Beratung Sportcarver / Allmountain

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
BBR-Andy
Beiträge: 195
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von BBR-Andy » 14.01.2019 19:46

maestro70 hat geschrieben:
14.01.2019 09:41
...

...Sowohl mein Supershape SL, als auch mein Supershape i.Titan hab ich wieder abgegeben, weil die mir gerade bei harten / eisigen Pistenbedingungen zu lasch waren. Bei Druck ist jedesmal die Kante weggegangen....
Seltsame Aussage,

einen Head Supershape SL kenne ich nicht (nur als Skistock) und der Titan hat eine Schaufelbreite von 137mm!
Taugt jedenfalls null als Aussage für einen Supershape i. Speed 1,77m.

Einen kleinen Radius gibt es nur bei kurzer Kantenlänge oder
sehr breiter Schaufel.
Beides weder spursicher noch laufruhig,
auf den vom TE angeführten, zerfahrenen Pisten am Nachmittag.
Kurze Kante oder breite Schaufel eisgriffig auf diesem Terrain für 102kg ? :-?

Ich hab selber 3 Atomic Redster in 1,55m -1,7m mit eingen Radien
und einen Extrem Carver mit 7,1er Radius.
Nehm sie mittlerweile kaum mehr her,
weil mir ein kleiner Radius im Geschwindigkeitsbereich über 20/25km/h
nichts bringt, ausser Nachteile.

Auf dem Zieher mit 10km/h eng hin- und her carven ist mir auch nicht wichtig... :D
Aber Jeder hat andere Ansprüche, ist auch gut so.

Lieber Gruß
BBR Andy

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1127
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22; "Plastomic" 86C

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von ingo#31 » 14.01.2019 20:08

BBR-Andy hat geschrieben:
14.01.2019 19:46
weil mir ein kleiner Radius im Geschwindigkeitsbereich über 20/25km/h
nichts bringt, ausser Nachteile.
Ich sags doch, bei dir ist ALLES anders....
Ein echter Slalom Ski wird eigentlich immer jenseits 25 km/h bewegt. Habs zwar nie gemessen, aber beim zügigen carven in mittleren Radien ist man ganz sicher mit >50 km/h unterwegs. Selbst bei Flachstücken/ Ziehwegen wenn man es "gehen" lässt, ist mal ganz zügig ein 80er erreicht. Zuletzt am Tiefenbach Gletscher bin ich mit dem SRC eine ganze Weile in der Hocke gefahren und war dabei richtig schnell. Und nu, darf man das mit einem SL nicht machen oder was? Oder geht es deiner Meinung nach nicht?

Das alles hilft aber dem Fragesteller wenig bis gar nichts, also lassen wir es einfach.
BBR-Andy hat geschrieben:
14.01.2019 19:46
Einen kleinen Radius gibt es nur bei kurzer Kantenlänge oder
sehr breiter Schaufel.
Auch diese Aussage ist mehr als zweifelhaft......
Ein Ski kann locker 2 m lang sein, wenn er unter der Bindung schmal und an Tip UND Tail breit ist, ergibt das einen sehr kurzen Radius, bei ebenfalls langer Kantenlänge!
Nur als Beispiel: 2 m lang, Sidecut 140 70 125 ergibt einen Radius von etwa 13 m....

BBR-Andy
Beiträge: 195
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von BBR-Andy » 14.01.2019 20:46

Im Gegensatz zu Dir fahr ich halt Slalomski
und einen Supershape i. Speed.

Fällt mir grad mein Kurztest mit informativen
Videos vom Januar 2018 ein:
viewtopic.php?f=11&t=19754

Lieber Gruß
BBR Andy

S_now_l
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2019 23:28
Vorname: Simon

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von S_now_l » 15.01.2019 09:48

Wie lässt sich mein Progressor zu den genannten Modellen einordnen? Vor allem in Punkto härte bzgl. meines Gewichtes?
Also klar - es ist kein 100 % iger SL Carver. aber im Vergleich zum Spitfire und dem Head Rebels i.Race?

Benutzeravatar
maestro70
Beiträge: 800
Registriert: 25.10.2010 13:46
Vorname: Matthias
Ski: Rossi FIS SL, Speed Master GS, Bonafide, Völkl Two
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von maestro70 » 15.01.2019 10:54

@BBR-Andy
Der Supershape (SL):
https://m.planetsnow.de/racercarver-ps/ ... 7009.6.htm

@S_now_l
Ich würde dir keinen Progressor empfehlen.
Dann lieber den supershape i.speed ;-)
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

S_now_l
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2019 23:28
Vorname: Simon

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von S_now_l » 15.01.2019 14:35

maestro70 hat geschrieben:
15.01.2019 10:54

@S_now_l
Ich würde dir keinen Progressor empfehlen.
Dann lieber den supershape i.speed ;-)
Nein einen neuen Progressor wollte ich auch nicht testen.

Ich meine wie man meinen "alten" Progressor aus 2009/2010 zu den neuen Skiern vergleichen kann

https://www.skigebiete-test.de/ski/fisc ... 2009.htmlp

Benutzeravatar
maestro70
Beiträge: 800
Registriert: 25.10.2010 13:46
Vorname: Matthias
Ski: Rossi FIS SL, Speed Master GS, Bonafide, Völkl Two
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von maestro70 » 16.01.2019 07:25

Ich kanns dir nicht wirklich sagen.

Ich würde aber tippen, dass du mit den neuen (aktuellen)
(SL) Ski wesentlich mehr Spass hast...
;-)
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

BBR-Andy
Beiträge: 195
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: Beratung Sportcarver / Allmountain

Beitrag von BBR-Andy » 16.01.2019 08:50

maestro70 hat geschrieben:
15.01.2019 10:54
@BBR-Andy ....
...Der Supershape (SL):
https://m.planetsnow.de/racercarver-ps/ ... 7009.6.htm...
Sorry Mao,

aber das ist jetzt eine Steilvorlage.
Du vergleichst ein 10Jahre altes Museumstück
mit dem von mir empfohlenen Supershape 1,77.
Nicht nur, dass der Radius um 4m kleiner ist,
die Outline anders, kein Graphen - nein,
der hat noch nicht mal einen Chip
das unabdingbare Kers.
Kein Wunder,
wenn Du damit niemand überholen konntest.... :D

An den TE:
Zum Progressor kann ich leider nichts sagen.
1, bin ich noch keinen gefahren und
2, schaue ich nicht, was die Überholten grad angeschnallt haben...hehehe

Lieber Gruß
BBR Andy

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag