Welcher Ski bei Ski Level 55, 179cm, 94 KG

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
alexkra
Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2018 12:47
Vorname: Alexander
Ski-Level: 55
Skitage pro Saison: 7

Welcher Ski bei Ski Level 55, 179cm, 94 KG

Beitrag von alexkra » 09.11.2018 13:19

Um dir bestmöglich zu helfen, beantworte bitte folgende Fragen:

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
Ich bin 47 Jahre, männlich und wiege zurzeit 94kg

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
In der Regel treibe ich 2-3 pro Woche Sport, Rennrad, Fitness und Boxen

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
Normalerweise 6 Skitage seit 11 Jahren jedes Jahr vorher mit einigen Pausen insgesamt ca.20 Jahre

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
Am liebsten mittlere Schwünge auf blauer oder roter Piste mittlere Geschwindigkeit oder mal schneller, meist gecarvt, außer bei Buckelpisten oder schwarzen Pisten.

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
Buckelpisten gefallen mir nicht so gut, wobei ich sie problemslos fahren kann, auf schwarzen Pisten habe ich Probleme sauber zu carven.

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
gecarft und auf Buckel und schwarzen gedrifftet.

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
Ich arbeite an meiner Technik, die guten Fahrer in unserem Skiclub geben mir regelmäßig gute Tipps.

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bisschen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Ich fahre nur auf der Piste. Ich möchte einen Ski mit dem ich mich weiter entwickeln kann. Wir fahren im Durchschnitt bei gutem Wetter 55 Pisten Km manchmal sogar 60. Er soll mir nicht zu viel Kraft rauben, damit ich den ganzen Tag fahren kann.

Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?
Salomon X Max-10 oder der neue S-Max 10
Atomic X5
Elan Amphibio 14 TI
Fischer F18

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
55
Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
besseres Carven, bei mittleren Radien und mittlerer Geschwindigkeit (auch mal schneller)

Welche Ski bist du bisher gefahren?
Fischer RC4 SC 165 cm 4 Jahre (gefiel mir eigentlich nicht so gut)
Leihski Fischer F18 (toller Ski)
K2 Apache Crossfire 163 cm (super Ski ist , flattert aber beim Schussfahren)


Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
Der SC von Fischer gefiel mir wie gesagt nicht so gut, habe mich aber auch seit dem weiter entwickelt

Welchen davon fandest du gut? Warum?
Fischer F18 und K2 Apache Crossfire

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
Fischer RC4 SC

Benutzeravatar
maestro70
Beiträge: 785
Registriert: 25.10.2010 13:46
Vorname: Matthias
Ski: Rossi FIS SL, Speed Master GS, Bonafide, Völkl Two
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Welcher Ski bei Ski Level 55, 179cm, 94 KG

Beitrag von maestro70 » 09.11.2018 19:19

hallo,

ich fürchte, deine o.g. Wahlski sind für dein Gewicht zu weich.

Wenn du wirklich alles auf der Piste, ausser Buckel und Schwarz, carvst,
kleine bis mittlere Radien bevorzugst,
und mittlere Geschwindigkeiten fährst,

kommst du wohl an einem Slalom-Carver kaum vorbei.

Zum Fischer WC RC4 SC - bin ihn i.d. letzten Jahren nicht gefahren, weil mir die alten damals auch zu anstrengend waren. Der hat immerhin 2 lagen 0.8 mm Titanal, alle anderen haben "nur" 2 x 0.5 mm Titanal. Das merkt man schon...

Versuche doch mal, die Slalom-Carver zu testen, die i.d. letzten 2 Jahren im worldskitest auf den ersten 3 Plätzen waren, da kannst relativ wenig falsch machen.

Gerade der Atomic S9 und der Elan SLX sind wirklich sehr schöne, spassige Ganztagsski...
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

alexkra
Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2018 12:47
Vorname: Alexander
Ski-Level: 55
Skitage pro Saison: 7

Re: Welcher Ski bei Ski Level 55, 179cm, 94 KG

Beitrag von alexkra » 11.11.2018 20:04

Vielen Dank für deine Antwort.
Eigentlich fahre ich weniger kurze Radien. Aber ich denke mein Gewicht könnte wirklich Problematisch sein. Da hilft auch meine Diät nicht viel ;-)
Nun hast du mich leider völlig durcheinander gebracht, was jetzt aber keine Kritik sein soll. Der Ski sollte auf jeden Fall nicht zu hart sein, damit ich die Kraft für 55 Pistenkilometer/ Tag habe. Ich denke ich werde mir Leihski zum testen leihen und dann vor Ort entscheiden und die passenden Skier kaufen.

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 922
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Dobermann SLR, Blizzard SRC, Stöckli GS FIS

Re: Welcher Ski bei Ski Level 55, 179cm, 94 KG

Beitrag von ingo#31 » 12.11.2018 19:28

In deinem Fall scheinen Racecarver (GS) das Richtige zu sein. Teste mal einen kürzeren GS Riesenslalom. So um die 170 cm und etwa 16-17 m Radius. Die haben mit deinen 94 kg kein Problem, sind stabil und tempofest und mit ein wenig mehr Technik wirst du sie auch in kurzen Radien fahren können.

Benutzeravatar
maestro70
Beiträge: 785
Registriert: 25.10.2010 13:46
Vorname: Matthias
Ski: Rossi FIS SL, Speed Master GS, Bonafide, Völkl Two
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Welcher Ski bei Ski Level 55, 179cm, 94 KG

Beitrag von maestro70 » 13.11.2018 22:45

Ja, Ingos Vorschläge könnten auch passen.
Allerdings, wenn ich das so lese, vermute ich mal, dass deine Probleme hauptsächlich an (noch) nicht optimaler Technik liegt. Gerade Buckelpiste fährt sich super im Kurzschwung, steile Schwarze ebenso.
Vielleicht buchst du dir ja mal Stundenweise eine Skilehrer. das bringt schon Einiges!

Du solltest vielleicht mal nen richtigen Slalomcarver (165 cm) und einen (von Ingo empfohlenen) kurzen Racecarver (170-175 cm) testen.
So etwas gibts in jedem Skigebiet.

Da wirst du mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit merken, was dir liegt / Spass macht...
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag