Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 26.01.2020 19:27

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
35, männlich, 173cm, 72kg

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
Ausdauersport + Bodyweighttraining

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
seit frühster Jugend... eine Woche pro Jahr

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
alle Pisten im Kurz-, Mittelschwung relativ hohes Tempo

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
Tiefschnee

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
eine Mix aus beidem, aber lieber gecarvt als gedriftet

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
ich versuche mich schon jedes Jahr zu verbessern und arbeite an meiner Technik

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Piste ausschließlich und für einen guten Mix aus Kurz-, Mittel und Langschwung

Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?
Sport- bzw. Racecarver

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
um die 85

Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
meine Carvingtechnik noch weiter verbessern und das im hohen Tempo sauber fahren können,

Welche Ski bist du bisher gefahren?
etliche Skier ohne Taillierung in diversen Längen,
aktuell den Head Supershape Magnum aus 2011 in 156cm

Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
nach meinen Skiern ohne Taillierung war der Head Magnum glaub ich der erste Ski der in eine spezielle Richtung ging.

Welchen davon fandest du gut? Warum?
meinen Head Magnum, die Kante frisst gut :D und er dreht dann leicht in den Schwung rein

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
bei hohen Geschwindigkeiten und unebener Piste fängt mein aktueller Ski an zu Schlagen... daher brauche ich was stabileres


Doch jetzt wird es Zeit für ein Paar neue Latten. Nur ich kann mich nicht so recht zwischen 2 Modellen von
Head entscheiden.

Zum einen habe ich den 2019er Head Magnum in 163cm oder 170cm ins Auge gefasst
oder
den 2019er Head iRace Pro in 165cm oder 170cm

Da ich mich lange nicht mit dem Material was am Markt ist auseinander gesetzt habe brauche ich etwas Hilfe bei meiner Wahl.

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4774
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von TOM_NRW » 26.01.2020 21:03

Hi!

Bin absolut niemand der viele Ski testet. Fahre selber den i.Race, wobei meine Daten (Gewicht, Körpergröße) völlig unterschiedlich sind. Die Vorauswahl der beiden Modelle verwirrt mich jedoch.

Der Magnum ist deutlich weniger sportlich als ein Rebels i.Race. Der Magnum kommt breitbandiger daher und ist eher etwas für die breite Masse, zum cruisen .... Die i.Race Serie wiederum ist ein Mittelding zwischen dem Consumer SL und dem Consumer GS. Knapp über dem i.Race hat Head den i.Race Pro positioniert, meines Wissen hauptsächlich mit einer steiferen Platte.

Rein von der Beantwortung der Fragen, würde ich mir an Deiner Stelle eher Gedanken machen ob es ein Head i.Race oder der i.Race Pro wird. Beide Ski würde ich aber mindestens in 170cm oder 175cm nehmen, unabhängig von der Körpergröße.

LG Thomas

ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 26.01.2020 23:13

vielen Dank schonmal für deine Antwort.
Meine Tendenz geht auch Richtung i.Race.
Ist der denn auch was für nen ganzen Tag? Also lässt er sich zwischendurch auch mal cruisen?
Und wie sieht es mit Kurzschwüngen aus?

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von Pancho.Ski » 27.01.2020 05:58

Als nächst-sportlichere Variante nach dem Magnum wäre der Supershape Speed ebenfalls eine naheliegende Option. Bin den grad letzte Woche gefahren im direkten Vergleich zum Magnum (jeweils die 19/20 - Modelle, die aber angeblich nur optisch zum Vorjahr geändert wurden).
Der Speed zeichnet sich durch spürbar bissigeren Kantengriff aus, ohne dass er jetzt ein übermäßig nervöses Biest wäre, hat für mich auch Nachmittags auf etwas zerwühlten Pisten noch funktioniert.
Man kann auch den Magnum sportlich fahren, aber das macht mit dem Speed dank etwas mehr Härte und mehr zupackender Kante mehr Spaß, gleichzeitig ist hier halt mehr saubere Position auf dem Ski und Aufmerksamkeit gefragt, wobei ein fortgeschrittener Skifahrer klarkommen sollte.
Für Tiefschnee (siehe Frage nach Problemen) sind übrigens beide nix, da hat der Magnum aber etwas die Nase vorne. Allerdings sind beide ganz klar auf präparierten Pisten zu Hause.

latemar
Beiträge: 3229
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von latemar » 27.01.2020 08:28

Warum hast Du Dir die beiden ski ausgesucht?


Gruß!
der Joe

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von Pancho.Ski » 27.01.2020 08:40

Geht die Frage an mich, oder an den TE?

latemar
Beiträge: 3229
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von latemar » 27.01.2020 08:46

Pancho.Ski hat geschrieben:
27.01.2020 08:40
Geht die Frage an mich, oder an den TE?
An mojo!


Gruß!
der Joe

ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 27.01.2020 09:26

Den Magnum weil ich ihn jetzt schon fahre und ihn in und auswendig kenne. Ist ja auch breitbandig aufgestellt der ski. War immer mit zufrieden bis auf das flattern/schlagen bei höheren Geschwindigkeiten und Unebenheiten.
Den i.race aufgrund der Möglichkeit ihn sportlicher fahren zu können und auch mal größere Radien zu ziehen und mehr Stabilität im Tempobereich zu haben. So wie ich bisher gelesen hab soll der eine Carvingmaschine sein. Von kurzen bis langen Radien alles drin. Muss dabei aber sportlich gefahren werden.
Korrigiert mich wenn ich da falsch liege.

Und mein alter Magnum hatte noch keinen Rocker Anteil, von daher denke ich er ist dem Camber ähnlicher oder macht sich das nicht so groß bemerkbar? Wie gesagt ich hab mich mit dem Thema lange nicht auseinandersetzten müssen.

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von Pancho.Ski » 27.01.2020 09:39

SL Puristen werden schon die Nase rümpfen, wenn sie Rocker lesen. Für mich laufen die Supershapes auf jeden Fall unter der Rubrik Marketingrocker, sprich, der Effekt ist homöopathisch, der Einzug erfolgt sehr direkt. Beim Magnum weniger scharf, weil er halt ziemlich (für mein höheres Gewicht), subjektiv empfunden, zu weich ist - zumindest für die pickelharten steilen Pisten am Morgen.
Wieso kommt der Speed, als nächste Stufe in Richtung Sportlichkeit, nicht in Frage?

ltmojo
Beiträge: 8
Registriert: 26.01.2020 18:33
Vorname: Leo

Re: Head Supershape Magnum oder iRace Pro??

Beitrag von ltmojo » 27.01.2020 12:49

Na wenn ich mit dem irace breiter aufgestellt wäre als mit dem Speed, warum dann den Speed wählen?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag