welche rolle spielt das gewicht bei slalom ski

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
atomic 333
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2012 20:47
Vorname: johannes
Ski: atomic
Ski-Level: 70
Skitage pro Saison: 10

welche rolle spielt das gewicht bei slalom ski

Beitrag von atomic 333 » 10.12.2012 14:23

hallo zusammen

will mir demnächst neue ski kaufen !
dabei scheinen mir die eigenschaften eines slalomskis am besten für mich geeignet :D
will kurze schwünge auf zug fahren,
meine frage an euch :

welche länge sollte ich mir kaufen bei einer größe von 182 cm und bei einenm gewicht von ( nur ) 65 kg ???

hab mir schon mal den atomic race ti sl angeschaut, würd mir schon mal gefallen aber welche Länge ???

Benutzeravatar
moni.ski
Beiträge: 1474
Registriert: 28.11.2012 15:52
Vorname: Monika
Ski: Atomic FIS GS SL Super G
Kontaktdaten:

Re: welche rolle spielt das gewicht bei slalom ski

Beitrag von moni.ski » 10.12.2012 14:49

Hallo!

Gibt es sowieso nicht länger als 1,70m. Entweder den oder 1,64m. Viel kürzer würde ich nicht gehen.

Am besten mal testen. Den ti sl gibt es heuer nicht mehr, der Redster St wäre der weichste der Produktpalette.

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8353
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: welche rolle spielt das gewicht bei slalom ski

Beitrag von Uwe » 10.12.2012 14:54

Mal ganz grob gesagt: Ein Ski sollte so hart sein, dass er dein Gewicht auf die gesamte Skilänge gleichmäßig verteilt. Je schwerer man ist, desto härter sollte (kann) der Ski sein. Hart werden Ski meist durch eine oder zwei Titanalschichten gemacht.

Da du leicht bist, schau nach einem Slalomcarver, der KEINE 2 Schichten Titanal hat, sondern nur 1 oder gar keine.

Der Atomic Race Ti SL hat 2 Titanalschichten ... dürfte wahrscheinlich zu hart für dich sein.
Der Race ST hat keine Titanalschichten ... der dürfte gut passen.

Länge: 163 cm.
Uwe

atomic 333
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2012 20:47
Vorname: johannes
Ski: atomic
Ski-Level: 70
Skitage pro Saison: 10

Re: welche rolle spielt das gewicht bei slalom ski

Beitrag von atomic 333 » 10.12.2012 15:45

danke schon mal für die antwort
aber der verkäufer im laden meinte das der ski für mich passen würde..

hab auch schon mal gehört das ich dann vtl.eine nummer kleiner wählen soll
so etwa 156 cm

der verkäufer meinte das der atomic race st sl zu weich und nicht so gut sein sollte,imgegansatz zum ti der extrem gut wäre ??

Benutzeravatar
moni.ski
Beiträge: 1474
Registriert: 28.11.2012 15:52
Vorname: Monika
Ski: Atomic FIS GS SL Super G
Kontaktdaten:

Re: welche rolle spielt das gewicht bei slalom ski

Beitrag von moni.ski » 10.12.2012 15:54

1,55m Länge fahren wir Damen beim Slalomrennski und da gehe ich schon hinauf auf 1,58m, du bist über 1,80m groß, was willst du mit so einem kurzen Ski?

Hat der Verkäufer dich vorher fahren gesehen? Na ja haben wir auch nicht, kommt drauf an wieviel Kraft du hast und wie gut deine Technik ist und wie lange du mit dem Ski fahren willst.

Wenn du den ganzen Tag fahren willst nicht einen extrem hohen Krafteinsatz haben willst und aufgrund deines eher geringen Gewichtes würde wahrscheinlich der St besser passen.

Aber du könntest die beiden Ski testen dann weißt du welcher dir besser liegt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag