Neuer Slalomcarver wird gesucht

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
dean
Beiträge: 118
Registriert: 13.02.2008 08:47
Vorname: Martin
Ski: Original+, Dynastar Master SL, Blizzard Bonafide
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Biel (BE)

Re: Neuer Slalomcarver wird gesucht

Beitrag von dean » 21.02.2022 17:52

sorry war zu viel im Schnee und zu viel eingespannt auf der Arbeit, darum erst jetzt die späte Antwort.
Nein es war kein FIS SL, war "nur" der mit der 13er Bindung und der Rennplatte. Schon so ist er lieber auf der Kante und im Gegensatz zum "normalen" Ski sehr steif und hält auf Eis und harten Pisten hervorragend. Wie gross der Unterschied zum FIS ist, kann ich leider nicht beantworten.

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1939
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser FIS SL + Elan Amphibio 14 Ti
Wohnort: Davos/Rotterdam

Re: Neuer Slalomcarver wird gesucht

Beitrag von elypsis » 21.02.2022 19:36

Eine Rennplatte verändert weder Flex noch Torsion eines Skis. Du stehst höher und kannst damit größere Aufkantwinkel realisieren, bis du in den Boot-out kommst. Außerdem wird der Ski unter der Bindung steifer, was härteres Aufkanten ermöglicht. Den Unterschied zum FIS kannst du nur selbst durch Testen erfahren! Was spricht dagegen?
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1891
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli Laser SC, Fischer Ranger FR 102

Re: Neuer Slalomcarver wird gesucht

Beitrag von gebi1 » 22.02.2022 08:41

Habe nun den Fischer RC4 SL FIS und freue mich dann zu berichten. Es gibt drei Versionen. Eine normale (softere, für die ich mich entschieden habe) und eine mittelharte, resp. eine harte. Letztere werden im Welt- und Europacup eingesetzt. Bei der Bindung habe ich mich für die Z13 entschieden. Die ist deutlich leichter als die Metallbindungen, reicht aber im normalen Pistenbetrieb. Der Flex fühlt sich nicht so hart an wie zuletzt bei meinem Dynastar FIS SL. Vor allem die Schaufel und die Skienden sind weicher als beim Dyna. Bin gespannt...

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1939
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser FIS SL + Elan Amphibio 14 Ti
Wohnort: Davos/Rotterdam

Re: Neuer Slalomcarver wird gesucht

Beitrag von elypsis » 22.02.2022 08:59

Bin gespannt, wie du mit dem Loch in der Schaufel im Sulz zurecht kommst!

:D
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4816
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Neuer Slalomcarver wird gesucht

Beitrag von TOM_NRW » 22.02.2022 12:00

Gibt es noch diesen Deckel zum aufstecken um das Loch zu füllen?

Gruss Thomas

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1891
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli Laser SC, Fischer Ranger FR 102

Re: Neuer Slalomcarver wird gesucht

Beitrag von gebi1 » 22.02.2022 12:23

Für das FIS Modell nicht, die Schaufelform ist ganz anders als bei den Consumermodellen. Bei den Consumer Ski gab es das. Ob das aktuell noch so ist? Keine Ahnung.

SKYY
Beiträge: 1
Registriert: 01.03.2022 16:32
Vorname: Seb

Re: Neuer Slalomcarver wird gesucht

Beitrag von SKYY » 01.03.2022 16:47

Interessante Diskussion, denn auch ich dachte mir, nach Jahren mit meinem Atomic SL FIS von vor 10 Jahren, dass da mal wieder was Neues her muss. Also dachte ich eigentlich auch an den FISCHER RC4 WORLDCUP SL, aber den habe ich aktuell nirgendwo mehr gefunden zum Verkauf. Überall gibt es nur den FISCHER RC4 WORLDCUP SC mit M-Track Platte, also die Massenversion. Ich war wirklich schon am Verzweifeln und dachte mir ich muss den Kauf doch wieder auf die nächste Saison verschieben, aber ich hab nun noch die Zwischenlösung gefunden, den RC4 Worldcup SC PRO, was praktisch der SC aber mit M/O Platte ist. Zwar bekomme ich so nicht meine 12,5m Radius wie beim SL, aber die 13m bei 165 find ich gerade noch ok. Is natürlich nen Glücksspiel nen Skier ohne Testfahrt zu kaufen, aber ich hoffe mal er sagt mir zu, werde auf jeden Fall mal berichten. Denke jetzt Ende 30 und nicht mehr ganz so sportlich wie damals, tut mir der SC vielleicht etwas besser als der SL :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag