2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Welche Skibrille(n) nutz du?

Zwei Skibrillen, eine für schlechte Sicht, eine für Sonne
7
16%
Eine Skibrille für Alles
10
23%
Eine selbsttönende Skibrille
8
19%
Eine Skibrille mit Wechselglas ,-cover
18
42%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 43

TribunM
Beiträge: 23
Registriert: 08.01.2014 10:22
Vorname: Mike

2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von TribunM » 08.01.2014 10:59

Moinsen,

bisher habe ich immer 2 Brillen genutzt. Eine für sonniges Wetter und eine für Nebel/Schnee.
Jetzt rüste ich mich gerade neu aus und bin am überlegen was besser ist. Wieder 2 Brillen oder gibts eine für Alles bzw. Alternativ den Kompromiss einer selbsttönenden Brille bzw. mit son Wechselglas.

Der Preis für eine Brille sollte so bei roundabout 100 € liegen. Marke ist erst zweitrangig, aber halt die Gängigen (Alpina, Uvex, Oakley, Giro, Bollé, Julbo, Smith usw.)

Wer nutzt von euch eine selbsttönende Brille und taugen die wirklich etwas? Ich habe jetzt schon viel gelesen, aber so richtig schlau bin ich dann doch nicht geworden.

Brillen gibts ja da von Uvex, Alpina, Julbo, Ziel (weitere Gute?)

Richtig aussagekräftige Tests habe ich da aber bisher nicht zu gefunden. Gibt es da keine oder kennt ihr vielleicht welche (auch in englisch) ?

Eine Brille für alles wäre natürlich top, aber gibt es da wirklich "die Eine", die rundum gut ist und wirklich bei schlechten Sichtverhältnissen, wie Nebel und Schnee, als auch bei strahlender Sonne gute Sicht bietet? Wenn ja welche?

Ich habe natürlich die Tests von Stiftung Warentest und anderen bezüglich der Skibrillen mit Wechselglas bzw. Cover gelesen. Allgemein werden diese Art Brillen in den letzten Monaten vermehrt getestet. Da schneiden Uvex und Alpina zwar am Besten ab, aber hat wer eine Brille mit diesen Wechselcovern und möchte seine Erfahrung teilen?

Ich habe mal im Zusammenhang mit dem Thema eine Umfrage erstellt. Ich bin auf das Ergebnis gespannt!

p00nage
Beiträge: 213
Registriert: 08.04.2013 16:49
Vorname: Flo
Ski: Stöckli Laser SL FIS
Wohnort: Lichtenfels

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von p00nage » 08.01.2014 11:15

Ich bin da selbst grad am schauen, bis jetzt war ich mit Oakley immer sehr zufrieden, weswegen es wieder eine werden soll. Dort ist meiner Meinung nach die Airbrake interessant, diese ist jedoch weit über deinem Budget. Bei mir wird es wahrscheinlich Hi Yellow/ Fire Iridium ;-)

TribunM
Beiträge: 23
Registriert: 08.01.2014 10:22
Vorname: Mike

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von TribunM » 08.01.2014 11:34

Ich finde Oakley auch nicht schlecht, aber der Preis orientiert sich zu sehr am Namen, oder irre ich mich da? Abgesehen davon, kriegt man für den Preis gleich zwei vollwertige Brillen und das Wechselsystem der Uvex/Alpina ist zumindest auf den ersten Blick schneller.

Aber es sind halt auch keine richtigen Gläser, so wie ich das gelesen habe. Bei der Oakley schon? Deshalb hoffe ich, dass Jemand eine hat und mal seine Meinung dazu äußert. Haben wir dann alle etwas von :zs:

p00nage
Beiträge: 213
Registriert: 08.04.2013 16:49
Vorname: Flo
Ski: Stöckli Laser SL FIS
Wohnort: Lichtenfels

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von p00nage » 08.01.2014 12:19

Also ich finde die Scheiben/Gläser von Oakley schon ihr Geld wert. Dies muss aber natürlich jeder selber wissen. Was meinst du mit keine richtigen Gläser?

TribunM
Beiträge: 23
Registriert: 08.01.2014 10:22
Vorname: Mike

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von TribunM » 08.01.2014 13:54

Na fü mich sieht das bei der Uvex/Alpina nicht so aus, als ob das richtige Gläser sind sondern vielmehr eine Art dicke Folie, die da auf das Hauptglas drangeklippt wird.

Benutzeravatar
moni.ski
Beiträge: 1474
Registriert: 28.11.2012 15:52
Vorname: Monika
Ski: Atomic FIS GS SL Super G
Kontaktdaten:

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von moni.ski » 08.01.2014 14:02

aha das was du meinst sind diese take off dinger... es gibt aber auch richtige Wechselscheiben zu guten Brillen.. doublelens oder singlelens....

urs
Beiträge: 2225
Registriert: 05.01.2003 14:15
Vorname: urs
Ski: stöckli
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von urs » 08.01.2014 15:18

Ich fahr seit letztem Winter die Julbo Orbiter mit Cameleon-Glas, d.h. selbsttönend. Das Brillenglas ist zusätzlich polarisiert. Sie wird nicht total hell, aber letzte Woche bei Schneefall hatte ich doch recht gute Sicht und im Vergleich zur Brille meiner Frau (eher rötlich getönt) gute Kontraste. Bei strahlender Sonne dunkelt sie schön ab. Es gibt daneben noch die Zebra-Gläser, die nicht polarisiert sind dafür leicht heller werden.

Gruss Urs

TribunM
Beiträge: 23
Registriert: 08.01.2014 10:22
Vorname: Mike

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von TribunM » 08.01.2014 15:49

@urs
Ja die Jublo hatte ich mir auch angesehen und finde ich auch interessant. Die haben sogar einmal S1-S3 und S2-S4. Find ich nicht schlecht. Also allgemein zufrieden? Das ist doch schon einmal gut.

Also interessant sind bei dein selbstönenden folgende:
Jublo Zebra/Orbiter
Zeal mit PPX/SPPX
Uvex Polavision Pro
Alpina Cybric/Challenge 2.0
Bolle Gravity mit Modulator Linse

Bei der Bolle ist mir dabei aufgefallen, dass die echt günstig ist. Sind die so schlecht?

p00nage
Beiträge: 213
Registriert: 08.04.2013 16:49
Vorname: Flo
Ski: Stöckli Laser SL FIS
Wohnort: Lichtenfels

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von p00nage » 08.01.2014 18:07

Wir hatten auch erst Ende letzten Jahres des Thema bzgl Wechselglas viewtopic.php?f=83&t=16405

Und welche Lichtdurchlässigkeit haben denn die Jumbo Scheiben? hab da jetzt nichts gesehen, nur die verschiedenen Schutzklassen.

TribunM
Beiträge: 23
Registriert: 08.01.2014 10:22
Vorname: Mike

Re: 2 Brillen vs. 1forAll od. selbsttönend bzw. Wechselglas

Beitrag von TribunM » 08.01.2014 18:15

Habe mal eine Tabelle dazu gefunden:

Mfgr. / lens High light VLT (%) Low light VLT (%)
Bolle / Modulator Vermillion 26 66
Bolle / Modulator citrus 28 66
Zeal / SPPX 13 43
Zeal / PPX 16 33
Julbo / Zebra 6,6 45
Julbo / Zebra l. 16 70

Die Jublo liest sich nicht schlecht. Die Zeals finde ich auch gut, kriegt man aber nirgendwo. Die Bolle dunkeln zu wenig ab, oder was braucht man bei Sonneneinstrahlung?
Zuletzt geändert von TribunM am 08.01.2014 22:24, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag