GS Ski Beratung, Masters Ski?

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1035
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: GS Ski Beratung, Masters Ski?

Beitrag von ingo#31 » 28.01.2019 13:07

hell046 hat geschrieben:
28.01.2019 12:14
Weißt du genaueres zu den Unterschieden? Ich habe den aktuellen GSM und den GSR von 17/18 den ich im Angebot gesehen habe verglichen und zumindest der GSR den ich da gesehen habe, scheint gleich zu sein. Radius ebenso 20,5m bei 185 und mit Piston Plate. Bist du beide Modelle gefahren?

Ich habe jetzt einen guten Test gesehen zwischen Atomic G9, Nordica GSR und Dynastar Speed GS, was mich eigentlich schon sicher dazu bewogen hat mich für den Nordica zu entscheiden, dann aber falls möglich als GSM für etwas mehr bums.
Ja, das ältere Model hat einen anderen Sidecut, als die aktuellen Modelle. 69 mm der neue, 71 mm der alte. Den Test hast du bestimmt auf snow how gesehen. Dort wird das aktuelle GSR Model getestet, mit Mittelbreite 69 mm.
Der GSM wird ganz sicher deutlich anstrengender zum fahren sein, als der GSR. Ob man unbedingt mit Platte fahren muss/ soll?
Das musst du selbst entscheiden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag