Standardkanten Atomic Redster ST 2014

AtomicCarver
Beiträge: 61
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von AtomicCarver » 27.11.2017 06:28

Nachdem ich mich hier eingelesen habe, sehe ich es auch so, dass ich um einen Handschliff wohl in Zukunft nicht herumkomme. :zs:
Zurzeit bin ich bis kurz vor Weihnachten beruflich im Ausland unterwegs und ich kann nicht messen welchen Belagwinkel ich habe, aber nach dem anfänglichen Verhalten und nun nach den Services ist die Kante versaut.
Deswegen gehe ich nun von >1 Grad Belagwinkel aus. Nach meinem Anfängerverständnis für den Service muss ich also jetzt erstmal ordentlich den Belag abnehmen lassen, damit ich wieder einen Belagswinkel von 0,5 einstellen lassen kann?
Ab und zu sollte der Ski aber zum planen wieder in die Maschine, oder? Dann lasst Ihr nur den Belag planen und wachsen? Übrigens da ich mit dem D2 SL eines Kollegen auch wunderbar klar kam, überlege ich ob ich nicht einen richtigen SL-Carver hole.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 1854
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von NeusserGletscher » 27.11.2017 07:01

Bei 1° belagseitig und einer Kantenbreite von 2mm reden wir von 35 µm ( 1µm = 1/1000 mm), die abgetragen werden müssen, um den Ski vollständig plan zu schleifen. Ein menschliches Haar ist in unserem Kulturkreis 50 - 70 µm dick. Wenn der Service die Kante nicht auch noch bis in den Belag abgehängt hat, dann hält sich der Materialverlust in Grenzen.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

AtomicCarver
Beiträge: 61
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von AtomicCarver » 27.11.2017 07:05

Alles klar! Danke.

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1763
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von elypsis » 27.11.2017 08:49

AtomicCarver hat geschrieben:
27.11.2017 06:28
da ich mit dem D2 SL eines Kollegen auch wunderbar klar kam, überlege ich ob ich nicht einen richtigen SL-Carver hole.

Den D2 SL gibt es leider neu nicht mehr. Der wurde mit dem S9 ersetzt. Gehe mal davon aus, dass der sich tendenziell anders fährt. Ob und wie du diese Unterschiede wahrnimmst, solltest du vor einem Kauf testen!
https://www.youtube.com/watch?v=M7tUKtr6DfM

Bei dieser Gelegenheit solltest du dann auch das eine oder andere Fabrikat parallel fahren!
My EGO.
My way.

AtomicCarver
Beiträge: 61
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von AtomicCarver » 27.11.2017 14:58

Ja, den S9 habe ich auch entdeckt. Der scheint gemäß Video trotz der Performance recht unkompliziert zu sein.
Leider ist der Redster S9 erst ab 599,00 EUR zu haben.
Der Fischer RC4 WC SC hat im aktuellen Slalomtest sogar besser als der Atomic S9 abgeschnitten und das Vorjahresmodell gibt es für 399 EUR. Da scheint ja gemäß deiner Aussage nur die Bindung anders zu sein. Den finde ich sehr interessant.
Aber ich werde wohl um eine Probefahrt nicht herum kommen. :-?

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1763
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von elypsis » 27.11.2017 15:13

AtomicCarver hat geschrieben:
27.11.2017 14:58
Der Fischer RC4 WC SC hat im aktuellen Slalomtest sogar besser als der Atomic S9 abgeschnitten
Darauf darfst du nicht zählen. Immer drauf stellen und selbst testen!

:D
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1047
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von ingo#31 » 27.11.2017 20:02

Ein echter "richtiger" SL ist schon geil! Wir (hier im Forum) nennen die SL Kategorie: Pisten-Taipan :-D
Den RC4 WC SC habe ich in 165 cm gefahren, ich empfand ihn- für einen SL- recht behäbig. Bei >90 kg Körpergewicht könnte er ganz gut gehen. Mir, mit meinen ca. 78 kg hat der überhaupt keinen Spass gemacht. Wenn du ordentlich Oberschenkel Mukkis hast und eine gute Technik, wäre meine Empfehlung der Dobermann SLR. Wenn du nur gute Technik und weniger Oberschenkel Power hast, wäre der Blizzard SRC eine echte Empfehlung.
Wenn Taipan, dann einen echten :wink:

AtomicCarver
Beiträge: 61
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von AtomicCarver » 28.11.2017 03:07

Danke für die Rückmeldung bzgl. des Fischers und weiterer Empfehlungen. Ich sehe schon, daß ich um Probefahrten nicht umher komme. Im Skiurlaub werde ich aber schlecht die Gelegenheit bekommen, die Modelle alle zu testen, da sich die Verleiher ja meistens nur auf eine Marke eingeschossen haben. :(

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1763
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von elypsis » 28.11.2017 09:24

AtomicCarver hat geschrieben:
28.11.2017 03:07
Im Skiurlaub werde ich aber schlecht die Gelegenheit bekommen, die Modelle alle zu testen, da sich die Verleiher ja meistens nur auf eine Marke eingeschossen haben. :(
Das sollte doch kein Problem sein! Du weißt, wo es wann hin geht und du weißt, welche(n) Ski du probieren möchtest. Ruf bei den in Frage kommenden Herstellern an und man wird dir behilflich sein, dass du direkt vor Ort oder zumindest auf dem Weg dorthin deine Wunschski bekommen kannst.

Zudem gibt es Online-Plattformen:
https://www.google.de/search?q=skiverle ... 8gee96aoBA

Aso Jens, öppis gaat allewyl!

:wink:
My EGO.
My way.

AtomicCarver
Beiträge: 61
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Standardkanten Atomic Redster ST 2014

Beitrag von AtomicCarver » 28.11.2017 15:47

Jaja, ich werde mal die Hersteller anschreiben und diesmal im Vorfeld die Auswahl sondieren. :-)

Ich hoffe, daß ich dein Schwiizerdütsch richtig gedeutet habe. :wink:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag