TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Hier könnt ihr "einfach nur so" Videos oder Bilder von euch zeigen. Für Videos benutzt am besten YouTube- oder Google-Video, die könnt ihr mit dem [youtube] oder [googlevideo]-tag direkt integrieren.
Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8352
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von Uwe » 28.01.2014 11:53

Hallo zusammen,

wer von euch kennt das Problem, dass Videos mit GoPro & Co oft verwackelt oder - wegen des teils extremen Weitwinkels - an den Rändern verzerrt sind?

Ich habe 3 x eine Lizenz der Software ProDRENALIN (im Gegenwert von 48,99 Euro von ProDAD, Spezialist für Videoeffekte) den dienjenigen zu "verschenken", der:
1. schon einige Videos mit solchen Actioncams gemacht hat, also eine gewisse Routine darin hat
2. die Software auf Herz und Nieren testen möchte, und
3. bereit ist, im Gegenzug hier einen aussagekräftigen Testbericht zu posten (am besten mit Vorher-Nacher Vergleichsvideo)

Wer sich angesprochen fühlt, möchte sich hier bitte kurz als Tester "bewerben", indem er ein paar Zeile zu sich und seinen Videoerfahrung schreibt, und auch warum er die Software testen möchte, bzw. als Tester in Frage kommt ;-)

Hier noch ein paar Infos zu ProDRENALIN:
Pressemeldung:
PRODAD® PRODRENALIN™ MACHT ACTION AUFNAHMEN VON GOPRO® UND ANDEREN ACTION-CAMS ZU PERFEKTEN SPORTVIDEOS

Mit ProDRENALIN gehören verwackelten Aufnahmen, verzerrte Seitenränder oder verfälschte Farben in Action-Cam-Videos ab jetzt der Vergangenheit an. Video-Aufnahmen mit GoPro und anderen Action Kameras können mit ProDRENALIN in besserer Qualität auf Facebook, YouTube, in Blogs und in Foren geteilt oder professionell weiterverarbeitet werden.

ProDAD, Spezialist für Videoeffekte, Bildbearbeitung und Video-Stabilisierung, bietet ab sofort auf dem neuen Internetportal http://www.actioncamtools.de professionelle Software-Lösungen und einen Blog zum Thema Action-Cam-Videos. Herzstück der neuen Seite ist die Software ProDRENALIN mit deren Hilfe sich Video-Aufnahmen von Action Kameras professionell weiterverarbeiten lassen. ProDRENALIN entfernt unter anderem die Fisheye Verzerrung und bietet nachträglich am PC oder Mac eine professionelle Bildstabilisierung, eine Beseitigung von Bildrauschen sowie eine Korrektur von Farben und Helligkeit. Mittels der integrierten Stapelverarbeitung lassen sich auch kurze Clips von GoPro und anderen Action-Cams effizient optimieren.

Action-Cams werden in den letzten Jahren immer wichtiger bei Hobby, Sport und professionellen Filmproduktionen. Durch gezielte Korrekturen und Optimierungen können diese Videoaufnahmen mit ProDRENALIN noch besser werden. ProDAD spricht mit dieser neuartigen Softwarelösung zu einem verbraucherfreundlichen Preis bewusst erstmals auch Endverbraucher und Hobby-Filmer an.

Weitere Informationen zu ProDRENALIN auf der Firmenhomepage unter http://www.actioncamtools.de.


Über proDAD:
Die proDAD GmbH entwickelt und vertreibt innovative Lösungen für Videonachbearbeitung und Multimedia-Anwendungen. Das 1990 gegründete Unternehmen bedient mit zahlreichen renommierten und preisgekrönten Produkten den internationalen Markt.
Auf Entwicklungsebene kooperiert proDAD mit führenden Herstellern wie Adobe, Avid, Grass Valley, Microsoft, Muvee, Pinnacle, Sony. Die nationale und internationale Vertriebs-Expansion basiert auf Kooperation mit starken Partnern wie Element5/Digital River und namhaften OEM-/Bundling-Partnern wie Grass Valley, Pinnacle, Sony, Avid oder Corel.
Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im süddeutschen Immendingen und unterhält eine Niederlassung in Kalifornien.
Also dann ... wer hat Lust die Software zu testen und darüber zu berichten?
Uwe

speedcarver
Beiträge: 479
Registriert: 01.08.2010 17:08
Vorname: Andreas
Ski: Atomic Race SL9+GS12; Fischer RC4 WC; Rossi S3
Ski-Level: 25
Skitage pro Saison: 55

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von speedcarver » 28.01.2014 19:13

Dann will ich mich mal bewerben.
Ich mache jetzt schon seit einigen Jahren Videoaufnahmen mit einer GoPro. Die interessanten Aufnahmen bearbeite ich dann und lade sie auf YouTube und seltener auf Vimeo hoch. Beim Skifahren oder auch wenn ich mit dem MTB unterwegs bin lassen sich Wackler oftmals nicht vermeiden.
Einen kleinen Vorgeschmack von meinen bisherigen Videos findet man hier in meinem Blog oder auch in meinem YouTube Kanal.
Fat skis will do to your skiing what viagra will do to your sex live

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8352
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von Uwe » 30.01.2014 22:42

Huhuuu ... sonst keiner Interesse?
Es gibt - gegen einen kleinen Testbericht - was geschenkt ;-)
Uwe

Benutzeravatar
HoTTrod
Beiträge: 794
Registriert: 20.11.2007 10:52
Vorname: Jens
Ski: Völkl racetiger speedw. 165 Salomon BBR 8,0 179cm
Wohnort: Berlin

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von HoTTrod » 31.01.2014 08:38

wenn keiner sich meldet.. ich wäre dabei..
LG

Benutzeravatar
HoTTrod
Beiträge: 794
Registriert: 20.11.2007 10:52
Vorname: Jens
Ski: Völkl racetiger speedw. 165 Salomon BBR 8,0 179cm
Wohnort: Berlin

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von HoTTrod » 09.02.2014 14:15

also los:
GoPro HD 3 black edition..
tolle Videos und Auflösung..
aber:
die Bilder der Helmkamera beim Skifahren wackeln leider sehr... nervig.
eventuelle Lösung:
Blidbearbeitungsprogramm : ProDRENALIN

kleine Sequenz des Orginals ist hier zu sehen: http://youtu.be/_yRsNkkssBU

folgendes hab ich innerhalb von nicht mal 30 min gemacht, ich kann aber nicht für Vollständigkeit garantieren, wahrscheinlich kann das Programm noch mehr...:
Programm runtergeladen und mit Aktivierungs-Code freigeschaltet.
Programm ist selberklärend:
Film wird im Programm geöffnet, in den Einstellungen hab ich dann zuerst meine Kamera (Gopro3), in den Profileinstellungen hinterlegt, ausgewählt (verschwindet sofort ein Teil des Fischaugeneffektes!), dann auf "Video stabilisieren" geklickt, die Sequenz wird vom Programm analysiert und danach muss man nur noch auf "otimierte Medien exportieren " (optmierte Video Datei wird auf dem PC gespeichert) klicken und schon ist man fertig.

Fazit:
einfach zu bedienen, gute Oberfläche, klare Struktur und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden
Hier: http://youtu.be/xc6Ph-LdqoE

ich werde dieses Programm sicher weiter benutzen (wenn ich darf :-)).
LG Jens

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8352
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von Uwe » 09.02.2014 14:38

Hallo Jens,
sieht doch gut aus, schön dass du zufrieden bist.
Selbstverständlich kannst du das Programm weiter nutzen :D
Danke!
Uwe

Benutzeravatar
HoTTrod
Beiträge: 794
Registriert: 20.11.2007 10:52
Vorname: Jens
Ski: Völkl racetiger speedw. 165 Salomon BBR 8,0 179cm
Wohnort: Berlin

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von HoTTrod » 09.02.2014 15:53

Uwe
Dir vielen Dank..
Hoffe man versteht es und sieht den Unterschied..
Mal schauen, was die anderen noch für Einstellungen im Programm finden.. :)
lG
Jens

speedcarver
Beiträge: 479
Registriert: 01.08.2010 17:08
Vorname: Andreas
Ski: Atomic Race SL9+GS12; Fischer RC4 WC; Rossi S3
Ski-Level: 25
Skitage pro Saison: 55

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von speedcarver » 11.02.2014 08:09

Habe heute das Programm heruntergeladen und installiert. Der erste Eindruck ist sehr vielversprechend einfache und selbsterklärende Bedienung bisher. Heute Abend werde ich mich dann mal in die tiefen des Programms stürzen und schauen was alles möglich wäre.
Fat skis will do to your skiing what viagra will do to your sex live

Der Daus
Beiträge: 246
Registriert: 13.02.2009 00:46
Vorname: Stefan
Ski: Line, Atomic
Ski-Level: 666
Skitage pro Saison: 2
Wohnort: Saarland

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von Der Daus » 20.02.2014 00:35

Hallo, Uwe,

falls noch ein Tester gesucht wird, ich würde mich zur Verfügung stellen.

Mein VFX-Hintergrund: Ich habe bei einem kleinen TV-Sender als Cutter und VFX-Artist mit Adobe AE und PP gearbeitet und kenne daher auch die Bildstabilisierung beider Programme.

Da dies alles andere als OneClick-Lösungen sind, würde ich gerne über das Bildmaterial hinaus auch einen direkten Vergleich zu Profi-Software ziehen. Hauptaugenmerk dürften Usability und Gesamtergebnis sein....?

gz Stefan
Hier kommt normalerweise ein schlauer Spruch hin, was?

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8352
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: TESTER gesucht für Video-Anti-Verwacklungs-Software

Beitrag von Uwe » 22.02.2014 11:44

Hallo Stefan,

gerne ... hab dir am Donnerstag 'ne Mail mit den Zugangsdaten geschickt.
Hast du sie bekommen?
Uwe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag