann evtl noch Rope-Tow-Protectors ueber die Handschuhe ziehn (aus USA/NZ importieren). Ab rund -7° frieren die komplett fest ein und bieten so Schutz vor Eisbrocken (die haben schon einigen carvern die Haende gebrochen, Finger gestaucht) und unten drunter bleibts mehr oder weniger trocken.
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag