Parallel Slalom Ski

Axometru
Beiträge: 44
Registriert: 22.10.2013 15:09
Vorname: Axel
Ski: Atomic Redster DD XT und X9
Ski-Level: 95
Skitage pro Saison: 25

Parallel Slalom Ski

Beitrag von Axometru » 03.11.2021 08:06

Hallo
Mich würde interessieren welcher Ski beim Parallel Slalom im World Cup verwendet wird, da ja die Distanz der Tore voneinander nicht dem Slalom und auch nicht dem Riesentorlauf entsprechen. Haben die Athleten dafür einen speziellen Ski? Ich konnte das aus den Fernsehaufnahmen nicht erkennen und finde im Internet keine Info dazu.
Mal interessant zu wissen.

DanielR
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2018 15:57
Vorname: Daniel

Re: Parallel Slalom Ski

Beitrag von DanielR » 03.11.2021 18:00

Es gibt eigentlich 2 Disziplinen. Paralellslalom und Paralellriesenslalom. Das was du meinst ist ein relativ eng gesteckter Riesenslalom. Soweit ich das beurteilen kann wird dort mit 30 m Radius Riesenslalomski gefahren.
Im anderen Fall ist es ein mitunter weiter gesteckter Slalom mit Doppelstange und Fahne, dort wird Slalomski gefahren. Lasse mich aber gerne korrigieren.

Im Prinzip gibt es Ski die schneller für Riesenslaloms wären, aber das ist wegen zu hohem Verletzungsrisiko im Weltcup nicht gewollt.
Für den privaten Gebrauch gibt es solche Ski schon. zB Head E Speed Pro oder E Race Pro mit 15-20 m Radius oder auch Rennski aus der Masters Serie mit 25 m.
Zuletzt geändert von DanielR am 03.11.2021 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

DanielR
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2018 15:57
Vorname: Daniel

Re: Parallel Slalom Ski

Beitrag von DanielR » 03.11.2021 18:14

Sowas zB.
https://www.head.com/de_DE/worldcup-reb ... ro-24.html

Schau mal hier bei min 7:38 da sieht man eine Dicke "30" auf dem Skiende.
https://youtu.be/YLBYkgTUfUY

Und hier der Slalom, eindeutig mit Slalomski.

https://youtu.be/qpEIvb0SITM

Axometru
Beiträge: 44
Registriert: 22.10.2013 15:09
Vorname: Axel
Ski: Atomic Redster DD XT und X9
Ski-Level: 95
Skitage pro Saison: 25

Re: Parallel Slalom Ski

Beitrag von Axometru » 05.11.2021 12:46

Danke für die Info.
Ist klar also mit normalen Fis ski, je nach Torsteckung.
Nein, dachte weil ich mal ein Video auf YT von Hirscher zu dem Atomic Doubldeck 3.0 XT gesehen hatte, da meint er es sei ein Ski den die Worldcup Athleten bei Parallel Events verwenden….. war aber dann höchstwahrscheinlich blos Werbung.
https://youtu.be/IiK9NO3Fj8Q

DanielR
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2018 15:57
Vorname: Daniel

Re: Parallel Slalom Ski

Beitrag von DanielR » 05.11.2021 21:40

Das was Hirscher gesagt hat stimmte vermutlich schon.
Aber das ändert sich auch immer wieder mal.
Aktuell steht da:
"In Parallel events the distance from turning pole to turning pole should not be
less than 16 m and not more than 20 m.
- Giant Slalom Specifications for Alpine competition equipment are valid
(Exception race suits)"

https://assets.fis-ski.com/image/upload ... 0.2021.pdf

Ich persönlich mag die GS Ski mit stärker Taillierung bis ~20 m. Ein 30 m Ski ergibt kaum Sinn für eine öffentliche Piste, ausser man fährt da fast alleine.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag