K2 Pinnacle 85 Alternativen

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Benutzeravatar
Winterfreak
Beiträge: 143
Registriert: 22.01.2008 19:43
Vorname: Marvin
Ski: Head Worldcup Rebels i.SL RD
Skitage pro Saison: 21
Wohnort: Dortmund

Re: K2 Pinnacle 85 Alternativen

Beitrag von Winterfreak » 19.11.2019 22:14

Alles klar, vielen Dank, da hab ich wieder was gelernt :-D
Na dann werde ich wohl auf eine Look Bindung zurückgreifen, auch wenn es etwas teurer wird :wink:
Atomic Race D2 SL (160cm) 2011/12
Head WC Rebels i.Speed (180cm) 2014/15
Head WC Rebels i.SL RD (165cm) 2018/19
Blizzard Rustler 9 (180cm) 2019/20

BBR-Andy
Beiträge: 195
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: K2 Pinnacle 85 Alternativen

Beitrag von BBR-Andy » 20.11.2019 08:48

Tja,

der Martin ist ein hervorragender Theoretiker.
Die Free Ten fahre ich jetzt 3te Saison auf verschiedenen Ski.
Allein im letzten Winter 81 x damit im Gelände (Kein Neid,
war nur immer Nachmittag's) :D
Gehöre sicher zu den agressiverern Fahrern.
Die Bindung löst bei meinen 86Kg und
Einstellung 7,5-8 zuverlässig aus, bevor es weh tut.
X-mal erprobt... 8)
Ansonsten tut sie das,
was sie soll, sie bleibt am Schuh.
Mehrgewicht vom Enforcer mit Look
gegenüber Pinnacle 85 mit Free Ten 2Kg!!!
Das ist ,,Blei'' unter den Füßen.

Aber probiere das ruhig selber alles aus.
Ich hab's auch getan.

Lieber Gruß
BBR Andy

Benutzeravatar
Winterfreak
Beiträge: 143
Registriert: 22.01.2008 19:43
Vorname: Marvin
Ski: Head Worldcup Rebels i.SL RD
Skitage pro Saison: 21
Wohnort: Dortmund

Re: K2 Pinnacle 85 Alternativen

Beitrag von Winterfreak » 03.12.2019 10:49

Ich muss mich hier nochmal zu Wort melden :roll:
Stand der Dinge ist momentan, dass ich nicht weiß, ob ich den Blizzard Rustler 9 oder Nordica Enforcer 100 kaufen soll. Martin hat mir hierzu ja schon einiges gesagt, aber vielleicht bekomme ich noch weiter Rückmeldung von anderen hier im Forum, die mal beide oder einen der Skier gefahren sind.
Mein Gedankengang ist der folgende:
Für den Nordica spricht, dass er wie hier im Thread schon erwähnt
gebi1 hat geschrieben:
17.11.2019 16:59
die Benchmark bei den sportlichen Allmountainski
ist. Überall liest man nur gute Bewertungen. Bei meiner Körpergröße würde ich beim Enforcer auf das 185er Modell zurückgreifen. Klar, die effektive Länge durch den Rocker ist geringer aber trotzdem finde ich, dass das schon recht lange Latten dann sind. Rein praktisch gesehen könnte das problematisch beim Transport in meinem kleinen Auto werden, da bereits mein iSpeed Rebels kaum darein passt. Für den Nordica spricht weiterhin, dass er für ein Skilevel "Advanced to Expert" (habe ich auf einigen Websites so gelesen und mal hier übernommen) ausgerichtet ist. Da ich sehr sportlich bin und gerne an meiner Technik arbeite und diese wohl auch recht solide mittlerweile ist, würde der Ski also rein durch die Infos auf dem Papier gut passen.
Jetzt zum Rustler:
Hier kommen die Längen 180 und 188cm in Frage. Ich denke, dass ich mit dem 180er auch glücklich sein würde und nicht die ganz lange Variante brauche. Das würde schon einmal das Platzproblem im Auto etwas entschärfen. Trotz seiner 17m Radius, scheint man ihn tatsächlich ähnlich wie ein SL fahren zu können, wie anfangs Martin bereits erwähnt hat
gebi1 hat geschrieben:
17.11.2019 16:59
SL unter den Allmountainski. Bissig, sportlich und viel zugänglicher als der Bonafide. Im Tiefschnee ist er der Zöpfchenflechtmeister und schwimmt für seine geringe Breite exzellent auf. Auf der Piste fährt er sich wie eine Mischung aus Race- und Slalomcarver. Auch auf harter Piste ist er zuverlässig. Der Einerfürallesski!
Die Testberichte z.B. im Skimagazin fallen auch alle sehr gut aus. Nachdem was ich so gelesen habe scheint der Rustler der weichere Ski zu sein im Vergleich zum Enforcer, wesshalb er sich vermutlich so gut in kürzere Schwünge reindrücken lässt. Wenn ich mir Testvideos anschaue, scheint der Rustler der verspieltere Ski zu sein. Hier kriege ich schon beim zuschauen Lust diesen zu fahren, weil es echt spaßig aussieht. Und genau so etwas suche ich ja eigentlich. Der Ski soll zur Abwechslung mal etwas meine Beine schonen, wenn ich den FIS SL oder den GS Ski zu Hause stehen lasse. Er soll auch mal im gemütlichen Tempo fahrbar sein
und Spaß machen und auf sowie neben der Piste funktionieren. Empfohlen wird der Ski auf den meisten Websites an "Intermediate to Advanced" Skifahrer. Ist aus dem Rustler also weniger rauszuholen als aus dem Enforcer?
Ich tue mich echt schwer mich zu entscheiden. Vielleicht bekomme ich ja doch noch den einen entscheidenden Tipp hier, der mir die Entscheidung etwas leichter macht.
Wie gesagt der ein oder andere hat sich ja schon recht ausführlich geäußert. Vielleicht bekomme ich von anderen hier im Forum ja nochmal eine Rückmeldung hierzu
Atomic Race D2 SL (160cm) 2011/12
Head WC Rebels i.Speed (180cm) 2014/15
Head WC Rebels i.SL RD (165cm) 2018/19
Blizzard Rustler 9 (180cm) 2019/20

Benutzeravatar
Winterfreak
Beiträge: 143
Registriert: 22.01.2008 19:43
Vorname: Marvin
Ski: Head Worldcup Rebels i.SL RD
Skitage pro Saison: 21
Wohnort: Dortmund

Re: K2 Pinnacle 85 Alternativen

Beitrag von Winterfreak » 18.12.2019 13:24

Kurzer Nachtrag:
Die Entscheidung ist gefallen und es ist der Rustler 9 mit der Look Pivot oben drauf geworden.
Die Bretter sehen schon wirklich ultra breit neben meinem SL und GS Ski aus :D
Ich bin mega gespannt, wie sich die Teile fahren lassen.
Ich werde dann mal berichten 8)
Atomic Race D2 SL (160cm) 2011/12
Head WC Rebels i.Speed (180cm) 2014/15
Head WC Rebels i.SL RD (165cm) 2018/19
Blizzard Rustler 9 (180cm) 2019/20

Benutzeravatar
Winterfreak
Beiträge: 143
Registriert: 22.01.2008 19:43
Vorname: Marvin
Ski: Head Worldcup Rebels i.SL RD
Skitage pro Saison: 21
Wohnort: Dortmund

Re: K2 Pinnacle 85 Alternativen

Beitrag von Winterfreak » 05.01.2020 15:36

Für Interessierte. Hier ist mal ein erster Bericht zum Rustler9:
:gdh: viewtopic.php?f=9&t=20605
Atomic Race D2 SL (160cm) 2011/12
Head WC Rebels i.Speed (180cm) 2014/15
Head WC Rebels i.SL RD (165cm) 2018/19
Blizzard Rustler 9 (180cm) 2019/20

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag