Bitte um Analyse

Hier könnt ihr eure eigenen Videos zeigen und die Community um Analyse oder Feedback bitten.
magier
Beiträge: 7
Registriert: 27.11.2022 21:02

Bitte um Analyse

Beitrag von magier » 01.02.2023 08:24

Hallo zusammen,

bald geht es wieder in den Skiurlaub und meine Freundin möchte gerne an ihrer Technik arbeiten. Könnt ihr vielleicht ein paar Punkte nennen was ausbaufähig ist und wie sie gezielt ihre Technik ausbauen kann?

Danke im Voraus!

(Leider kann ich Shorts nicht einbetten)

https://youtube.com/shorts/3_uFNfkit4Y?feature=share

https://youtube.com/shorts/wY6USx2D2xI?feature=share

odenwälder
Beiträge: 134
Registriert: 12.04.2015 20:21
Vorname: Robert
Ski: zu viele, sagt meine Frau
Ski-Level: 0
Skitage pro Saison: 20

Re: Bitte um Analyse

Beitrag von odenwälder » 01.02.2023 14:41

Plant einen (zwei) Nachmittag mit Skilehrer/Skilehrerin ein (Einzelcoaching). Auf dem Level ist das für den/die Standard. Wenn dir an der Beziehung was liegt, dann lasst jemanden ran, der das gelernt hat. Im Prinzip kannst könntest du ihr die ganzen Einsteiger-Videos auf Youtube zeigen. Das wird sie aber nicht weiterbringen, da sie die sofortige Rückmeldung braucht. Sie braucht jemanden, der ihr beibringt, wie man auf Skiern steht (Körperhaltung) und sich auf Skiern bewegt.
Wenn du ihr (und dir) was Gutes tun willst, dann gehst du mit ihr ins Gym und ihr lernt erst mal gerade stehen und Dinge (Gewichte) vom Boden aufheben (Knie beugen, Rücken gerade). Sorry für die direkten Worte, aber das was ich im Video sehe, geht extrem auf den Rücken.

Ergänzung: Das kommt vielleicht hart rüber. Der Hintergrund ist der, dass viele Leute große Probleme damit haben, auf zwei Beinen gerade zu stehen und freie Übungen (Kniebeugen etc) korrekt und ohne Wackler auszuführen. Es macht keinen Sinn, ein teures Ticket zu kaufen, um diese Basics dynamisch auf wackligem Untergrund zu lernen. Das geht billiger und schneller auf dem festen Boden in Gym, Turnhalle oder Wohnzimmer.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 2085
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Völkl SL R FIS

Re: Bitte um Analyse

Beitrag von gebi1 » 01.02.2023 15:15

Deine Freundin fährt so, wie es der überwiegende Teil der Skifahrer/innen tut. Gerutschte Schwünge, breite Skistellung, Innenlage, fast alles über den Innenski und das Gewicht auf der Ferse, in den Spoilern der Schuhe hängend. Ihr Gewicht ist fast komplett auf dem hinteren Drittel der Ski. Wenn das Gelände steiler wird, verstärkt sich diese Position. Ungeübte Skifahrer/innen nehmen im Steilen unbewusst eine passive Haltung ein und hängen noch mehr hinten in den Schuhen, das macht die kurzen Carvingski fast unfahrbar.

Deine Freundin muss zuerst eine korrekte Position über dem Ski erlernen. Sie muss erfahren und verinnerlichen, wie sich diese anfühlt, wie es ist, wenn der Körper nach vorne kommt, denn nur mit Druck auf der Schaufel (die Schienbeine an der Skischuhzunge, die Fussgelenke arbeiten akzentuiert mit) nach vorne kommt der Spass. Die Ski beginnen auf ihrem Radius zu fahren, es entsteht Fluss und Rhythmus. Das Gelände in den Videos ist zu steil. Geübt wird auf flach(er)en Pisten, am besten etwas gewürzt mit Geländeübergängen. Frühmorgens, wenn die Pisten frisch sind, ist der beste Zeitpunkt.

Odenwälder hat zu 100% recht. Ab in den Einzelunterricht. Deine Freundin, ohne dich, damit sie frei ist und nichts beweisen muss oder du ständig zeigen musst, wie gut du bereits bist (Männer sind alle so :wink: ). Du kannst dir ja auch einen Skilehrer nehmen und an deiner Technik arbeiten.

Gruss
Martin

magier
Beiträge: 7
Registriert: 27.11.2022 21:02

Re: Bitte um Analyse

Beitrag von magier » 01.02.2023 15:20

Vielen Dank für die Ratschläge, werde wir so machen :)

odenwälder
Beiträge: 134
Registriert: 12.04.2015 20:21
Vorname: Robert
Ski: zu viele, sagt meine Frau
Ski-Level: 0
Skitage pro Saison: 20

Re: Bitte um Analyse

Beitrag von odenwälder » 01.02.2023 18:25

Eine Sache noch: Das Thema Tempokontrolle. Ihr fahrt ja zusammen. Normalerweise übernimmt der schwächere Fahrer in so einer Konstellation mit der Zeit ganz automatisch die Tempokontrolle des stärkeren Fahrers - im Guten wie im Schlechten. D.h. entweder du fährst ihr sehr kontrolliert (im Rahmen ihrer und nicht deiner Fähigkeiten) voraus, dann wird auch ihre Tempokontrolle besser (und sie wird automatisch die Schwünge besser ausfahren, wenn du das vorlebst). Oder ihr vereinbart einen Treffpunkt und jeder fährt für sich. Was du nicht machen solltest: Einfach voraus heizen. Sie wird versuchen, dir hinterher zu heizen und ihre Tempokontrolle wird sich eher verschlechtern.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 2085
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Völkl SL R FIS

Re: Bitte um Analyse

Beitrag von gebi1 » 01.02.2023 21:18

@odenwälder woher weisst du, dass er besser besser fährt als sie?

magier
Beiträge: 7
Registriert: 27.11.2022 21:02

Re: Bitte um Analyse

Beitrag von magier » 02.02.2023 08:09

@odenwälder Wir fahren bald mit einer größeren Gruppe (13 Personen) in den Skiurlaub. Ich denke dort treffen sowieso stärkere und schwächere Skifahrer zusammen und wir werden schauen, wie wir am sinnvollsten zusammen fahren können.
Das Thema Tempokontrolle wird da natürlich umso wichtiger werden, danke fürs Sensibilisieren :)

@@gebi1 Ich habe leider kein Video von mir, aber werde ggf. im Urlaub eins anfertigen um hier wieder nach Feedback zu fragen :)

odenwälder
Beiträge: 134
Registriert: 12.04.2015 20:21
Vorname: Robert
Ski: zu viele, sagt meine Frau
Ski-Level: 0
Skitage pro Saison: 20

Re: Bitte um Analyse

Beitrag von odenwälder » 02.02.2023 10:43

gebi1 hat geschrieben:
01.02.2023 21:18
@odenwälder woher weisst du, dass er besser besser fährt als sie?
Punkt für dich. Aber eigentlich habe ich mit "stärker" nicht "technisch besser" sondern ganz banal "schneller" gemeint (das sind die Jungs in 99% der Fälle). Das hätte ich genauer schreiben sollen.

@magier: klingt doch super. Da finden sich sicher Leute, die vom Tempo her zusammenpassen. Zum Chillen mittags/nachmittags kann man sich ja dann mit allen wieder gemeinsam treffen. Viel Spaß!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag