Kaufberatung Ski für Leichtgewicht

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Urrrrrrg
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2018 17:21
Vorname: Mathias
Ski-Level: 65

Kaufberatung Ski für Leichtgewicht

Beitrag von Urrrrrrg » 04.02.2018 19:59

Um dir bestmöglich zu helfen, beantworte bitte folgende Fragen:

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?15 Jahre,Männlich, 180cm, 56kg

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?Ich spiele im Verein Fussball und mache auch sonst öfters Sport

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
10-15 werden aber wrs in Zukunft mehr

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
Die Pistenfarbe is mir ziemlich egal aber bevorzugt rot, mittlere Geschwindigkeit, halbgerutschte Fahrweise, da mir Carven nur bei idealen Bedingungen also auf gut präparierten freien roten Pisten gelingt
Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
Bei sulzigem Schnee, Carven bei nicht idealen Bedingen
Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
Zu viel Gerutsche
Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
Viele Skikurse

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Meisten Piste aber auch hin und wieder mal neben der Piste
Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
65
Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
Sicheres Carven bei allen Bedingungen


Hallo,
ich würde mir einen neuen Ski zulegen.
Ich hatte zuletzt zwei Leihski den Atomic Redster ti und den Völkl Racetiger sc in 165 wobei mir der Völkl viel besser lag.
Nun wäre dieser mein Favorit aber da ich mich weder mit Ski besonders gut auskenne noch habe ich besonders viele ausprobiert. Würde ich gerne eure Meinung hören was ihr von dem Ski haltet und was ihr für Alternativen wüsstet vor allem auch in Bezug auf mein geringes Kampfgewicht von 56kg.

Danke im voraus

latemar
Beiträge: 3230
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Kaufberatung Ski für Leichtgewicht

Beitrag von latemar » 05.02.2018 09:05

Meine empfehlung wäre genau ein Ski wie der SC von Völkel gewesen.
Nicht zu harte gemäßigte Slalomcarver. Ähnliche Ski gibt es von jedem Hersteller.
Evtl. mal noch einen anderen Hersteller testen, aber wenn Dir der Völkl gefallen hat und spaß gemacht hat, dann ist doch alles gut.


Gruß!
der Joe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag