Besondere Hütten in den Dolomiten

Hier könnt ihr euern persönlichen Ski-BLOG erstellen und uns von euren Erfahrungen oder Lernfortschritten berichten, oder einfach nur ein Tagebuch eurer Skisaison führen!
Eine Anleitung für's Bloggen findet ihr unter Euer Ski-Blog / Ski-Tagebuch ... so geht's!
latemar
Beiträge: 2882
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von latemar » 10.01.2018 10:13

Sammelthread über besonders empfehlenswerte Hütten in den Dolomiten.
Bitte angeben: Namen, Skigebietsteil, evtl. Lift, Bedienung oder Self Service, Besonderes (Essen und Getränke), Preisniveau.
Bitte Essensqualität mit + bis +++ markieren, Preis mit - o + für günstig bis gehobenes Preisniveau


Hütte Oberholz @latemar
Direkt am Oberholzlift in Obereggen, verfeinerte Regionalküche, tolle Architektur, Preis o / Essen ++


Arnika Hütte @PapaTomba
Puflatsch, Bergstation Hexe, den Wanderweg abfahren, Rückfahrt mit Motorschlitten des Wirts.
Gerade in Ferienwochen eine Oase der Ruhe bis ca.12.30 Uhr. Qualität ++ / Preis +, weil die Rückfahrt extra kostet.


Alte Puflatsch Schutzhütte DiBaita @PapaTomba
rechts an der roten Standard über kleine Holzbrücke, Hammer exponierte Aussichtslage, herrliche Terrasse bei schönem Wetter und wenig Wind, gute Küche. Qualität ++ / Preis o
Zuletzt geändert von latemar am 10.01.2018 13:11, insgesamt 4-mal geändert.
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

latemar
Beiträge: 2882
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von latemar » 10.01.2018 10:15

Hütte Oberholz direkt am Oberholzlift Skigebiet Latemar/Obereggen, tolle Architektur, verfeinerte Südtiroler Spezialitäten, durchschnittliches Preise, Hütte und Sonnenterasse direkt am Lift/Abfahrt
Qualität ++ / Preis o


Gruß!
der Joe
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

PapaTomba
Beiträge: 188
Registriert: 05.10.2012 23:04
Vorname: Oliver
Ski: Fischer Curv DTX
Ski-Level: 75
Skitage pro Saison: 30

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von PapaTomba » 10.01.2018 12:21

ich fange mal mit der Seiser Alm an, da gibt es besonders gute Hütten, wie ich finde :)

Arnika Hütte, Puflatsch, Bergstation Hexe, den Wanderweg abfahren, Rückfahrt mit Motorschlitten des Wirts.
Gerade in Ferienwochen eine Oase der Ruhe bis ca.12.30 Uhr, dann kommen auch Skilehrer mit ihren Gruppen, die auch wissen, wo es schön ist ;) Qualität ++ / Preis +, weil die Rückfahrt extra kostet.

Alte Puflatsch Schutzhütte DiBaita, rechts an der roten Standard über kleine Holzbrücke, nicht zu verwechseln mit dem nicht empfehlenswerten Puflatsch Bergrestaurant. Hammer exponierte Aussichtslage, herrliche Terrasse bei schönem Wetter und wenig Wind, gute Küche. Qualität ++ / Preis o,

Rungger Schwaige, Spitzbühl, unterhalb Spitzbühlhütte, windschiefe uralte und kultige Hütte mit wenig Tischen. Einkehr bei Schlechtwetter, weil innen gemütlicher als außen. Man geht quasi durch die Küche in die Hütte. Qualität + / Preis -

Baita Tuene, Bergstation Steger Dellai Sessel durch das Wäldchen...etwas versteckt. Hütte hat innen im Grunde nur 2 Tische, früh dran sein, wunderbare Küche, ebenfalls für Schlechtwetter, weil innen gemütlicher; Qualität ++ / Preis o

Rauchhütte, an Langlaufloipe Richtung Saltria, nicht an der Piste, ruhig, herrliche Sicht auf Platt- und Langkofel, sehr gute Küche.
Qualität +++ / Preis +

Almrosenhütte, Goldknopf rechte Piste, auf halben Weg den Wanderweg rechts runter, Hütte sieht man in Talsenke vom Sessellift aus. Abseits der Piste, ruhig, auch offpiste von Goldknopf Bergstation erreichbar. Abfahrt erfolgt sehr schön über Wanderweg / Rodelpiste durch den Wald Richtung Tirler Hütte, Qualität ++ / Preis o

Contrin Schwaige am Leo Demetz Sessel, Wiese und Scheune hat mal Luis Trenker gehört. Die Schwaige ist bekannt für gute Küche, tolle Aussicht, Qualität ++ / Preis o

LG
Oliver
Skitage 18/19: 16xDolomiten, 2xHochzeiger, 2xHochoetz, 2xStubai

latemar
Beiträge: 2882
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von latemar » 10.01.2018 13:08

@PapaTomba
Teile Deine Meinung bei fast allen.
Kann man von der Almrosenhütte tatsächlich weiter abfahren? Ist dann Richtung Rodelbahn, die vom "Florian" bedient wird?

Ich übertrage alles!
Danke1


Gruß!
der Joe
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

PapaTomba
Beiträge: 188
Registriert: 05.10.2012 23:04
Vorname: Oliver
Ski: Fischer Curv DTX
Ski-Level: 75
Skitage pro Saison: 30

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von PapaTomba » 10.01.2018 13:45

ja, genau.
Man trifft kurz vor dem Tirler auf die Rodelbahn, die vom Florian bedient wird.
Man kann sehr gut von der Almrosenhütte abfahren, ist ein wunderschöner präparierter Wander- / Rodelweg durch den Wald.
Sehr selten einen Wanderer dort getroffen, noch nie Konflikte gehabt. Rücksicht und freundliches Grüßen vorausgesetzt ;)
Man trifft auf der Hütte auch manchmal Skischulgruppen, die denselben Weg nehmen

LG
Oliver
Skitage 18/19: 16xDolomiten, 2xHochzeiger, 2xHochoetz, 2xStubai

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 780
Registriert: 20.01.2006 15:07
Vorname: Lothar

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von Lothar » 22.01.2019 15:37

Da ich die Idee der Sammlung netter Hütten gut finde, ergänze ich hier jetzt noch mal.

Alta Badia, Heiligkreuz
An der Bergstation des unteren Sesselliftes, am Ausstieg rechts, Refugio Lee. Sehr leckere hausgemachte Pasta, auch Fleisch vom Grill sehr zu empfehlen. Preis-/Leistung aus meiner Sicht ok, richtig günstig sollte man in den Dolomiten eher nicht erwarten.

PapaTomba
Beiträge: 188
Registriert: 05.10.2012 23:04
Vorname: Oliver
Ski: Fischer Curv DTX
Ski-Level: 75
Skitage pro Saison: 30

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von PapaTomba » 25.01.2019 08:31

Hi Lothar, die Hütte mag ich auch sehr :)
Skitage 18/19: 16xDolomiten, 2xHochzeiger, 2xHochoetz, 2xStubai

latemar
Beiträge: 2882
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von latemar » 25.01.2019 09:07

Ich mochte die auch, allerdings hat sie zwischendurch schwer nachgelassen.
zeitweise hat der Grillmeister nebenher geraucht. War eklig.


Gruß!
der Joe
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

latemar
Beiträge: 2882
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von latemar » 25.01.2019 09:40

Carezza
Ochsenalm am Tschein-Lift
Innen klein und gemütlich, sehr gutes Essen zu günstigen Preisen, viele Einheimische

Latemar
Bedienungsteil der Maierl Alm
Sehr gutes Essen, nach Tagesspezialitäten fragen, nicht billig

Latemar
Chalet Caserina
Sehr italienisch, aber wirklich gute Pasta. Schöne Blicke auf die Agnello Piste (nicht zu verwechseln mit der Agnello Hütte)

Latemar
Platzl, am Oberholz
Trubelig und nicht sehr gemütlich, aber die Pizzen sind gut.
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 616
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Besondere Hütten in den Dolomiten

Beitrag von Ramon 23 » 13.02.2019 18:25

Dann will ich auch mal:
Ütia Crep de Mont direkt am gleichnamigen Schlepplift. Architektur innen wie außen eher Durchschnitt, dafür eine super Terrasse mit Blick auf Sella, Boe und Marmolada. Durch die Lage etwas Abseits nicht überlaufen. Bedienung sehr freundlich. Essen gut mit normalem Preisniveau.

Gruß Nils

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag