Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von Pancho.Ski » 27.01.2020 14:49

Wieso ist man mit dem iRace breiter aufgestellt...?

ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 27.01.2020 15:33

Ich weiß es nicht. Darum ja der konjuktiv :-D
Bei dem was ich so bei gearscore.de gefunden hab sollte der i.Race stabiler sein, besseren Kantengriff sowie Kotrolle haben und sich alle Radien etwas besser fahren lassen als beim i.Speed. Ist sicher aber auch ein Stück weit Subjektive Einschätzung.

latemar
Beiträge: 3229
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von latemar » 27.01.2020 15:46

ltmojo hat geschrieben:
27.01.2020 15:33
Ich weiß es nicht. Darum ja der konjuktiv :-D
Bei dem was ich so bei gearscore.de gefunden hab sollte der i.Race stabiler sein, besseren Kantengriff sowie Kotrolle haben und sich alle Radien etwas besser fahren lassen als beim i.Speed. Ist sicher aber auch ein Stück weit Subjektive Einschätzung.
Umgekehrt würde ich sagen.
Der Speed ist, je nach Länge, etwas schwieriger im Kurzschwung und evtl. den ganzen Tag über, wenn die Schneeverhälnisse wechseln, etwas anstrengender zu fahren.
Bei beiden gibt es die "pro", die direkter und giftiger sind, aber auch mehr Kraft erfordern.


Gruß!
der Joe

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von Pancho.Ski » 27.01.2020 16:11

Ja, so die übereinstimmende Mehrheitsmeinung. Ich empfand den Magnum beim letzten Test anstrengender. Für mein Gewicht war irgendwie gefühlt zu weich, das hat auf steilen harten Pisten am Morgen ein leicht unsicheres Gefühl hinterlassen, was unwillkürlich zu Anspannungen geführt hat, während der Speed herrlich auf Schienen lief.
Im aufgewühlten Weichschnee gegen Liftschluss mag der Magnum dann etwas leichter gegangen sein, aber der Speed lief für mich auch noch durchaus spielerisch.

Das Ergebnis hat mich selber überrascht, stehe auch vor einer Kaufentscheidung...

ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 27.01.2020 16:27

latemar hat geschrieben:
27.01.2020 15:46
Umgekehrt würde ich sagen.
Der Speed ist, je nach Länge, etwas schwieriger im Kurzschwung und evtl. den ganzen Tag über, wenn die Schneeverhälnisse wechseln, etwas anstrengender zu fahren.
Bei beiden gibt es die "pro", die direkter und giftiger sind, aber auch mehr Kraft erfordern.
Ich meinte eigentlich den supershape i.speed nicht den wc i.speed.

Aber unabhängig davon möchte ich einen Ski der mit allen Radien gut umgehen kann, der guten Kantengriff hat und Stabilität mitbringt. Und mittlerweile hab ich gelesen das die Pro Modelle doch eher steifer sind und weniger Fehler verzeihen... Also wohl nichts für einen langen Skitag bzw eine ganze Woche!?
Die Wahl wird nicht einfacher... :( WC.i.Race, Supershape.i.Speed oder Supershape.i.Magnum

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von Pancho.Ski » 27.01.2020 16:37

Selber mal testen!

ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 27.01.2020 20:14

Meine Tendenz geht wohl Richtung i.Race in 170cm... aber ich werd da nochmal drüber schlafen

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4774
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von TOM_NRW » 27.01.2020 20:56

Hi,

ich fahre den i.Race seit 3 Jahren. Seinerzeit gab es die Pro Modelle noch nicht. Vor dem i.Race bin ich viele Jahre verschiedene Slalom-Modelle, meist die FIS Modelle, gefahren. Den i.Race habe ich seinerzeit gegen den i.Speed getestet. Ich empfand den mittleren Radius von ca. 15m für mich besser. Ganz auf einen GS umstellen wollte ich als langjähriger SL-Fan auch nicht. Fahre den i.Race als Ganztags-Ski bei allen Verhältnissen. Gerne schnelle, mittlere Radien auf Zug, aber er lässt sich mit der richtigen Technik auch gut Kurzschwingen. Neben die Piste gehe ich nicht, da ich mit Frau und Kind unterwegs bin.

Am besten einfach testen. 170cm hört sich gut an.

Viel Spaß

Thomas

ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 27.01.2020 21:07

TOM_NRW hat geschrieben:
27.01.2020 20:56
Hi,

ich fahre den i.Race seit 3 Jahren. Seinerzeit gab es die Pro Modelle noch nicht. Vor dem i.Race bin ich viele Jahre verschiedene Slalom-Modelle, meist die FIS Modelle, gefahren. Den i.Race habe ich seinerzeit gegen den i.Speed getestet. Ich empfand den mittleren Radius von ca. 15m für mich besser. Ganz auf einen GS umstellen wollte ich als langjähriger SL-Fan auch nicht. Fahre den i.Race als Ganztags-Ski bei allen Verhältnissen. Gerne schnelle, mittlere Radien auf Zug, aber er lässt sich mit der richtigen Technik auch gut Kurzschwingen. Neben die Piste gehe ich nicht, da ich mit Frau und Kind unterwegs bin.

Am besten einfach testen. 170cm hört sich gut an.

Viel Spaß

Thomas
super, vielen Dank für deinen kurzen Erfahrungsbericht. Ich denke das bestärkt meine Entscheidung noch.

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von Pancho.Ski » 27.01.2020 21:08

I. Speed hat aktuell einen Radius von 14 m @ 170cm.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag