poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Antworten
mlr_chris
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2015 11:03
Vorname: Chris
Skitage pro Saison: 15

poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Beitrag von mlr_chris » 21.02.2015 11:27

Hallo,


Ich habe mir für dieses jahr vorgenommen, dass ich mal meinen Helm sowie die Brille erneuere, da ich als ich angefangen hatte, bei beidem auf dem Skibasar zu etwas billigem gegriffen, und war seitdem eigentlich unglücklich damit, da der Helm nicht belüftet ist, und die Brille Kratzer ohne Ende hat.

Also hab ich mir bereits einen poc Fornix in blau bestellt, da der gut bleüftet sowie leicht sein soll.

Bei der Brille bin ich mir allerdings sehr unsicher. Infrage kommen die poc Retina Big und die poc Lobes. Beide natürlich in blau. Ich würde von euch gerne wissen, welche vom Sichtfeld, der Kompatibilität mit dem Helm, der Kratzfestigkeit etc. pp. am besten ist.
WEnns irgendwann dann zm Design kommt, gefällt mir die Lobes suf den Internetbildern besser. Sind die Scheiben von beiden denn gleich stark verspiegelt?

Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass die Ersatzgläser der Retina Big mit 50€ deutlich billiger als die der Lobes (80€) sind, das wäre je nach Kratzfestigkeit sicher auch ein Kriterium.

Oder lohnt es sich doch mehr, auch andere hersteller in Betracht zu ziehen? Also bspw. Smith VICE, Anon Mig, Dragon APX, NFX, Oakley Flight Deck blau oder weiß, oder Oakley Canopy.
Vorteil aller Brillen, dioe ich jetzt genannt habe, ist, dass alle außer den Oakleys 2 Gläser für unterschiedliche Bedingungen haben.
Ich freue mich auf eure Hilfe,
Chris

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1872
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Beitrag von elypsis » 21.02.2015 12:29

Die Oakley Canopy lässt sich sehr gut mit deinem POC Fornix kombinieren. Diese Kombi fahre ich jetzt die 3. Saison und würde mich immer wieder dafür entscheiden.

Bei der Canopy lassen sich die Scheiben auch tauschen. Ob man das direkt auf der Piste macht, ist Übungssache. Auf der Hütte ist das jedoch unproblematisch. Die Persimmon-Scheibe hat den SF 1. Wenn du keine sehr lichtempfindlichen Augen hast, hättest du damit eine super Allround-Lösung.

Grüezi us Davos
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
Jean
Beiträge: 88
Registriert: 05.09.2011 03:07
Vorname: Jean
Skitage pro Saison: 120
Wohnort: zu Hause

Re: poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Beitrag von Jean » 21.02.2015 21:23

Ich fahre diverse Poc-Kombis, allerdings nicht deine gwünschte. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass ich pro Saison ca. eine neue Scheibe benötige (Poc Lobes), bin aktuell bei meiner vierten Scheibe. Die Brille ist sehr empfindlich, sagen auch andere Kollegen von mir. Dafür ist das Sichtfeld udn die Quali unschlagbar-bin super glücklich mit der Brille.

Nkster
Beiträge: 166
Registriert: 04.12.2014 19:50
Vorname: Niko
Ski: Hero 195, 165, Soul 7, Völkl 188
Ski-Level: 1
Skitage pro Saison: 35

Re: poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Beitrag von Nkster » 21.02.2015 21:38

Ok, bei 120 Skitagen pro Jahr... :D ich werd mir demnächst auch ne Poc hohlen, die sehn einfach zu gut aus, wenn die Lid nicht 240€ Kosten würde hätt ich meine Brille gefunden...

mlr_chris
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2015 11:03
Vorname: Chris
Skitage pro Saison: 15

Re: poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Beitrag von mlr_chris » 21.02.2015 22:16

Ok, ich komme auf 10, max. 15 Skitage pro Saison. Dann sollte das schon mehr als ein Jahr halten. Wenn die Scheiben von poc, und das höre ich jetzt nicht zum ersten Mal, empfindlich sind, hätte die Retina Big natürlich preisliche Vorteile.

Ich habe jetzt beide bestellt, um sie mal vergleichen zu können. Ich denke, das ist am schlausten, zumal die Rücksendung ja bspw. bei Amazon kein Problem mehr ist. Könnt ihr mir noch sagen, wie ich das Sichtfeld sowie die Lichtdurchlässigkeit am besten teste? Oder weiß einer, ob die blauen Gläser der beiden von Verspiegelung, Lichtdurchlässigkeit usw. gleich sind?

@elypsis Danke für deine Antwort, die poc Brillen waren für mich aber erste Wahl, werde also erstmal die zwei anschauen.

Schönen Sonntag,
Chris
Zuletzt geändert von mlr_chris am 27.02.2015 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nkster
Beiträge: 166
Registriert: 04.12.2014 19:50
Vorname: Niko
Ski: Hero 195, 165, Soul 7, Völkl 188
Ski-Level: 1
Skitage pro Saison: 35

Re: poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Beitrag von Nkster » 21.02.2015 22:28

Lichtdurchlässigkeit präzise zu messen geht zu Hause nicht. Sichtfeld siehst ja selber wenn die aufsetzt und bei der einen mehr drumherum siehst als bei dem anderen hat die erste das größere Sichtfeld.
Niko

mlr_chris
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2015 11:03
Vorname: Chris
Skitage pro Saison: 15

Re: poc Retina Big, Lobes oder doch ganz anders?

Beitrag von mlr_chris » 27.02.2015 18:20

Soooo...

Sowohl Retina als auch Lobes sind heute eingetroffen. Mein Helm ist erst morgen wieder bei mir, habe sie allerdings trotzdem schon heute ausgepackt.
Und ich war erstmal enttäuscht. Sehr enttäuscht.

Ich meine, versteht mich nicht falsch, mittlerweile finde ich mich einigermaßen damit ab, allerdings spiegeln die so gut wie gar nicht. Ob das am Licht oder sonstwie liegt, würde ich echt gerne wissen, aber vor allem bei der Lobes, die ich nun doch in weiß habe, sieht die braune Scheibe auf dem weißen Rand echt schlecht aus.

Der Rest, also die Bequemlichkeit des Schaumstoffs, das Sichtfeld usw. sind, soweit ich das bewerten kann, hammer. Ich kann außerdem im bewölkten Garten noch einigermaßen was erkennen. DAs Sichfeld ist bei der Retina Big doch noch ein Stückchen größer als bei der Lobes, aber bei beiden größer als bei meiner jetzigen.

Die Frage ist jetzt, ob die auf der Piste genau so braun sind von den Gläsern. @Jean wie ist das bei dir und welche Scheibe hast du?

Ansonsten werde ich morgen nochmal testen, wenn vielleicht mal die Sonne scheint und ich den Helm wiederhabe.


Viele Grüße

Chris


P.S.: Hoch die Hände, Wochenende!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag