Nachfolger für Fischer RC4 Competition gesucht

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
geri255
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2018 15:23
Vorname: Chris
Ski: Fischer RC 4 Competion
Skitage pro Saison: 14

Nachfolger für Fischer RC4 Competition gesucht

Beitrag von geri255 » 05.01.2019 18:33

Hallo zusammen,

ich bin auf der suche nach einem Nachfolger für meinen jetzigen Ski mit dem ich bisher sehr zufrieden war der aber nun leider in die Jahre kommt. Weiterhin die Frage der länge sind 170 eigentlich zulange für meine Fahrweise könnte mir ein kürzerer Ski das leben vielleicht leicht machen?

Ich habe mir mal den Fischer RC4 Speed XTR und den Fischer RC4 The Curv DTX mal angesehen ich würde gerne weiterhin bei Fischer bleiben. Oder was würdet ihr mir empfelen?

VG
Chris


Wie alt bist du? 36
Männlein oder Weiblein? Mänlich
Wie lang und wie schwer? 89 KG und 175 groß
Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft? 1 mal Wöchentlich Gerätetraining
Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski? Fahre jedes Jahr ca. 2x 8Tage
Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit) Rot und Blau, gerne auch zügiger.

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme? Fahre nur Piste mit Tiefschnee komme ich nicht klar.

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)? um so steiler es wird um mehr gedriftet.

Für welches Einsatzgebiet (Piste/Tiefschnee) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein? Piste
Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen? Hätte gerne was gleichwertiges als Nachfolger wie der obige Ski und bitte von Fischer

Wie ist dein Ski-Level? 64
Welche Ski bist du bisher gefahren? Fischer RC4 Competion Modell 2008 in 170 CM bin mit dem Ski immer gut klar gekommen leider kommt er nun in die Jahre daher meine suche nach einem gleichwertigen Nachfolger.
Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt? Nein
Nach oben
Zuletzt geändert von geri255 am 05.01.2019 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1033
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Nachfolger für Fischer RC4 Competion gesucht

Beitrag von ingo#31 » 05.01.2019 18:45

Competion? Gab es und wird es auch nicht geben......

geri255
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2018 15:23
Vorname: Chris
Ski: Fischer RC 4 Competion
Skitage pro Saison: 14

Re: Nachfolger für Fischer RC4 Competion gesucht

Beitrag von geri255 » 05.01.2019 18:52

Sorry schreib fehler meine den Fischer RC4 Competition

geri255
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2018 15:23
Vorname: Chris
Ski: Fischer RC 4 Competion
Skitage pro Saison: 14

Re: Nachfolger für Fischer RC4 Competition gesucht

Beitrag von geri255 » 20.02.2019 11:51

Wäre dieser Ski Fischer XTR The Curv RT von deinen Eigenschaften her ein Nachfolger für meinen alten Ski von Fischer?

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1317
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: K2 Catamaran, Atomic Vantage 97 C

Re: Nachfolger für Fischer RC4 Competition gesucht

Beitrag von gebi1 » 20.02.2019 12:36

Hi Chris

Du schreibst zu wenig über deinen Fahrstil. Aber irgendwie habe ich das Bild von jemandem der zu wenig dynamisch und aktiv fährt, tendenziell mit der Ferse drückt und das Tail belastet (Michi Bont würde sagen "hine hogge"), zu viel Innenlage hat, ohne Hüftnknick fährt und meint er carve, dabei rutscht ihm jeweils das Tail im Kurvenende weg, weil die Schwungeinleitung nicht über die Schaufel erfolgt. Fahrer, die im steileren Gelände nicht in's Carven kommen (ich spreche nicht von dunkelschwarzen Steilhängen) sind oft zu passiv unterwegs, lehnen sich nach hinten, anstatt den Körper über die Zehen und die Fussballen nach vorne zu bringen. Das braucht etwas Überwindung, viele Schneetage (40+ pro Saison) und jemanden der einem ein ehrliches Feedback gibt. Die meisten Skifahrer überschätzen sich und können nicht im Ansatz einen gecarvten Turn oder einen sauberen Kurzschwung fahren. Sorry, wenn ich dir Unrecht tue, aber eine ehrliche Einschätzung der eigenen technischen Fähigkeiten ist der Schlüssel zur optimalen Materialwahl.

Prüfe dich genau. Wenn meine Beschreibung in etwa zutrifft, brauchst du andere Ski. Auf jeden Fall muss es ein Ski sein, der zwar im Bindungsbereich eine gewisse härte hat, Tip und Tail sollten aber eher einen weicheren Flex aufweisen. Zudem soll der Radius eher klein sein, damit du das carven besser lernen kannst. 170 cm sind aus meiner Sicht tendenziell zu lang.

Für mich scheinst du der typische Progressor-Fahrer zu sein https://www.fischersports.com/ch_de/pro ... -141?c=240 167 cm sollten passen.

Prüfen könntest du auch den https://www.fischersports.com/ch_de/rc4-speed-133?c=240 ein moderater SL, der nicht ganz so scharf ist wie der SC. 165 cm ist deine Länge.

Wenn du Gelegenheit hast zu testen, tu das.

Wie sieht's bei dir mit dem Skischuh aus? Was fährst du? Passt er? Wie alt ist er? Der Skischuh ist wesentlich wichtiger als der Ski. Prüfe, ob dein Skischuh immer noch genügt, oder ebenfalls ersetzt werden muss.

Gruss
Martin

geri255
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2018 15:23
Vorname: Chris
Ski: Fischer RC 4 Competion
Skitage pro Saison: 14

Re: Nachfolger für Fischer RC4 Competition gesucht

Beitrag von geri255 » 20.02.2019 14:12

Als Schuh fahre ich einen HEAD Herren Skistiefel ADAPT EDGE PRO mit dem ich sehr zufrieden bin was die Passform angeht.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag