Einbeinig in der Halle

Hier könnt ihr "einfach nur so" Videos oder Bilder von euch zeigen. Für Videos benutzt am besten YouTube- oder Google-Video, die könnt ihr mit dem [youtube] oder [googlevideo]-tag direkt integrieren.
Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von NeusserGletscher » 17.11.2009 10:32

Znegva hat geschrieben:Habe das einbeinfahren auch mal ausprobiert. In eine Richtung geht das ja, aber in die andere so gar nicht.
Jaja, Fahren mit dem Innenski, gell :wink:

Mir mag es auch nicht recht gelingen. Ist so eine Mischung aus Ungewohnt, Vorsicht, zu langsamen Fahren (schneller gehts einfacher)...... Stehe halt lieber mit beiden Beinen auf dem Boden oder habe wenigstens noch ein Stützrad zur Sicherheit.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Martina
Beiträge: 4659
Registriert: 11.06.2001 02:00
Vorname: Martina
Ski: Elan
Wohnort: St. Moritz / Regensburg D

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von Martina » 17.11.2009 12:50

Hilfreich, wenn man Einbeinfahren üben möchte:
- etwas Tempo
- Knie etwas stärker als gewohnt beugen
- überwinden, über den Innenski zu kippen! Es geht schon!

Znegva
Beiträge: 655
Registriert: 10.04.2006 13:38
Vorname: Martin
Ski: Fischer RC4 Race SC 2007
Ski-Level: 60
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von Znegva » 17.11.2009 13:53

Werde das demnächst in der Halle sicher noch mal probieren. Was soll man da auch sonst machen... :roll: :D

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von NeusserGletscher » 17.11.2009 14:15

Martina hat geschrieben:überwinden
Böses Wort :oops:

Wenn ich es mal versuche, dann ertappe ich mich dabei, wie ich viel zu verkrampft und dabei zu weit hinten stehe. So lässig wie Petra gelingt mit das leider nicht einmal ansatzweise. Der Weg ist das Ziel.......
Znegva hat geschrieben:Was soll man da auch sonst machen
[Sarkasmus an] Liftfahren kannst Du da sehr gut und ausgiebig[Sarkasmus aus] :evil:

Znegva
Beiträge: 655
Registriert: 10.04.2006 13:38
Vorname: Martin
Ski: Fischer RC4 Race SC 2007
Ski-Level: 60
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von Znegva » 17.11.2009 17:25

NeusserGletscher hat geschrieben:[Sarkasmus an] Liftfahren kannst Du da sehr gut und ausgiebig[Sarkasmus aus] :evil:
So ein böser smiley? :roll: :D

Ich hab doch selbst die meisten Abfahrten bisher in der Halle gemacht...

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von NeusserGletscher » 17.11.2009 17:56

Znegva hat geschrieben:Ich hab doch selbst die meisten Abfahrten bisher in der Halle gemacht...
Rein zahlenmäßig könnte das bei mir auch noch hinkommen. Mehr Pistenkilometer habe ich definitiv draussen. Und das liegt auch an diesem Berner Lift in der Halle. Also, wenn jemand Liftfahren als Hobby hat........

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4784
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von TOM_NRW » 17.11.2009 19:05

NeusserGletscher hat geschrieben:Also, wenn jemand Liftfahren als Hobby hat........

... dann triffst Du ihn nicht hier sondern bestimmt im alpinforum.com :roll:


Gruss Thomas

goodie_1401
Beiträge: 975
Registriert: 22.08.2005 23:00
Vorname: Petra
Ski: Elan SLX
Wohnort: Duisburg

Re: Einbeinig in der Halle

Beitrag von goodie_1401 » 17.11.2009 19:46

Die haben bestimmt extra ein spezielles Getriebe eingebaut, damit das Ding so gemächlich den Hügel hochzuckelt. War sicher teuer. :D
unterwegs mit zwei Heizerkids

Antworten