Skilänge: 163-170

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Hjokvilla
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2023 12:37
Skitage pro Saison: 15

Skilänge: 163-170

Beitrag von Hjokvilla » 03.01.2023 12:51

Hallo zusammen

Ich bin aktuell dabei von meinen recht alten, für Anfänger geeigneten Slalom-Carvern auf sportlichere Carvingski zu wechseln.

Ich habe mir auch schon Ski zum Testen geliehen, wobei ich einen sehr großen Unterschied zu meinen aktuellen Ski gemerkt habe. Getestet habe ich Blizzard Quattro 6.9 also sehr sportliche Slalom bis Sport-Carvingski. Leider sind diese Ski kaum noch erhältlich, deshalb tendiere ich zu den Head e-Magnum die ebenfalls sportlich, aber eventuell etwas vielseitiger einsetzbar sind.

Ich beschäftigte mich aktuell nur noch mit der Frage, in welcher Größe ich die Ski kaufen möchte, 163 oder 170. Meine aktuellen Ski sind 163, getestet habe ich 167, wobei mir die Testski auch von der Größe mehr zugesagt haben.
Da ich aber nur 174 cm groß bin (recht sportlicher Skifahrer) und eher mittlere Kurven fahre, frage ich mich, ob 170 nicht zu groß ist.

Wenn es die e-Magnum in 167 geben würde, würde ich sie sofort so nehmen. Deshalb meine Frage, ob zwischen 163 und 170 ein sehr großer Unterschied ist und was mir mit den Erkenntnissen meiner bisherigen Ski und Testski am besten zu empfehlen ist.

Vielen Dank

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8377
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Skilänge: 163-170

Beitrag von Uwe » 03.01.2023 19:01

Hjokvilla hat geschrieben:
03.01.2023 12:51
(recht sportlicher Skifahrer) und eher mittlere Kurven fahre, frage ich mich, ob 170 nicht zu groß ist.
Nee, genau dafür ist 170 cm besser, da etwas laufruhiger und minimal größeren Radius
Nimm 170.
Uwe

Hjokvilla
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2023 12:37
Skitage pro Saison: 15

Re: Skilänge: 163-170

Beitrag von Hjokvilla » 03.01.2023 21:26

@Uwe
Danke für deine Meinung. Ich tendiere auch mehr zu 170cm und denke, die werde ich nehmen, habe mich auch bedeutend wohler mit den 167cm Testski als den vorherigen 163cm Skiern gefühlt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag