Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Alles rund ums Skifahren allgemein
Spezielle Fragen siehe separate Foren!
latemar
Beiträge: 3267
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 29.12.2020 14:14

Skifahren kann man als Deutscher derzeit nur in Teilen der Schweiz.
Alles andere geht auf absehbare Zeit nicht.

Gruß!
Der Joe

PJ4President
Beiträge: 5
Registriert: 15.12.2020 09:33
Vorname: Paul
Ski-Level: 91
Skitage pro Saison: 14

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von PJ4President » 30.12.2020 00:11

Bin ab Mitte Januar in der Schweiz (Thyon 2000), zumindest sofern alles weiter zugelassen bleibt.

VG an alle

DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von DaniRA » 30.12.2020 08:26

Moin,
gibt es denn in Zeiten des Lockdown Bundesländer oder Kreise, die eine Urlaubsreise in die Schweiz ermöglichen?
Ich bin da nur für mein BL informiert....
Grüße Dani

latemar
Beiträge: 3267
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 30.12.2020 08:55

DaniRA hat geschrieben:
30.12.2020 08:26
Moin,
gibt es denn in Zeiten des Lockdown Bundesländer oder Kreise, die eine Urlaubsreise in die Schweiz ermöglichen?
Ich bin da nur für mein BL informiert....
Grüße Dani
10 Tage Quarantäne hier in D, außer in NRW, sind derzeit vorgeschrieben.

Ob man das derzeit verantworten kann, ist eine individuelle Entscheidung. Genauso ob einem ein Urlaub unter den aktuellen Bedingungen gefällt.

DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von DaniRA » 08.01.2021 14:28

Hi,
gestern hab ich nun den urlaub in Carezza storniert,ebenfalls die alternative in St.Moritz.
Da wir in Sachsen ja nun getrennten Familienurlaub machen,und ja die Quarantäne sich nicht so schnell in Luft auflösen wird.
Was für ein Bescheidenes vorgehen der Landes-und Bundesregierung :roll:
Die Unterkunft in Carezza war sehr nett und verständnissvoll, sie hoffen auf einen Start am 18.1.

Grüße

tomNW_nds
Beiträge: 15
Registriert: 11.01.2018 12:06
Vorname: Thomas
Ski: Non Carving-Ski Rossignol S9 (Erinnerungsstück)
Ski-Level: 75
Skitage pro Saison: 6
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von tomNW_nds » 01.02.2021 09:38

Moin,

ich hatte meinen Urlaub Anfang Januar auf die letzte Februar verschoben. Da wir aber nach A fahren wollten, hatte sich das dann auch zerschlagen und damit auch der Skiurlaub diese Saison, da ab März kein Platz mehr im Urlaubsplan bis Ende April.
Der nächste Skiurlaub ist jedoch gebucht... Ende Januar 2022. Da ich die erste Maiwochen Urlaub habe, ist mir der Gedanke gekommen mal ein Paar Tage Richtung Gletscher zu planen.

Wo ist es denn aus eurer Sicht am besten?

Gruß
Thomas

Poldy
Beiträge: 448
Registriert: 23.12.2009 18:08
Vorname: Marcus

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von Poldy » 01.02.2021 16:36

das musst spontan entscheiden, wo überhaupt eventuell etwas geöffnet hat. Es gibt in Österreich keine Strategie hinsichtlich der Wiederöffnung der Grenzen ohne Quarantäne für Touristen. Trotz des erheblichen Drucks der Touristiker fahren die "auf Sicht"....macht man scheinbar derzeit allgemein so..... Es ist auch keinesfalls sicher, dass die Gletschergebiete überhaupt öffnen. Habs gerade nicht präsent, wie es anderswo aussieht, aber zum Beispiel Pitztal (Gletscher) und Kaunertal sind geschlossen. Die öffnen ohne Touristen aus dem Ausland auch nicht. Das ist denen natürlich zu teuer. Und nur für 3 Restwochen im April/Mai...wahrscheinlich eher nicht.
Hoffen wir, dass es nicht so kommt.
Poldy

anton06
Beiträge: 84
Registriert: 06.02.2015 20:15
Vorname: alfons
Ski-Level: 90
Skitage pro Saison: 35

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von anton06 » 01.02.2021 20:09

Ich bekomme ständig Fotos und Videos aus Sölden. Es muss zur Zeit ein Traum sein,Ski zu fahren. Die Hälfte der Lifte sind geöffnet und keine Touristen auf den Pisten.
Wenn es dann noch ein paar Zentimeter Neuschnee gegeben hat,ist es wie auf Wolken zu fahren.
Ich kann diese ganzen schönen Bilder kaum noch ertragen.
Wir werden vorläufig, nirgendwo hinfahren können.
Ich glaube nicht,dass man zum Skifahren über die Grenzen darf.
Ich glaube noch nicht mal,dass wir zum Sommer hin,in den Urlaub kommen!
Planen können wir mal gar nichts. Aus meinem Gefühl heraus,wird es frühestens Anfang nächsten Jahres was.
Ohne Impfstoff werden wir vorläufig nirgendwo mehr hinfahren können und wie es damit aussieht,sehen wir ja täglich im Fernsehen.

latemar
Beiträge: 3267
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 02.02.2021 13:53

Ich denke nach Ostern wird man wieder einigermaßen reisen können, aber mit skifahren wird das wohl nichts mehr werden.
Auch wenn ich noch so ein kleines bisschen Hoffnung habe.


Gruß!
der Joe

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 816
Registriert: 20.01.2006 15:07
Vorname: Lothar

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von Lothar » 02.02.2021 14:08

Prognosen finde ich da gerade sehr schwierig. Es ist aber klar erkennbar, dass Reisen aus D nach Möglichkeit komplett unterbunden werden soll, da sehe ich aktuell auch keine andere Strategie bis in das Frühjahr. Skifahren in D dürfte sich damit für diese Saison erledigt haben, AT würde nur funktionieren, wenn die Einreisequarantäne bei negativem Test wegfallen würde. F wird vermutlich gar keine Skigebiete in dieser Saison öffnen. Südtirol/Dolomiten sehe ich auch sehr kritisch, die Öffnung wurde mehrfach angekündigt und immer kurz vorher wieder verschoben. Und dort sind die Inzidenzen auch alles andere als vielversprechend.
Bleibt die Schweiz, dort scheint man tatsächlich die Öffnung der Skigebiete durchzuhalten, gegen alle Widerstände. Wenn wir es D schaffen bis April die Inzidenzwerte deutlich zu drücken, dann könnte da Frühlingsskifahren gehen.

Alles schon sehr schade...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag