Erster Allmountain Ski - 8 konkrete Kaufoptionen zur Auswahl | Bitte um Erfahrungswerte zu den Modellen

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Marsch3
Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2022 14:12
Vorname: Markus
Ski: /
Ski-Level: 50
Skitage pro Saison: 15

Erster Allmountain Ski - 8 konkrete Kaufoptionen zur Auswahl | Bitte um Erfahrungswerte zu den Modellen

Beitrag von Marsch3 » 26.12.2022 14:37

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
  • 23 Jahre, männlich, 180cm groß und ca. 75kg schwer
Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
  • Grundsätzlich sportlich, ca. 3x die Woche Sport (Fitnesstudio, Joggen etc.)
Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
  • Bis 2021 insgesamt nur 10 Skitage, seit meinem Umzug 2021 dann 15 Skitage pro Jahr mit Tendenz steigend für 2023/2024
Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
  • Alles an roten Pisten, Schwünge sind eher kürzer. Von außenstehenden immer als sehr rasant beschrieben.
Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
  • Durch mangelnde Technik v.A. mit Sulzschnee und engen Pisten
Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
  • Genau die Mitte - sauberes carving lernen steht 2023 auf der Agenda
Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
  • Unterricht geplant, ansonsten Tipps von erfahrenen Freunden direkt auf der Piste
Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
  • 70-80% sauber präparierte Piste, 20-30% "Tiefschnee" aber weniger Off-Piste sondern eher Nachmittags/Ostern im Sulzschnee
Welcher Skityp könnte zu dir passen?
  • Allmountain-Ski
Wie ist dein Ski-Level?
  • 50
Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
  • Sauberes Carving und mehr Sicherheit bei hohen Geschwindigkeiten
Welche Ski bist du bisher gefahren?
  • Nichts nennenswertes - Leihski für "Anfänger & Fortgeschrittene"
Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
  • Nicht bewusst
Welchen davon fandest du gut? Warum?
  • /
Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
  • /
Hallo zusammen,
mich hat in den letzten 2 Saisons das Skifieber gepackt und nun suche ich meinen ersten (gebrauchten) eigenen Allmountain-Skier. Ich habe mich in den letzten Tagen in eine intensive Recherche gestürzt und habe 8 konkrete Kaufangebote gefunden - jetzt fehlt mir jedoch die Erfahrung mit den einzelnen Modellen, um meine Entscheidung zu treffen.

Gerne würde ich schon die kommenden Saisons mitdenken und einen Skier für fortgeschrittenere Fahrten haben - gleichzeitg braucht es gerade jetzt noch einen Skier der Fehler verzeiht und einfacher zu handeln ist (ich weiß, eierlegende Wollmilchsau und so :-D ).

Ich freue mich auf Eure Einschätzungen.

Hier die Auswahl:
  • Rossignol Experience 76 Ci (178cm, 76mm, 15m, 2019, 200€)
  • Rossignol Experience 84 HD (176cm, 84mm, 15m, 2018/19, 270€)
  • Fischer XTR RC One 78 GT (173cm, 80mm, 16m, 2022, 320€)
  • Fischer XTR RC One 82 (173cm, 82mm, 16m, 2021, 260€)
  • Völkl Deacon XT (175cm, 76mm, 17.3m, 2019/2020, 250€)
  • Völkl Deacon 76 (176cm, 76mm, 18.3m, 2020/2021, 320€)
  • Atomic Vantage 79 TI (179cm, 79mm, 17.1m, 2020, 295€)
  • Head Shape RX (177cm, 76mm, 14.5m, 2020, 165€)

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8377
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Erster Allmountain Ski - 8 konkrete Kaufoptionen zur Auswahl | Bitte um Erfahrungswerte zu den Modellen

Beitrag von Uwe » 28.12.2022 21:03

Nimm den Head ... Radius und Breite eignen sich gut, um weiter Carven zu üben.
Uwe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag