Atomic Redster S7 oder X7?

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Marco1977
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2015 14:08
Vorname: Marco
Ski: Atomic Redster Q5, davor Blizzard WCS
Ski-Level: 60
Skitage pro Saison: 25

Atomic Redster S7 oder X7?

Beitrag von Marco1977 » 05.11.2023 02:46

Hallo,
meine Frage: Ich hatte zuletzt den Atomic Redster MR (175 cm) ausgeliehen, den es aber so nicht zu kaufen gibt. Ich bin am überlegen, ob ich mir den Redster S7 oder Redster X7 kaufen soll? Den S7 gibt es halt nur bis max. 170 cm Skilänge, den S7 gäbs auch noch in 176 cm, ansonsten scheinen beide Ski ähnlich zu sein.
Für meine Größe u. Gewicht würde ich eigentlich eher den X7 bevorzugen weil er etwas länger ist, bin mir aber nicht sicher, ob der X7 wirklich so gut ist, wie die Werbung verspricht. Was sagt ihr Experten zu diesem Multi-Radius vom X7 bzw. von der X-Reihe bei Atomic? Welchen Ski würdet ihr mir empfehlen? Leider finde ich zum S7 bzw. X7 nichts im Forum...
Ich suche einen reinen Pistenski, ich habe zusätzlich noch den Redster Q5 als Allmountain-Ski.
Danke schon mal :-)

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
45 Jahre alt, männlich, 191cm lang und 120kg schwer

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
normal sportlich würde ich sagen; meine Sportarten sind: Tennis, Badminton, Skifahren

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
Ich fahre seit ca. 20 Jahren Ski und komme auf ca. 25 Skitage pro Jahr

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
Ich fahre hauptsächlich auf der Piste auf nicht so steilen Pisten, ich sag mal hellrot bis dunkelblau, zwischendurch aber auch gern mal eine schwarze, wenn sie gut präpariert ist. Prinzipiell fühle ich mich auf schlecht präparierten Pisten oder am Nachmittag nicht so wohl und fahre dann auch nicht mehr so flott. Bei leichtern Pisten carve ich (gerne auch schnell), bei schwereren wird eher gedriftet (dann nicht mehr ganz so schnell).

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
Wenn es buckelig oder zu eisig wird.

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
blau bis hellrote Piste - gecarvt
rot - schwarz - gedriftet

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
ja

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Piste

Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?
C

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
60

Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
Auch auf dunkelroten Pisten noch sicher carven können, wäre cool

Welche Ski bist du bisher gefahren?
Blizzard WCS (174 cm) - gute Erfahrungen
Atomic Redster MR (175 cm) als Leihski - hat sehr viel Spaß gemacht
Adomic Redster Q5 (177 cm) - gute Erfahrungen bei schlechten Bedingungen, für gute Piste ziemlich träge

Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
ja, ich bin zuletzt den Atomic Redster Q5 gefahren, den Unterschied hat man deutlich gespürt.

Welchen davon fandest du gut? Warum?
Der Q5 macht Spaß bei nicht so tollen Bedingungen, ich möchte aber noch einen guten Pistenski, ähnlich dem Atomic Redster MR

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
Ich hatte mal einen Rossignol Ski geliehen (leider weiß ich das Modell nicht mehr), der war mir zu aggressiv, so lang ich gecarvt bin, war er top, aber so bald ich driften wollte, bekam ich Probleme.

dean
Beiträge: 146
Registriert: 13.02.2008 08:47
Vorname: Martin
Ski: Original+, Stöckli WRT, Rossi Master ST, Enforcer
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Biel (BE)

Re: Atomic Redster S7 oder X7?

Beitrag von dean » 15.11.2023 09:05

Hi Marco

ich kenne nur den S7, den X7 nicht.

Da du wie ich zu den schwereren Skifahrern gehörst, frage ich mich, ob der S7 nicht zu wenig Stabil wäre.
Hier würde ich eher auf einen S8 setzten.

Auch würde ich dir vorschlagen, einen Head e-Race anzuschauen. Wie ich finde, ein super ausgewogener Ski. Wenn es sportlicher sein darf, ev. die Pro Variante. Oder einen Vökl Deacon 72, welchen ich auch als tollen Allrounder kenne.

Bei den Preise sind die 7er Modelle von Atomic sicher tiefer, als die von mir genannten, jedoch kann dies die Freude am Ski etwas verlängern.

Wie immer Testen, am besten zu dieser Jahreszeit direkt am Berg.

Ich hoffe du findest dein Ski.

Grüsse aus der Schweiz

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 2071
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Völkl SL R FIS

Re: Atomic Redster S7 oder X7?

Beitrag von gebi1 » 17.11.2023 10:39

Ich war in der vergangenen Saison mit einem Fischer The Curv (mit Raceplatte) unterwegs. Der hat mir sehr getaugt. Einfach und intuitiv zu fahren. Tolle Performance bei allen Schneearten. Sowohl gemütliche Schwünge, als auch engagiertes Carven gehen damit. Besonders hat mir der sehr klar definierte Kurveneinzug gefallen, das Skiende ist hingegen etwas weicher, so dass es sich jederzeit lösen lässt. Im Vergleich mit dem e-Race Pro, der die selbe Zielgruppe bedient, empfinde ich den The Curv als zugänglicher. Der Head ist mir - für einen solchen Ski - etwas zu "plankig" und zu straff abgestimmt.

Allerdings bin ich im zweiten Teil der Saison, als es nur noch bockharten, teilweise eisigen technischen Schnee hatte, nur noch mit meinem Atomic FIS SL unterwegs gewesen. Der machte bei diesen Bedingungen unendlich viel Spass, da konnte der Fischer einfach nicht mithalten. Nun musste der The Curv einem Kendo weichen. Da ich neben dem FIS SL nicht noch einen zweiten, reinen Pistenski benötige.

Marco1977
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2015 14:08
Vorname: Marco
Ski: Atomic Redster Q5, davor Blizzard WCS
Ski-Level: 60
Skitage pro Saison: 25

Re: Atomic Redster S7 oder X7?

Beitrag von Marco1977 » 18.11.2023 23:27

Vielen Dank für eure Antworten.

Nachdem ich den Atomic Redster MR letzten Winter ausgeliehen hatte und der mir gut gefallen hat, hab ich mir gedacht, dass ich einfach bei dem S7 (oder eben X7) bleibe. Aber so leicht isses wohl doch nicht ;-)

Dann werd ich bei meinem nächsten Skiurlaub in Serfaus mal den The Curv und vielleicht ein paar andere testen...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag