Skibrille versichern

Antworten
360
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2014 14:57
Vorname: Peter
Skitage pro Saison: 20

Skibrille versichern

Beitrag von 360 » 19.08.2014 15:02

Grüß euch!
Ich habe dieses Jahr endlich mal (hoffentlich günstiger) in der Nebensaison eingekauft und mir die Oakley Airbrake (http://www.amazon.de/Oakley-Skibrille-A ... =skibrille) geleistet.

Jetzt habe ich mir aber auch gleich gedacht, dass ich sie versichern lasse im Falle einer unglücklichen Landung. Nach ein bisschen googlen habe ich eine Brillenversicherung (http://www.versicherung-online.net/bril ... erung-534/) gefunden, weiß aber nicht ob die auch für Skibrillen gilt. Kennt sich da jemand aus?

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Skibrille versichern

Beitrag von NeusserGletscher » 19.08.2014 16:19

Hättest Du in der von Dir verlinkten Seite ein wenig nach unten gescrollt, dann hättest Du leicht selber feststellen können, dasss es dort um die Kosten für medizinisch notwendige Sehhilfen handelt und nicht um eine Glasbruchversicherung für Sportbrillen.

Skibrillen sind eher was für die Skiversicherungen, in denen ausser Ski auch die Ausrüsung mit versichert ist. Da meist mit solchen Versicherungen viel Schmu getrieben wird sind die Prämien entweder exorbitant hoch oder die Erstattung nach wenigen Monaten bereits so niedrig, dass es sich deswegen alleine eigentlich nicht lohnt, eine Versicherung abzuschliessen. Eher schon wegen der Zusatzleistungen wie Rettung usw..
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

360
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2014 14:57
Vorname: Peter
Skitage pro Saison: 20

Re: Skibrille versichern

Beitrag von 360 » 19.08.2014 16:29

Oh...was zählt dann alles zu dieser Skiausrüstungsversicherung? Ich habe noch nie vorher davon gehört. Aber würdest du generell davon abraten, oder lese ich das falsch heraus aus dem Posting? :)

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4778
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Skibrille versichern

Beitrag von TOM_NRW » 19.08.2014 18:17

Eine Skiversicherung kann bei neu gekauften, hochwertigen Ski schon Sinn machen, sichert sie doch die beiden größten Risiken wie Diebstahl und auch Skibruch (irreparable Beschädigung bei der Nutzung) ab. Am gängigsten ist wohl die Versicherung des DSV, die in vielen Fachgeschäften direkt beim Kauf von Ski mit erworben werden kann. Die Kosten sind überschaubar. Die Leistungen staffeln sich nach Alter der Ski.

Näheres unter http://www.ski-online.de/skiversicherung.html

PS: Ich habe noch nie eine solche Versicherung besessen, habe aber auch bisher erst einen Schadensfall in den letzten 20 Jahren gehabt. Dieser war durch eine Gepäckversicherung (mit inkludiertem Sportgepäck) gedeckt. Bin aber auch einer, der seine Ski immer mindestens mit einem kleinen Schloss sichert und nie an den Apres-Ski-Buden im Tal stehen lässt. Dort ist das Diebstahlrisiko am höchsten.

Beim nächsten Skikauf werde ich mir das Thema noch einmal anschauen.

Benutzeravatar
moni.ski
Beiträge: 1474
Registriert: 28.11.2012 15:52
Vorname: Monika
Ski: Atomic FIS GS SL Super G
Kontaktdaten:

Re: Skibrille versichern

Beitrag von moni.ski » 19.08.2014 18:31

Also ein Skibrille ist normal so gebaut das sie Stürze meistens auch unbeschadet überlebt außer du hast noch ungeplanten Kippstangenkontakt im Gesicht wovon dringend abzuraten ist :-)

Marci
Beiträge: 51
Registriert: 07.11.2009 13:41
Vorname: Marc
Skitage pro Saison: 40

Re: Skibrille versichern

Beitrag von Marci » 19.08.2014 20:47

TOM_NRW hat geschrieben:Eine Skiversicherung kann bei neu gekauften, hochwertigen Ski schon Sinn machen, sichert sie doch die beiden größten Risiken wie Diebstahl und auch Skibruch (irreparable Beschädigung bei der Nutzung) ab. Am gängigsten ist wohl die Versicherung des DSV ....
Die Frage des Threaderstellers dreht sich allerdings um das Thema einer Versicherung für seine Skibrille ...

Und nein, die Versicherung des DSV deckt diese nicht ab.
"" Sind Brillen und Skibekleidung im Versicherungsschutz eingeschlossen?
Nein. Weder Ski- noch optische Brillen und Bekleidung sind in den DSV-Versicherungspaketen eingeschlossen. ""
zu finden in der FAQ der zuvor verlinkten Seite :wink:

Beste Grüße

360
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2014 14:57
Vorname: Peter
Skitage pro Saison: 20

Re: Skibrille versichern

Beitrag von 360 » 20.08.2014 09:36

Marci hat geschrieben:Und nein, die Versicherung des DSV deckt diese nicht ab.
"" Sind Brillen und Skibekleidung im Versicherungsschutz eingeschlossen?
Nein. Weder Ski- noch optische Brillen und Bekleidung sind in den DSV-Versicherungspaketen eingeschlossen. ""
zu finden in der FAQ der zuvor verlinkten Seite :wink:
ok, vielen Dank! Das wollte ich wissen. :-)

Math
Beiträge: 149
Registriert: 01.01.2006 14:40
Vorname: Matthias
Ski: Head GS + SL
Ski-Level: 100

Re: Skibrille versichern

Beitrag von Math » 24.08.2014 10:19

wenn dann bricht bei der brille das glas oder es zerkratzt bei einem sturz und das kostet für die airbrake ca. 45€ vielleicht berühigt dich das?? mir sind schon ein paar mal skibrillengläser gebrochen aber nie der rahmen... lg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag