Ambitionierter Fortgeschrittener sucht neue Ski

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Piejko
Beiträge: 11
Registriert: 27.01.2020 10:46
Vorname: Kamil
Ski-Level: 45
Skitage pro Saison: 10

Re: Ambitionierter Fortgeschrittener sucht neue Ski

Beitrag von Piejko » 11.02.2020 15:48

latemar hat geschrieben:
11.02.2020 15:27
Der X5 ist ein wieselflinker Ski, der nicht zu viel Technik erfordert.
Im Frühjahrsschnee ist er für meinen Geschmack für den nicht so geübten Fahrer etwas schmal in der Mitte.
Um welche Jahreszeit gehst Du denn so skifahren?


Gruß!
der Joe
Eigentlich durchgehend in der Saison. Diese Saison war ich das erste mal Mitte Dezember und werde so lange fahren so lange es geht.

Ich wohne in der Nähe von München. Also hab es nicht so weit in die Skigebiete

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1609
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11 Blizzard Bonafide Line Sakana

Re: Ambitionierter Fortgeschrittener sucht neue Ski

Beitrag von gebi1 » 11.02.2020 15:59

71 mm unter der Bindung sind für einen reinen Pistenski nicht schmal.

Auf einem Bierdeckel drehen = extrem drehfreudig. Also positiv. Der X5 fühlt sich in allen Schwungformen gut an.

Piejko
Beiträge: 11
Registriert: 27.01.2020 10:46
Vorname: Kamil
Ski-Level: 45
Skitage pro Saison: 10

Re: Ambitionierter Fortgeschrittener sucht neue Ski

Beitrag von Piejko » 11.02.2020 16:06

Also ist der X5 zu empfehlen :)

und wie sieht es mit dem Fischer RC ONE 73 aus? Hat da jemand Erfahrungen gemacht?
https://www.sport-bittl.com/de/fischer- ... gKA_fD_BwE


Würdet Ihr mir eher den X5 empfehlen?

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1609
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11 Blizzard Bonafide Line Sakana

Re: Ambitionierter Fortgeschrittener sucht neue Ski

Beitrag von gebi1 » 12.02.2020 04:26

Ich würde an deiner Stelle den Ski kaufen, der dir am besten gefällt. Bei deiner Auswahl sind alle ok und bringen das, was du erwartest. Ob der eine das und der andere dieses etwas besser kann, fällt nicht so ins Gewicht.

Was mich an diesen Pistenski immer stört, sind diese billigen Plastikbindungen. Das ist der Vorteil an den Rossi und Dynastar Modellen. Dort kriegt man für wenig Aufpreis eine vernünftige Bindung dazu (Look SPX).

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag