Oakley Prizm Lenses - Die Revolution? (Oakley Canopy Goggle)

Lechtaler
Beiträge: 117
Registriert: 09.03.2014 13:56
Vorname: Jürgen
Ski: D2 Race GS 183 FIS - Blackeye TI 181 - Soul 7 188
Skitage pro Saison: 35

Re: Oakley Prizm Lenses - Die Revolution? (Oakley Canopy Gog

Beitrag von Lechtaler » 06.01.2015 19:16

Brillen um die 200€ sollten dann doch alle das vollbringen was oben beschrieben wurde. Bei starken Nebel bzw Weißkoller gibt es für mich keine Brille die dies verhindert. Da gibt es für mich nur eines ... aufhören mit Skifahren, da mir meine Gesundheit wichtiger ist als im Blindflug durch die Gegend zu rutschen.

Zum Thema Brille kaufen. Wenn ich 200€ auf den Tisch legen soll muss mich der Händler mindestens eine Abfahrt damit machen lassen, oder ich kauf das Ding nicht! Gibt genügend Händler die einem dies gestatten.
Allerdings natürlich nicht wenn man grad in den Ferien im Skigebiet steht wo alles drunter und drüber geht.

Meine Scott Off Grid wurde getestet vor dem Kauf bzw auch die anderen Brillen bevor ich mich für die Scott entschieden hab.

HerrVorragend
Beiträge: 66
Registriert: 28.02.2009 00:13
Vorname: roman

Re: Oakley Prizm Lenses - Die Revolution? (Oakley Canopy Goggle)

Beitrag von HerrVorragend » 26.03.2017 09:30

Hallo,

kann einer von euch sagen , ob die Canopy für Brillenträger geeignet ist ?

_ oakley selbst sagt > extra dafür ....
_ ein privater Blog sagt > leider NICHT geeignet ......


Gruß Roman

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1872
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Oakley Prizm Lenses - Die Revolution? (Oakley Canopy Goggle)

Beitrag von elypsis » 26.03.2017 11:48

HerrVorragend hat geschrieben:kann einer von euch sagen , ob die Canopy für Brillenträger geeignet ist ?
Habe das gerade mit einer Sonnenbrille darunter ausprobiert, es funktioniert problemlos. Auch dürfte die Belüftung der Canopy ausreichen, um ein beschlagen der Brillengläser zu verhindern.
My EGO.
My way.

HerrVorragend
Beiträge: 66
Registriert: 28.02.2009 00:13
Vorname: roman

Re: Oakley Prizm Lenses - Die Revolution? (Oakley Canopy Goggle)

Beitrag von HerrVorragend » 26.03.2017 18:57

Danke für die rasche Antwort,
wird gleich bestellt.

weihnachtsbaum80
Beiträge: 11
Registriert: 11.06.2017 09:15
Vorname: Jonas
Ski: Atomic
Skitage pro Saison: 30

Re: Oakley Prizm Lenses - Die Revolution? (Oakley Canopy Goggle)

Beitrag von weihnachtsbaum80 » 12.06.2017 15:23

Hallo HerrVorragend,

kann die Aussage von elypsis nur bestätigen: die Oakley Canopy Skibrille ist definitv für Brillenträger geeignet. Da ich eine ziemlich starke Sehschwäche habe, fällt meine Sehbrille relativ groß aus. Dennoch konnte ich sie unter der Oakley Canopy Skibrille problemlos aufsetzen, ohne dass sie beschlägt :-D

Gruß

weihnachtsbaum80

noubamofi
Beiträge: 21
Registriert: 22.03.2018 21:39
Vorname: noubamofi
Ski: Atomic Cloud 9
Skitage pro Saison: 25

Re: Oakley Prizm Lenses - Die Revolution? (Oakley Canopy Gog

Beitrag von noubamofi » 21.12.2019 18:05

Winterfreak hat geschrieben:
06.01.2015 09:59
Wie gesagt, auf mich hat das Prizm Rose Glas den Eindruck gemacht, als könnte man durchaus auch bei sonnigem Wetter mit diesem arbeiten. Die Black Prizm Scheibe ist dagegen wirklich nur bei richtig sonnigem Wetter zu gebrauchen, da sie sehr stark abdunkelt. Fährt man Ende Dezember bis 16:00 auf der Piste wirds ja teils schon recht dunkel und da würd ich bereits lieber zur Prizm Rose greifen. Würde gerne wissen ob sich da das Prizm Jade-Iridium Glas besser schlägt.

[


Ich habe derzeit 4 Gläser: am meisten benutze ich das Prizm jade iridium da es am vielseitigsten einsetzbar ist.
Prism black benutze ich bei viel Sonne, da bin ich mit dem jade einfach zu empfindlich.
Das rosé benutze ich bei Anfang Dunkelheit oder generell wenn bewölkt, da ist es perfekt. Bei Sonne oder normal hell ist es jedoch zu hell.
Dann hab ich noch ein oranges ( recht bekannt- persimmon) das gut bei Nebel und eher dunkel geht.

Wenn Sicht ganz schlecht ist , sind die Gläser zwAr ok aber man sieht nicht wirklich besser. Also nicht weniger blindflug nur weniger blenden.

Wenn’s ganz schlecht hergeht setz ich die Brille ab, weil da irritiert sie mich mehr

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag