Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
e-cap-speed
Beiträge: 4
Registriert: 06.03.2019 07:44
Skitage pro Saison: 10

Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von e-cap-speed » 06.03.2019 08:09

Um dir bestmöglich zu helfen, beantworte bitte folgende Fragen:

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
35, männlich; 185cm, 105kg

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
joggen, rudern ca. 2 mal die Woche

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
Bin von 6 bis 14 Ski gefahren, danach knapp 20 Jahre Snowboard und letztes Jahr wieder auf Ski umgestiegen

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
Fahre alle Piste sehr gern, am liebsten jedoch rote da sie für mich die perfekte Mischung darstellen, bin eher zügig unterwegs mit lang gezogenen Schwüngen wenn es die Piste zulässt, 95% auf der Piste den Rest leicht daneben, kein wirklicher Tiefschnee

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
zusammengeschobener Sulz und Buckel machen mir Probleme

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
carving läuft recht sauber ab wird allerdings bei schwarzen eisigen Pisten eher zum driften

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
Nehme keinen Skiunterricht, versuche allerdings selbst sauberer zu fahren

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Suche wie gesagt für den 95% Pisteneinsatz allerdings keinen reinen Racer dennoch ruhig sportlich.

Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?
Sportcarver, Allmountain?

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
75

Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
Sauberes carven in allen Schwungradien

Welche Ski bist du bisher gefahren?
Diverse Head Modelle 2018, Elan Amphibio allerdings etwas älter müsste von 2016 gewesen sein, Atomic G9

Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
Finde das ein Unterscheid definitiv von mir festgestellt werden kann

Welchen davon fandest du gut? Warum?
Fand den Amphibio recht gut, allerdings wohl etwas zu weich für mein Gewicht... kann das sein? Der G9 hat mir auch sehr gut gefallen, allerdings evtl. einen Tick zu sportlich und bei schwerem Schnee musste ich schon gut arbeiten um ihn um die Ecken zu bekommen.

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
Bin bis jetzt mit noch keinem Ski den ich gefahren habe gar nicht klar gekommen.

Servus nach meinem Umstieg im Winter 2017/18 von einem auf 2 Bretter nach fast 20 jähriger Abstinenz bin ich wieder richtig auf den Geschmack gekommen, hab erstmal mit Leihski begonnen um einen kleinen Überblick zu bekommen. Dabei kam ich eigentlich mit allen getesteten recht gut zurecht.

Zuletzt bin ich den Atomic G9 gefahren, fand ihn schon echt geil, allerdings vielleicht einen Tick zu sportlich und bei scherem Schnee schon mit viel Arbeit verbunden. Suche einen Ski der vielleicht nicht ganz so sportlich ist dafür ein bisschen mehr Allrounder Einsatz bietet.
Da ich mit einem Amphibio auch gut klar gekommen bin (allerdings weiß ich das genaue Modell nicht mehr, ein bisschen zu weich für mein Gefühl) ist mir der 16 TI ins Auge gestochen.
Alternativ gefällt mir was ich über den K2 Super Charger gelesen habe auch sehr gut. Preislich wollte ich so bei ca. 400€ bleiben.

Habt Ihr noch einen Tipp oder kann ich getrost einen der beiden kaufen? Unterscheiden die beiden sich sehr bzw. welcher wäre am ehesten geeignet für meine Bedürfnisse?

Pepe
Beiträge: 14
Registriert: 25.02.2019 21:37
Vorname: Peter
Ski: Fischer the curv DTX

Re: Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von Pepe » 06.03.2019 14:58

Also generell sollen K2 in Deutschland eher ein Nieschen-Produkt sein, weil sie eher im US-Markt daheim sind bzw bei Freeridern beliebt.

Vom Feedback was ich bisher gesammelt habe, gilt bei K2 generell, dass sie sportlich sind aber nicht übertrieben und man sehr schnell das Wohlfühlen erlebt.

Ich hab mich allerdings für einen Fischer the Curve DTX entschieden ;-)

e-cap-speed
Beiträge: 4
Registriert: 06.03.2019 07:44
Skitage pro Saison: 10

Re: Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von e-cap-speed » 06.03.2019 16:11

Ja ich such auch nicht den übertriebenen Sportler sondern eher den Allrounder mit sportlichen Genen :-D
Die Frage ist können mir dies beide Ski bieten? Mit welchem fahr ich besser? Preislich nehmen sie sich beide nichts... und sind 175cm als länge in Ordnung?

Der Fischer Curve DTX übersteigt das was ich ausgeben möchte allerdings :(

e-cap-speed
Beiträge: 4
Registriert: 06.03.2019 07:44
Skitage pro Saison: 10

Re: Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von e-cap-speed » 07.03.2019 07:17

Hat noch jemand nen Input für mich? Sonst zieh ich am Nachmittag los und kauf den K", den Elan müsste ich online bestellen...

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1285
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Atomic Vantage 97 C, Völkl Two, Line Future Spin

Re: Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von gebi1 » 07.03.2019 09:49

K2 ein Nischenprodukt? Tzzz...

Nimm den K2!

Gruss
Martin

Pepe
Beiträge: 14
Registriert: 25.02.2019 21:37
Vorname: Peter
Ski: Fischer the curv DTX

Re: Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von Pepe » 08.03.2019 06:54

Niesche nicht abwertend gemeint, aber auf der Suche nach einem neuen Ski wurden mir bisher immer überwiegend Head, Atomic, Salomon angeboten. Erst auf gezielte Nachfrage hieß es dann: „ja den K2 können sie auch nehmen, der würde auch sehr gut passen“...

Ich hab 2 Freunde, die mit ihren K2 sehr happy sind

e-cap-speed
Beiträge: 4
Registriert: 06.03.2019 07:44
Skitage pro Saison: 10

Re: Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von e-cap-speed » 08.03.2019 08:53

Hab den K2 gestern für 398€ neu bekommen, wird hoffentlich nächste Woche mal berichten können :)
Denke für den Preis echt in Ordnung.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1285
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Atomic Vantage 97 C, Völkl Two, Line Future Spin

Re: Entscheidung neue Ski K2 Super Charger oder Elan Amphibio 16TI

Beitrag von gebi1 » 08.03.2019 10:18

K2 gehört der Kohlberg Company und ist einer der grössten Skihersteller der Welt. Zu K2 gehören Firmen wie Völkl, Marker, Dalbello, Full Tilt, Line, Marmot und viele andere. K2 ist Pionier im Skibau mit Glasfaser.

K2 baut in erster Linie Ski für den wachsenden Freeride Markt. Dabei zeichnen sich ihre Freeride Modelle durch eine gute Alltagstauglichkeit aus. Sie sind zugänglich, leicht, intuitiv und einfach zu fahren.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag