Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1754
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, K2 Reckoner 112

Re: Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

Beitrag von gebi1 » 15.12.2021 10:53

Ich fahre nun schon so viele Jahre Ski und muss sagen, an der K2-DNA komme ich irgendwie nicht vorbei. Die Amis bauen einfach gute Ski und finden immer wieder die richtige Mischung aus spielerisch, verlässlich und vor allem total intuitiv. Draufstellen und ab gehts ins Vergnügen. Mein letzter K2 Ski war der Catamaran, ein Powdermonster. Der machte so viel Spass und zwar überall. Im Powder fahre ich lieber spielerisch, mag es die Ski querzustellen, Sprays einzubauen. Genau dies zeichnen die Reckoner aus. Zudem konnte das Gewicht, im Vergleich mit Marksman und Catamaran, drastisch gesenkt werden, ohne Stabilität zu verlieren. Nicht zu schwer und zu leicht. Leichte Ski fühlen sich irgendwie unharmonisch an. Ein Gerwicht von +/- 2Kg pro Ski finde ich noch vertretbar für abfahrtsorientierte Touren. Also ich würde dem Reckoner den Vorzug geben, zumal ich mit keinem Faction bis jetzt wirklich glücklich wurde (Faction CT 2.0, CT 4.0 und Prodigy 4.0). Das sind alles gute Ski, aber es fehlt ihnen (in meinen Augen) die typische K2 Leichtigkeit. Line und wohl auch J Ski (bin nie einen gefahren) bauen ähnlich spielerische Ski. Hier ein paar Modelle die auch in Frage kommen:
https://jskis.com/collections/allplay
https://jskis.com/collections/vacation
https://lineskis.com/de-ch/p/vision-108
https://lineskis.com/de-ch/p/sir-francis-bacon

Sind aber alle viel teurer als die K2 und nicht besser. GO FOR RECKONER!

bibobutcher
Beiträge: 446
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

Beitrag von bibobutcher » 15.12.2021 11:31

Welche Unterschiede haben denn Reckoner und Mindbender?

Beide gibt es ja in ähnlichen Breiten

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1754
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, K2 Reckoner 112

Re: Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

Beitrag von gebi1 » 15.12.2021 11:51

Die Reckoner sind Twintips, weichere Tips und Tails, fast symmetrischer Flex, zentralere Position. Wenn man so will, überdimensionieret Parkski. Die Mindbender sind die Nachfolger der Pinnacle Modelle. Alpine Position. Weichere Schaufel, hart unter der Bindung, härteres Tail als das Tip, alpine Bindungsposition. Während die Ti Modelle (99 und 108) echte Charger sind, ist der 116 C die spielerische Variante. Was K2 bei allen Modellen sehr gut gelingt, sie lassen sich schön smooth fahren. Während viele leichte Powderski durchs Zerfahrene rumpeln, sind die K2 Ski sehr angenehm zu fahren, dämpfen gut, sind unaufgeregt und auf Spass ausgelegt.

Wurzi7
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2021 22:19

Re: Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

Beitrag von Wurzi7 » 15.12.2021 12:47

das heißt ich stehe jetzt zwischen 173er CT 2.0 2022 und 170er K2 Reckoner 102.

Faction hat dem CT 2.0 ein Full Carbon Weave Upgrade verpasst. Die Carbonfasern, die sich durch den komplette Ski ziehen, verleihen ihm trotz des reduziertem Gewichts von insgesamt 400 Gramm pro Paar mehr Griffigkeit auf dem Schnee. Hinzu kommt eine sogenannte Carbon Stomp Plate im Bindungsbereich, die die zuvor beschriebenen Eigenschaften weiter unterstützt.
Als letzte Neuigkeit zum CT 2.0 kommt hinzu, dass die Modelle nun in Österreich aus lokalen Holzproduktionen hergestellt werden.

jetzt liegen bei mir im Warenkorb folgende Set Optionen:

K2 Reckoner 102
Größe:170
Look Pivot 15 GW inkl. Stopper
Größe:95
638,00 €

und

Faction CT 2.0 Candide
Größe:173
Look Pivot 15 GW inkl. Stopper
Größe:95
798,00 €
Zuletzt geändert von Wurzi7 am 15.12.2021 13:03, insgesamt 1-mal geändert.

bibobutcher
Beiträge: 446
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

Beitrag von bibobutcher » 15.12.2021 12:50

danke für die Erklärung

Wurzi7
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2021 22:19

Re: Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

Beitrag von Wurzi7 » 15.12.2021 13:22

Hab das GO FOR RECKONER überlesen :D

na dann werde ich das mal machen :D

Wurzi7
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2021 22:19

Re: Snowboarder wird wieder Skifahrer / Ich will den EINEN Ski

Beitrag von Wurzi7 » 19.12.2021 13:54

Full Tilt SC bei Blue Tomate probiert und gekauft.
Gestern noch Reckoner 102 in 170 mit Look Pivot 15 bestellt.

Ich werde berichten. Danke für eure Hilfe.

Ich finde das ist eines der besten Foren überhaupt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag